Was spielt ihr zurzeit? - Seite 406
Seite 406 von 406 ErsteErste ... 306356396402403404405406
Ergebnis 6.076 bis 6.086 von 6086

Thema: Was spielt ihr zurzeit?

  1. #6076

    Standard

    PC Games hat nen schönen Artikel über Sea of Thieves gebracht:

    http://www.pcgames.de/Sea-of-Thieves...nsage-1250479/

    Mal abgesehen davon das ich es noch immer für völlig bescheuert halte das Win10/Xbox Club only zu machen, dürfte das Ding leider ein Fail werden. Dabei sah das in den Streams am Wochenende echt mega lustig aus, Grafik ist absolut liebevoll und hübsch gestaltet, es wird aber an der Langzeitmotivation scheitern. Und natürlich das gerade auf dem PC es mangels Steam und Win7 die Community spaltet. Gibt viele die noch Win10 verweigern, ich ebenfalls. Laut Steam Stats haben noch über 50% Win7, dass ist eine riesige Spielermenge denen man sich da verschließt. Aber Microsoft will halt auf Teufel komm raus Win10 weiter durchsetzen.

  2. #6077

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    Gibt viele die noch Win10 verweigern, ich ebenfalls. ....
    Kurzes Off-Topic. Ich hatte bis Oktober die gleiche Einstellung. Da der Sprung nach Win10 allerdings in meinem beruflichen Umfeld kommt und ich wissenstechnisch nicht abgehängt werden möchte, hab ich es mir zuhause installiert. Erst auf ner VM-Maschine und nach einigem tüfteln auch "klassisch". Was soll ich sagen.... nach einigem "reinfuchsen", der Installation diverser Helferchen zur Eindämmung des "Nach-Hause-telefonierens" und eines klassischen Win7-Startmenüs, ist Win10 kein schlechtes Betriebssystem. Es läuft wirklich schnell, auf meiner SSD sogar nochmal nen Takken schneller als Win7, stabil und zuverlässig. Und mehr Daten als bei Win7 werden auch nicht abgeschöpft.

    Fazit: Mittlerweile kann man ganz gut wechseln. Es gibt genügend Möglichkeiten MS auf die Finger zu schauen bzw. zu klopfen, ohne das man das Betriebssystem bis in die letzte Ecke kennen muss. Und mit den kommenden Updates, will MS die Situation ja noch verbessern (Danke Schweiz).

    Back 2 Topic:

    Ich habe mir am Wochenende DCS World 2.5 beta gezogen und bin begeistert. Seit Jahren suche ich einen FluSi der mich ähnlich fesselt, wie vor 20 Jahren die Jane's Reihe (ATF, Navy Fighters, etc.)
    Das Teil läuft auf maximalen Einstellungen wie Butter, sieht unglaublich schön aus und bringt mit gefühlten 3-4 Bindings pro Taste den Kopf zum qualmen. Was will der FluSi Fan mehr. Einzig die Preise für andere Fluggeräte sind ein bisschen frech. 50€/Stück im Schnitt. Da bin ich noch am zögern. Mal sehen.
    Geändert von Gwiddik (20.02.18 um 09:07 Uhr)


  3. #6078

    Standard

    Bin heut durch Zufall mal wieder über das Bookmark für das Forum gestolpert, und is ja immer noch was los. *winkt in die Runde*

    Ich spiele im Moment Elite Dangerous, was ich irgendwie lange Zeit überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. Macht wirklich Spaß muss ich sagen, zumindest wenn man sich bissl reingefuchst hat.
    Albion - Ywain (ehemals Logres)
    Caylonx Paladin
    Nimaeth Scout
    Nimuet Reaver

  4. #6079
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    ich fand das so langweilig. hast nen paar links für startertips?

  5. #6080

    Standard

    Schön ballern gehen! Und dir Steuerung nicht vergessen, jedes Mal wenn ich eine Elite Pause mache vergesse ich komplett wie man fliegt


    @Logres: Calantiel | Isaro | Kirinnia
    @Steam:


  6. #6081

    Standard

    Zitat Zitat von Leord Beitrag anzeigen
    ich fand das so langweilig. hast nen paar links für startertips?
    Man muss halt ganz klar sagen, dich nimmt bei Elite niemand an die Hand. Man muss sich seine Ziele selbst setzen, nur so kann man da auf Dauer Spaß haben.

    - Elite: Dangerous Pilot Training Tutorials - YouTube
    - The Harmless' Guide to the Galaxy
    - The popular guide to exploration (Wenn man wie ich, auf Erkundung steht)

    Da kann man sich zumindest mal das Grundlegende ansehen. Ansonsten bin ich einfach weiterhin so vorgegangen das ich mir auf YouTube ettliche der Beginners Guides angesehen habe. Wenn Fragen sind, ich werde versuchen sie so gut wie möglich zu beantworten. Hab gerade auch mal 50Std in dem Game verbracht.
    Albion - Ywain (ehemals Logres)
    Caylonx Paladin
    Nimaeth Scout
    Nimuet Reaver

  7. #6082

    Standard

    Hab auch Elite und nach einiger Zeit aufgegeben. Mir fehlt dieses an die Hand nehmen und wie Isaro schreibt ... nach ein paar Wochen hat man schon wieder alles vergessen.

    Edit: Hab mal nachgeschaut .... 5,4 Std. hab ich es gespielt und dann aufgegeben. Das ja nicht gerade doll.
    Geändert von Adar McNeal (Gestern um 13:38 Uhr)

  8. #6083

    Standard

    Thema Elite Dangerous:

    Was man auch noch machen kann (unter Einbeziehung der Spielinternen Hintergrundsimulation), ein paar Leute zusammensuchen, eine Spielerfraktion gründen und versuchen ein System zu claimen und zu halten.
    Ist zwar zeitaufwändig (bis man mal was sieht), aber so kann man theoretisch zu einem echten Faktor im Powerplay werden. Wie bei allem in ED muss man sich auch hier die Ziele selbst stecken, hart arbeiten und bekommen quasi "nichts" ausser Ruhm und Ehre. Kaufen kann man sich davon nichts. Zumindest nicht direkt.

