Champion Rassen auswahl - Seite 2
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 71

Thema: Champion Rassen auswahl

  1. #16

    Standard

    stats shar. style keltin. warum großartig diskutieren

  2. #17

    Standard

    shice egal, hauptsache die debuffs sitzen.


    zur 250quick diskussion -> 99quick temp ist möglich, damit kommt auch der shar ohne aug quick auf 250, allerdings muss man da schon sehr viel droppen im temp

    ...daher würd ich zum Kelten raten


  3. #18

    Standard Kaum Unterschied

    Hallo,

    Eigentlich bin ich nicht der typische 4players Poster, aber da ich weiss das sich hier einige Leute wirklich Rat holen (inklusive mir), würde ich gerne etwas klarstellen.

    Ich wollte mir damals einen Champ machen. Habe mich für die Skillung 50 LW, 50 Valor, 28 Parry entschieden. Nur mit der Rasse war ich mir nicht ganz sicher. Hab mich anfangs für einen Kelten entschieden weil ich genauso dachte wie hier besprochen wird das es eine gute entscheidung ist. Hab mir aber dann monate später noch einen Elfen Champ mit der selben Skillung dazugemacht. (finde Elfen sehr stylisch)

    Worauf ich eigentlich hinauswill ist folgendes:
    Habe meine beiden Champs die ja die selbe Skillung haben mit dem selben Temp und den selben RAs ausgestattet und bin mit beiden ins RvR gegangen. Konnte dort einwenig Erfahrung in solo, kleingrp, 8v8 grp und Zerg sammeln.
    Ich persönlich merke zwischen meinen beiden Champs sogut wie überhaupt keinen Unterschied weder beim "aushalten" noch beim "austeilen".
    Mag schon sein das die Statistik da was anderes sagt in der Theorie.

    Aber dieser theoretische Unterschied rechtfertigt es nicht sich über eine Rasse lustig zu machen und sozusagen zu verurteilen (sinngemäß:"nur idioten würden nen Elfen nehmen)

    Also liebe Ratsuchenden: Es ist sowas von egal ob ihr einen Shar, Kelte, Elfe oder Lurikeen nehmt, der Unterschied ist einfach viel zu gering um sich darüber Gedanken zu machen. Entscheidet euch für diese Rasse die euch persönlich mehr zusagt.
    Geändert von Celtknight (13.04.12 um 08:28 Uhr)

  4. #19

    Standard

    Grundsätzllich ist bei tanks der Unterschied nicht so signifikant wie z.B bei castern. hier spielen halt BPs für den Castspeed ne große Rolle sodass z.B. n Bolg Ani eher weniger ratsam ist.

    Was den Champ angeht liegt hier der unterschied eher in nem relativ geringen Außmaß und um mal den Yuke zu Zitieren, Rasse egal, "hauptsache die debuffs sitzen"
    dennoch gibt es eben einen kleinen Unterschied, und wenn man sich am "rechnerischen" Optimum orientieren möchte ist es nun mal Fakt, dass zum Beispiel der Shar duch mehr "start kon" einfach am ende ein paar TP mehr haben wird, selten kampfentscheidet aber sogesehen müsste man auch keinen Wert auf 10% meleedmg oder ähnliches in nem Temp legen.

    Ratschläge "was ist besser" müssen nicht immer einen "riesigen" Unterschied bedeuten und hier wurde das auch von niemandem behauptet.

    Was den Elfen Tank angeht spricht halt außer "Style" (wer drauf steht...) von den stats her nichts dafür.
    Dakarion Barde 12L0
    Cesidet Druidin 11LX
    Dakaria Bardin 11LX
    Eponiva Championesse 9LX
    Coraba Schnitterin 8Lx
    Dyha Waldäuferin [Solo LE] 9LX
    ...

    Manabe Minnesängerin [US] 12L4
    Nabea Friar [US] 9LX
    Celba Theurgistin [US] 9LX
    ...

    Leawen Pac Heilerin [US] 9LX
    Leawyn Schamanin [US] 7LX
    ...


  5. #20

    Standard

    Zitat Zitat von Dakarion Beitrag anzeigen
    Ratschläge "was ist besser" müssen nicht immer einen "riesigen" Unterschied bedeuten und hier wurde das auch von niemandem behauptet.

