Paar Fragen zum Hüter
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Paar Fragen zum Hüter

  1. #1

    Standard Paar Fragen zum Hüter

    Grüße euch.

    Als Neu-Hüter hätte ich nen paar Fragen zu Sachen, die mir noch nicht ganz schlüssig sind.

    Mit 48Nurt, 42Shield & 33Regro hab ich die 08/15 Gruppenspec, und versuche sie auch dementsprechend einzusetzen. Mein Temp strotzt auch nur so vor Healstats.
    Nur so wie es momentan aussieht, komme ich so gut wie nie dazu, auch nur 1 Heal rauszuhauen, da permanent jemand BGt werden muss. Bzw. geslamt.
    Und wenn ich während dem BGn caste, bricht dieses ja ab. Von Seuchen mal ganz abgesehen.

    -Ist das normal, oder mache ich/machen wir was falsch?


    -Desweiteren: Wenn ich jemanden im BG habe, darf ich mich ja weiterhin bewegen (in 250 locs) und zuschlagen, oder? Nur der BGte ja nicht.

    -Wirkt BG auch gegen Pets? Hab noch nicht drauf geachtet.

    -Wenn ich meine Waffe werfe - bleibt BG dann aktiv?

    -Welche ML-Styles benutzt ihr primär? Shear+Debuff?

    -Und lohnt sich TWF1 (low RR) platziert in nem Suppcamp allein des ruptes wegen?
    Killen kann man damit ja niemanden.

    -Gibt es irgendwelche Range-Waffen zum rupten, ausser dem Bogen, für Hüter?


    Danke für jede Antwort.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzer

    Standard

    - Wenn du nicht groß zum Heilen kommst, kitren entweder deine Caster beschissen, die Feindtanks assisten permanent (dann brauchst nicht heilen) oder ihr spielt nur gegen Tankgrps (aber selbst da sollte nachm Slam oder anderen CCs ab und an die Zeit zum heilen sein).

    - Ja, du darfst uihaun udn auch dein BGtes Ziel darf zuhaun, solange es sich nicht bewegt. Nur casten beim BGler oder bewegung durch das bgte Ziel unterbricht BG

    - BG wirkt gegen die Meleeangriffe von pets

    - Waffenwerfen aus der ML Linie zählt als Style und bricht BG nicht

    - ML Styles: Gegen jede Art von Hybride würde ich den Manaleechstyle nutzen, auch wenn es große Manamyths gibt. Ansonsten eben Sehar und für mächtigen Hüter Dmg dann Essenzflammen

    - TWF 1 lohnt sich, um den eigenen castern etwas Luft zu verschaffen, sprich die Snarekomponente nutzen. Als Rupt kann das Ding auch dienen, kommt halt auf die Situation an. Wenn du damit Pets entsorgen willst, brauchst RDF 2 für Erdpets.

    - Für den rangerupt ist die Seuche da

  3. #3

    Standard

    Ah, danke. Das hilft mir schonmal ein bisschen weiter. Kommt evtl. schwer Noobig daher, aber ich bin noch nicht wirklich lange wieder aktiv.

    - Wenn du nicht groß zum Heilen kommst, kitren entweder deine Caster beschissen, die Feindtanks assisten permanent (dann brauchst nicht heilen) oder ihr spielt nur gegen Tankgrps (aber selbst da sollte nachm Slam oder anderen CCs ab und an die Zeit zum heilen sein).
    I.d.R. sind die Caster schon fix was das betrifft. Aber speziell vs. Instgard waren die letzten Runden echt happig. Ich mag mir das einbilden, aber jede 2. Gruppe hatte mind. 2 Chargetanks/1-2 WL an Bord - da bin ich nur am rasen gewesen. Gerade wegen dem Casterlastigen Setup.
    Der niedrige RR bremst, trotz sehr guten Temps, natürlich auch noch ein wenig.
    Hat natürlich seine Richtigkeit vs. High-RR den Kürzeren zu ziehen, aber wir konnten von grob übern Daumen 10 8vs8 bestimmt 3 klar und 2 knapp für uns entscheiden - aber so richtig kontrolliert war das noch nicht. Naja, einspielen unso.

    - Ja, du darfst uihaun udn auch dein BGtes Ziel darf zuhaun, solange es sich nicht bewegt. Nur casten beim BGler oder bewegung durch das bgte Ziel unterbricht BG
    Also kann ich wild in den 250 locs rumrennen und slammen wie es mir beliebt - solange mein BG-Ziel stehenbleibt und ausschliesslich castet kann ihm seitens der Melees (+Pets) nichts passieren? Sehr gut, dann lag der Teufel im Detail und irgendwo stand nen Caster frei und ruptete.