    Trägt halt zur eigenen Immersion bei, "Heim" zukommen ... auf der "eigenen" Station zu docken und Missionen für die "eigene" Partei zu fliegen. Ist eher für Rollenspiel- bzw. Story-affine Spieler was.

    Bei Interesse kann ich gerne mal nen kleinen Guide posten.


  9. #6084

    Standard

    ED hab ich aufgegeben, nachdem ich bestimmt 10-15x im tutorial gegen ziele die sich gewehrt haben geplatzt bin ^^ die container zu beginn gingen ja noch, aber sich bewegende, bewaffnete ziele... bin ich glaub zu alt für
    Suchtet zur Zeit in: Steam Bibliothek ^^

    "It's not denial. I'm just very selective about the reality i accept."

  10. #6085

    Standard

    Elite Dangerous hört sich nach Eve Online an nur mit weniger Ecxel

    "When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives"







    WoW= Open
    DAoC = Closed


  11. #6086

    Standard

    Zitat Zitat von Gaik Beitrag anzeigen
    Elite Dangerous hört sich nach Eve Online an nur mit weniger Ecxel
    Jaein.... Der Grind ist sicher genauso da. EVE hat hier sogar die Nase vorne, weil man mittels dem Grind "wirklich" was erreichen und auf das Spiel "echten" Einfluss nehmen kann. Egal ob im grossen oder im kleinen.
    ED ist in der Hinsicht leider wirklich eine reine Grindhölle, vor allem im Singleplayer-Mode. Den Teil kann man zwar teilweise überspringen, in dem man die Designfehler der Macher ausnutzt (legal). Spätestens beim Tunen des eigenen Schiffes (Engineers) kommt man dann allerdings nicht mehr am Grind vorbei. Hier müsste FD dringend massive Änderungen am Design vornehmen. Ob das technisch möglich ist oder man damit das Spiel letztlich von Grund auf neu erstellen müsste.... das weiss nur David Braben.

    Mir macht Elite schon deutlich mehr Spass, da man eben "im" Raumschiff sitzt und direkt die Auswirkungen seines Handelns spürt. Bei EVE ist es halt immer die 3rd-Person-Ansicht und das macht das ganze halt irgendwo unpersönlicher für mich. Atmosphärisch ist Elite allerdings schon um Längen vor EVE. Wenn man zum ersten Mal einen Neutronen-Stern ausnutzt, zu Nah an eine Sonne kommt oder den (persönlich) ersten Kontakt mit den Thargoiden hat. Da kann schon mal der Stift gehen.

    Und wie bei allem .... in einer Gruppe Gleichgesinnter ist es halt nochmal ne Ecke geiler also Solo. Wenn alle gewillt sind, am Ball zu bleiben. Wenn von 5 Leuten 3 "nur mal gucken" wollen oder die Aufmerksamkeitsspanne eines Eichhörnchens auf Speed haben, kann man auch gleich Solo spielen. Dabei muss es auch nicht immer um gigantische Raumschlachten gehen. Z.b. Ein Wettrennen mit den SRVs von einem planetaren Raumhafen zu nächsten kann extrem fordernd und lustig sein. Der schnellste ist da nicht immer der erste. Gibt schon paar Events, mit denen man Würze ins Spiel bringen kann. Oder man beteiligt sich an diversen Community-Events (nein, nicht die von FD).

    Beispiel hier Link

    Da ging es darum, dass ein Spieler der unheilbar an Krebs erkrankt war, vor seinem Ableben noch das Gebiet um Colonia erreichen und sehen wollte. Die Expedition ging mit einigen zig (?) Spielern los. Nachdem man recht gut vorankam (über mehrere Abende verteilt), stellten die Devs von FD - als kleine Beteiligung - ein Megaschiff (nicht spielbar) zum Auftanken und Reparieren vor dem letzten Abschnitt nach Colonia zur Verfügung. Das Megaschiff wurde allerdings von ... nennen wir sie mal "böswillig" ...... Spielern sabotiert, bevor die Expedition dort ankommen konnte. Durch den Sabotageakt standen die Tank und Reparaturmöglichkeiten nicht zur Verfügung.
    Nachdem dies bekannt wurde, versammelten sich ca. 600 Spieler aus allen Teilen der Galaxie bzw. von allen Fraktionen um das Megaschiff mit Rohstoffen zu versorgen, zu reparieren und die Expedition zu eskortieren um weiter Übergriffe zu verhindern. Ende gut, alles gut. Das Megaschiff konnte gerettet werden, die Expedition kam an und der Spieler konnte (meines Wissens) sich noch von Colonia einen Eindruck verschaffen.

    Bei Colonia handelt es sich um einen Bereich der Galaxie der überwiegend von Spielerfraktionen besiedelt wurde bzw. werden kann.

    Etwas anderes wäre die Fuel-Rats. Link

    Eine Mischung aus ADAC und Rettungsschwimmer. Die Fuel-Rats kann man 24/7 via diverser Kanäle erreichen, wenn einem irgendwo in der Galaxis der Sprit ausgeht. Die haben dann eine Art Rettungskette, die versucht, den/die Spieler wieder flott zu machen. EGAL wo man sich befindet.
    Geändert von Gwiddik (Heute um 12:06 Uhr)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.519.330.960,11506 seconds with 15 queries