    Was den Elfen Tank angeht spricht halt außer "Style" (wer drauf steht...) von den stats her nichts dafür.
    Dakarion ich weiss nicht ob du den ganzen Thread hier gelesen hast, aber ich habe es. Und wenn ich als Noob mir das ganze durchlese müsste ich ein Vollidiot sein wenn ich nen Elfen nehmen würde, weil die Statistik komplett gegen sie spricht. Aber in der Praxis ist es eben nicht der Fall. Und das sollte hier auch erwähnt bleiben.

    Mir ist es eben wichtig weil ich es am eigen leib zu spüren bekommen habe, genau zu differenzieren. Wenn es stimmt das ein Firbolg Ani wirklich wesentlich langsam castet als ein zB Kelte dann stimmt die Aussage und man kann nichts dagegen sagen. (darüber kann ich auch nicht urteilen weil ich keinen Firbolg Ani habe um es überhaupt zu vergleichen) Nur eben beim Champ ist sie nicht korrekt, weil die Analyse von den meisten hier einfach Theoretischer Natur sind.

    Aber anscheinend habe ich den Sinn dieses Forums falsch verstanden. Ich dachte hier unterhalten sich Leute über ihre persönlichen Erfahrungen wo sich Leute wie zB ich intressante Tips holen können. Aber anscheinend sehen die meisten dieses Forum nicht so.

    Ich aufjedenfall verwende für Stats Daten usw. ein Tool und in Forums möchte ich über Erfahrungswerte lesen.

    Ich möchte hier niemanden verletzten oder bösartig kritisieren, ich möchte nur das wenn ein Unerfahrener Spieler hier dieses Thread liest weil er sich informieren will auch beide Seiten des Medallions zu lesen bekommt
    Geändert von Celtknight (13.04.12 um 10:36 Uhr)

  6. #21

    Standard

    Wenn man den Thread kritisch liest fällt einem schon auf dass es keine Einigkeit gibt welche Rasse man wählen sollte. Daraus kann man schlussfolgern, dass es eben nicht eine sehr überlegene Rasse gibt. Dennoch gibt es Unterschiede, und auch wenn diese gering sind ...warum sollte man jemandem zu einer leicht "schwächeren" Rasse raten wenn jemand eben dannach fragt?

    Manche sind sehr am Optimum orientiert und vertreten da klare Meinungen was Rassen angeht. Ich persönlich gebe relativ viele Ratschläge mit der Intenion zu helfen, jedoch ist es immer (nicht nur bei DAoC) so dass es gut ist sich mehrere Meinungen einzuholen, gegebenenfalls selbst Versuche zu machen um sich keine Meinung zu bilden. (wie du es ja getan hast).

    Also Zusammenfassung: Elfen Champ ist egal welche Skillung man wählt immer geringfügig einer anderen Rasse (nicht immer die selbe) unterlegen, wesewegen man auf die Frage welche Rasse die "beste" für nen Champ ist, nicht guten Gewissens mit "Elfe" antworten kann.
    Das bedeutet nicht dass der Elfen Champ nicht spielbar wäre, noch das es einen großen Unterschied gibt, aber darum geht es eigentlich auch nicht.

    Es macht halt einen Unterschied ob man fragt: "Gibt es gravierende Nachteile beim Elfen Champ?" oder "Welche Rasse wird empfohlen?"

    Edith sagt: Wenn jemand (ein Neuling) wegen diesem Thread nen Shar oder Kelten anstatt eines Elfen macht hat er dadurch keine Nachteile.

    Ps. im Eingangspost gings btw um Kelten nicht im Elfen.
    Geändert von Dakarion (13.04.12 um 11:27 Uhr)
    Dakarion Barde 12L0
    Cesidet Druidin 11LX
    Dakaria Bardin 11LX
    Eponiva Championesse 9LX
    Coraba Schnitterin 8Lx
    Dyha Waldäuferin [Solo LE] 9LX
    ...

    Manabe Minnesängerin [US] 12L4
    Nabea Friar [US] 9LX
    Celba Theurgistin [US] 9LX
    ...

    Leawen Pac Heilerin [US] 9LX
    Leawyn Schamanin [US] 7LX
    ...


  7. #22

    Standard

    Ps. im Eingangspost gings btw um Kelten nicht im Elfen.

    Also ich versteh das Eingangspost etwas anders. Dort wird mitgeteilt das jemand einen Kelten hat aber nachfragt ob es die richtige Wahl war oder ob er einen andere Rasse nehmen soll, weil er im RvR meistens nur Shars und ELFEN sieht....das heisst für mich das er die Rasse Elfe nicht ausgeschlossen hat. Vielmehr wurde im Shar oder Kelte "aufgezwungen" weil es ein Tool so ergeben hat, ohne auch nur persönliche Erfahrungswerte in diese Entscheidungen einzubeziehen.