    - BG wirkt gegen die Meleeangriffe von pets
    Wuhsa.

    - Waffenwerfen aus der ML Linie zählt als Style und bricht BG nicht
    !

    - ML Styles: Gegen jede Art von Hybride würde ich den Manaleechstyle nutzen, auch wenn es große Manamyths gibt. Ansonsten eben Sehar und für mächtigen Hüter Dmg dann Essenzflammen
    Dann mach ichs ja einigermaßen richtig


    - TWF 1 lohnt sich, um den eigenen castern etwas Luft zu verschaffen, sprich die Snarekomponente nutzen. Als Rupt kann das Ding auch dienen, kommt halt auf die Situation an. Wenn du damit Pets entsorgen willst, brauchst RDF 2 für Erdpets.
    Joh. Dass der Dmg arg lächerlich ist deuchte mir ja. Bin mir nur über den Nutzen noch nicht so ganz im klaren, da ich nicht die Immu-timer von Mezz/Root/Stuns im Blick hab.
    Ich glaub ich würde geköpft, wenn ich dem Barden das nachmezzen versaue.
    Vllt. (!) sollte ich mich mit dem mal absprechen. ^^
    TWF2 ist auf jeden Fall in Planung. Also Purge2(3), TWF2 sind meine must haves. Nebenbei wird immer wieder mit Dex/Det aufgefüllt bis dann mal Luft für mehr sein sollte.

    - Für den rangerupt ist die Seuche da
    Hätte ich mir eigentlich denken können.
    Bricht die Seuche eigentlich Mezz?


    Danke, dass sich noch jemand mit sowas befasst. Ist mir ne große Hilfe.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzer

    Standard

    Die Chargetanks müssen eben auch mit Debuffs und Fumble abgespeist werden, evtl auch noch Drui shears.

    Wie spielt ihr denn? Also welche Setup?

    Root und mezz sollten halt angesagt werden, dann klappts auch mitm RDF besser^^

    Achja..entweder Det5 oder gar kein Det..alles dazwischen ist totale Verschwendung. Das nutzt man normal nichtmal, um Restpunkte zu verteilen

    Seuche bricht Mezz.

  5. #5

    Standard

    Wir spielen mit dem, was gerade on ist. Es variiert also immer ein bisschen, da unterschiedliche Onlinezeiten.
    Der Grundstock sieht (oh Wunder ^^) so aus: 2Dru, Bard. Und dann halt dabei, was gerade on ist. Menta/Bansh/Vale/Champ/Warden/Ani/Ench/3. Bard/3. Drui/ ...


    Ziemlich krass gemixt halt. Aber oft mit 2-3 Castern. Und das funktioniert soweit auch echt gut. Wenn sich jetzt noch langsam Routine einstellt und ich aus dem FF BGn kann ohne lang picken zu müssen wird das noch richtig was.

    Achja..entweder Det5 oder gar kein Det..alles dazwischen ist totale Verschwendung. Das nutzt man normal nichtmal, um Restpunkte zu verteilen
    Hm. Ist das nen Erfahrungswert, oder Paper-DAoC? Ich hätte unter Garantie diverse Tode verhindern können, hätte ich mal 5 Sek. weniger im CC gestanden und BGn o. Heilen können.
    Ja, sicher - wenn jemand BG braucht kann er auch zu mir laufen. Aber speziell bei Offtanks gestaltet sich das speziell für Caster schwierig und ich muss die Initiative ergreifen und anrücken.

    Ich kann, soweit ich das richtig verfolgt habe, Sadrig und andere hohe Hüter schon verstehen, wenn sie meinen, dass Det5 und Purge3 absolut nonplus sind. Nur die Punkte muss man erstmal ("übrig") haben. Den Nutzen von low Det sehe ich einfach über dem, was andere Auffüller (neben Dex) so bieten würden.
    Ich mag mich natürlich irren, aber so bisher meine Einschätzung.

    Was sind denn tolle Auffüller, deren Nutzen sich mir nicht erschliessen will?


    MFG

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzer

    Standard

    Mir ist schon klar, dass man Det 5 und Purge 3 haben sollte, aber Det lohnt nicht unter Det5 bei ner Non Stoicism Klasse.