    Wenn ich mir die 2 Postings durchlese einen von "thaki" und einen von "Rapier" die beide in ihrer Sig hohe RR Chars haben., nimmt man einfach als Noob an das die wissen von was die reden. Aber wenn man dann draufkommt das die Tatsache von denen nur mathematisch getroffen wurde und nicht aus ihrer Erfahrung heraus ist man dann schon etwas enttäuscht darüber.


    Um Missverständnisse zu vermeiden:
    Mir geht es nicht darum in diesen Thread den Elfen hochzuposaunen und im jeden empfehlen. Sondern mir geht es einfach darum klarzustellen das es EGAL ist ob ich nen Shar, Kelte, Elfe oder Lurikeen mache, man merkt in der Praxis KEINEN Unterschied. Und deshalb müsste die Antwort einfach lauten:

    "Lieber Threadersteller, ob du nun deinen Kelten spielst oder eine andere Rasse ist nicht von Bedeutung. Aus der Praxis weiss ich das es keinen Unterschied macht welche Rasse du spiele und deshalb spiele die Rasse die dir am meisten zusagt."

  8. #23

    Standard

    Es gibt unterschiede. Gefühl würde ich bei einem spiel wie daoc, wo teils temps im Promille-bereich um verbesserungen "kämpfen", als nicht relevant ansehen.
    Ein Luri und ein Elf werden nie an den Schaden herankommen, den ein Kelte oder Shar drücken kann. Genauso kann ohne grossen Ra-Dump kein Luri an die Konz eines Shars kommen - lässt sich beliebig fortsetzen. Das alles heisst NICHT, dass man nicht eine Rasse nach seinem gusto aussuchen sollte, aber man sollte sich im klaren sein, dass manche kombinationen einem rückwirkend das leben schwerer machen und Ra-punkte zur kompensation fordern, die man eigentlich für anderes brauchen würde.
    Das sagt ein Spieler, der unbedingt nen Sylvanerdruiden auf 9l3 spielen musste um dann u.a (nicht nur deswegen, so ehrlich bin ich) aufgrund der typischen rassen vor-und nachteile einen weiteren Druiden mit Rasse Kelten zu rerollen und auf RR11 zu spielen. Und ich würde es rückbetrachtend immer wieder machen.
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  9. #24

    Standard

    Darum geht es mir eben. Es ist alles Theoretisch was hier gesagt wird. Wenn du das mit dem Sylvan Drui und Kelten Drui ausprobiert hast und es für so empfunden hast dann ist es dein gutes Recht auch so zu bestätigen. Was dann auch richtig ist und du mit dieser Information einen Noob so wie mir sicher sehr hilfst bei meiner Entscheidung.

    Aber beim Champion hab ich diesen Aussagen glauben geschenkt und es auch in meine Entscheidung mit einbezogen. Aber ich wollte es einfach auch mal Ausprobieren und selbst "Erfahren" und da ist es eben so das es wirklich überhaupt keinen Unterschied macht, und meine Tests waren nicht von 1 Tag RvR Ausflug sondern von jeweils 3 Wochen RvR pro Char.

    Wie schon festgestellt wurde hat jede Rasse Vor- und Nachteile. Und beim Beispiel Kelte vs. Elfe gibt es kleine Unterschiede die aber im gesamtbild sich neutralisieren. Und deshalb sollte man es objektiv betrachten und einfach sagen das ob ich Kelte oder Elfe nehme keinen Unterschied macht.

  10. #25

    Standard

    ich sehe, wir werden da nicht überein kommen
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  11. #26

    Standard

    Zitat Zitat von Celtknight Beitrag anzeigen
    Darum geht es mir eben. Es ist alles Theoretisch was hier gesagt wird. Wenn du das mit dem Sylvan Drui und Kelten Drui ausprobiert hast und es für so empfunden hast dann ist es dein gutes Recht auch so zu bestätigen. Was dann auch richtig ist und du mit dieser Information einen Noob so wie mir sicher sehr hilfst bei meiner Entscheidung.

    Aber beim Champion hab ich diesen Aussagen glauben geschenkt und es auch in meine Entscheidung mit einbezogen. Aber ich wollte es einfach auch mal Ausprobieren und selbst "Erfahren" und da ist es eben so das es wirklich überhaupt keinen Unterschied macht, und meine Tests waren nicht von 1 Tag RvR Ausflug sondern von jeweils 3 Wochen RvR pro Char.

    Wie schon festgestellt wurde hat jede Rasse Vor- und Nachteile. Und beim Beispiel Kelte vs. Elfe gibt es kleine Unterschiede die aber im gesamtbild sich neutralisieren. Und deshalb sollte man es objektiv betrachten und einfach sagen das ob ich Kelte oder Elfe nehme keinen Unterschied macht.
    Wow, Deine "Tests" (ich bezweifle einfach mal, dass es sich tatsächlich um Tests handelte) basieren auf jeweils 3 Wochen RvR pro Char?

  12. #27

    Standard

    Ok ich geb dir ein beispiel: Du hast nen Älfen Champ und bist mit deinem Temp auf 2600Tp, ein anderer Champ hat nen Shar mit selbigem temp und kommt damit so grob auf 2680TP beide werden von einem caster 5x für 521 Dmg genuked.

    Welcher der Beiden ist tot ?

    wer möchte in der oben genannten Situation bitte der Älf sein ?

    und wo liegen denn die Vorteile beim Älfen um diesen Malus zu neutralisieren? Ob die Vorteile der anderen Rassen rechtfertigen einen neuen Char zu machen sei mal dahin gestellt ...aber es gibt sie.

    PS. Die Frage war übrigends ob es besser wäre statt dem Kelten z.B. Älf zu machen und dafür gibt es keine Argumente das kann man drehen und wenden wie man will ... ist es nicht.
    Geändert von Dakarion (13.04.12 um 14:40 Uhr)
    Dakarion Barde 12L0
    Cesidet Druidin 11LX
    Dakaria Bardin 11LX
    Eponiva Championesse 9LX
    Coraba Schnitterin 8Lx
    Dyha Waldäuferin [Solo LE] 9LX
    ...

    Manabe Minnesängerin [US] 12L4
    Nabea Friar [US] 9LX
    Celba Theurgistin [US] 9LX
    ...

    Leawen Pac Heilerin [US] 9LX
    Leawyn Schamanin [US] 7LX
    ...


  13. #28

    Standard

    ui neu im forum und dann gleich nen thread von 2010 hochgeholt ? gute ausdauer
    Down on your knees you just don´t look so tall...

    Zitat Zitat von Thala
    ...gottverdammter Porno-Gremlin -.-
    Zitat Zitat von Acarend
    Und ich dachte schon, Micha hat sich ne neue Konsole gekauft oder so, als er bei Facebook seinen Status geändert hat
    qq

  14. #29

    Standard

    Hab noch n tolles Beispiel:

    du hast nen 50€ und nen 20€ Schein, da dir Zahlen aber nicht so wichtig sind bist du doch recht unschlüssig welcher besser ist ... rein intuitiv tendierst du aber zu dem 20€ Schein da der so hübsch blau ist.

    ..dennoch zeifelst du und entscheidest dich für ein Experiment ... du gehst zur nächsten Würstchenbude bestellst ne Currywurst ... auf der Speisekarte stehen irgendwelche belanglose Zahlen ..(3,50€)... du gibst dem Verkäufer den blauen Schein und sagst "stimmt so" ... der freut sich total und bedankt sich vielmals.
    Selbiges machst du bei einer anderen Würstchenbude mit dem braunen Schein ... und auch hier freut sich der Verkäufer total und bedankt sich vielmals.

    Damit ist klar der 20€ Schein und der 50€ Schein waren genau gleich gut!

    q.e.d
    Dakarion Barde 12L0
    Cesidet Druidin 11LX
    Dakaria Bardin 11LX
    Eponiva Championesse 9LX
    Coraba Schnitterin 8Lx
    Dyha Waldäuferin [Solo LE] 9LX
    ...

    Manabe Minnesängerin [US] 12L4
    Nabea Friar [US] 9LX
    Celba Theurgistin [US] 9LX
    ...

    Leawen Pac Heilerin [US] 9LX
    Leawyn Schamanin [US] 7LX
    ...


  15. #30
    Mitglied Avatar von Eyr
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    Zitat Zitat von Celtknight Beitrag anzeigen
    Habe mich für die Skillung 50 LW, 50 Valor, 28 Parry entschieden.
    Ehrlich gesagt auch schon wurscht welche Rasse man zu dem Spec nimmt.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.265.210,54151 seconds with 13 queries