    Würde da dann eher den Grpinsta auf 1 und dann auf 2 skillen, bevor ich Det 3 oder 4 Skille und, dass du mal 20 Lückenfüller Punkte für Det 4 hast, wird eh kaum vorkommen. Sobald 4l5 bist solltest eigtl Det 5 haben, danach danach würde ich auf den Grpinsta und/oder RDF sparen. Lückenfüllen durch Dex, MoHealing, WH und MoB.

  7. #7

    Standard

    Hm, ja. So ähnlich waren meine Überlegungen, wenn ich Det weglassen, auch. Bzw. halt mit TWF2 mittendrin, da jeder Extrarupt das Match machen kann.
    Ausserdem isses Solo toll, wenn mal garnichts geht. ^^

    Dann mal danke für die Anregungen und Hilfe bis hierher.

  8. #8
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    zu det ist richtig, das man entweder det 5 oder kein det specct. purge 3 sollte man so früh wie möglich haben. wenn du im root stehst kannst du auch deine caster heilen während sie zu dir kommen, 4xx heals sollten gegen einzelne tanks locker ausreichen um die strecke zu überbrücken. twf ist vom invest her gesehen sicher gut, die gegner können das ja nicht sehen. auch wenn ein besseres twf natürlich toller ist, aber das muss man sich ja auch erst zusammenssparen.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  9. #9

    Standard

    Ich geb mir ja alle Mühe, diesen Punktemangel schnellstmöglich zu beheben.

    Hm, ja, gut. Dann wirds wohl erstmal Purge3 + TWF werden.

    2 Sachen sind mir noch eingefallen:

    -Wirkt BG weiter, wenn ich im Mezz/Stun stehe?

    und

    -Es gab mal die Diskussion, dass 33 Regro zuviel wären und Waffe bis Side/Back-Snare viel sinnvoller wäre.
    Meinungen dazu?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzer

    Standard

    BG wirkt immer, außer du castest, dein Schützling bewegt sich oder du bist zuweit vom Schützling weg.

    Mit der Krüppel WF bekommst die Snare eh nie durch^^

  11. #11
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    Zitat Zitat von Cen Beitrag anzeigen
    ...Es gab mal die Diskussion, dass 33 Regro zuviel wären und Waffe bis Side/Back-Snare viel sinnvoller wäre.
    Meinungen dazu?
    ich hab sogar 35 heilen für den insta-rezz. ob 35 oder 33, darüber kann man reden. weniger sollte es aber ganz sicher nicht sein, da sonst die heilleistung zu sehr leided. den sidesnare bei 10 in klinge kann man ja trotzdem haben, backsnare gibts allerdings erst bei 25 (und schlag), was in einem gruppenspec kaum sinnvoll zu lösen ist (hast dann nur noch 26 heilen).
    Geändert von Thaki (28.05.10 um 16:48 Uhr)
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  12. #12

    Standard

    was meint ihr eigentlich mit Seuche als Range Interrupt? Ich habe meinen Hüter nur aus der Mottenkiste vor 3 Wochen ausgepackt und equipped, aber haben wir ne Seuche, die mir entgangen ist?
    kack auf Ingame Namen in anderen Spielen, spiele nur noch WoWS Und da isses Mindraniel ;-) UND DAoC Uthgard:

    Mindraniel, Menta
    Knubbelnase, Druide
    Roganor, Waldi


  13. #13
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    cl seuche
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  14. #14

    Standard

    ah Stimmt natürlich, weiter CL XP sammeln heißt es da, thx !
    kack auf Ingame Namen in anderen Spielen, spiele nur noch WoWS Und da isses Mindraniel ;-) UND DAoC Uthgard:

    Mindraniel, Menta
    Knubbelnase, Druide
    Roganor, Waldi


  15. #15

    Standard

    Sodele - es wird, es wird.
    Und so langsam schnupper ich an der Silberhand.

    Wo hautn ihr euer RDF rein? Ich hab das Gefühl, ich habs zuoft zulange auf CD, weil ich oft keinen wirklichen Nutzen für das Teil sehe. (oder mich davor hüten will Roots/Mezz' zu brechen)
    Jo, es ruptet. Aber man darf sich ja so gut wie garnet in ~1,6k locs aufhalten, sonst trifft mich wieder der Blitz beim sch... und ich krieg dolle 1k+ dmg/Sek., trotz Capresis.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.032.055,36593 seconds with 13 queries