Heal-Proc beim Pet vom Drui sinnfrei?
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Heal-Proc beim Pet vom Drui sinnfrei?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Minnesänger

    Standard Heal-Proc beim Pet vom Drui sinnfrei?

    Hallo zusammen,

    nach laaanger Zeit wollte ich mal mein Drui wieder lvln. Ich dachte mir ... solo lvl ich am besten mit der Pet-Linie (ging früher recht gut). Zu meiner Freude habe ich gesehen, dass der nun ein Offensiv-Heal-Proc fürs Pet hatte. Also .. Pet raus geholt, auf Taunt gestellt und den Proc drauf .... öööh toll ... Proc geht nicht wegen dem Taunt?
    Wenn ich das richtig versteht ... entweder den Pet sagen es soll Taunten ODER den Heal-Proc nutzen? Wobei der Proc nicht wirklich oft auslöst (mein Empfinden). Da ich es doch wichtiger finde das dass Pet die Agro hält ... find ich den Proc recht überflüssig. Wie seht ihr das?

  2. #2

    Standard

    das habe ich so auch bemerkt. Packste healprocc drauf und willst dann noch Taunt als befehl geben bekommt man so etwas in die richtung ala "Euer Wesen hatt bereits eie Offensiv-verbesserung" .
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  3. #3
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    das ist wie bei spielern auch, das pet kan nur einen offensiven und einen defensiven proc haben. das taunt als proc umgesetzt wurde ist natürlich doof, aber mythic kanns wohl niciht anders.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Minnesänger

    Standard

    Wenigstens stehe ich mit der Meinung nicht allein da

  5. #5

    Standard

    Bei dem Tafelmorph hast das selbe Spiel. Der morph hat eine Offensivprocckomponente (3dmg dot) die es verhindert, dass man zb in Mid den Wally procc, oder beim Heiler den Heilerbaselinedd+LLprocc aktivieren kann.. -.-

    Ansonsten würd ich dir empfehlen, wenn du Platz zum kiten hast eben den healprocc zu verwenden und in TDs zb den aggroshout.

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Minos Beitrag anzeigen
    Bei dem Tafelmorph hast das selbe Spiel. Der morph hat eine Offensivprocckomponente (3dmg dot) die es verhindert, dass man zb in Mid den Wally procc, oder beim Heiler den Heilerbaselinedd+LLprocc aktivieren kann.. -.-

    Ansonsten würd ich dir empfehlen, wenn du Platz zum kiten hast eben den healprocc zu verwenden und in TDs zb den aggroshout.
    Nicht nur dort.

    Zahlenmorph z.b. hat den Spaß mit Hüter-PBAE-Heil-Offproc und natürlich auch mit Wally usw usf.

    Ich glaub sogar der eine oder andere Drachen-Waffenproc macht da Probleme, zumindest hatte ich da mit Cuulds Reißzahn und dessen komischer Drachenaura oder was das war auch Probleme mitm Hüter-Offproc.

    Und selbst die anderen Pet-Klassen kennen das auch. Als Kabba z.b. ists auch nicht witzig, wenn sich taunt vom Simu nicht mit allen Petbuffs aktivieren lässt.
    unser Temp-Gott:
    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    ist zwar schon älter (ohne neue sh items), aber immernoch besser als alles andere was atm veröffentlicht ist.
    Chest (Dragonslayer Defiant Osnadurtha Vest):
    Legs (Crafted):
    Cloak (Astral Cloak of Heroes)

  7. #7

    Standard

    Der Tauntproc ist genauso unberechenbar, der Heal ist aber AE und somit hat man selber keine Downtime mit dem Drui. Wüsste eigentlich keine Situation wo man den Taunt vorziehen sollte, spätestens mit dem 45er Pet hält das eh Aggro. Von ML9 natürlich mal ganz abgesehen, das zusammen mit den Healproc macht den Drui dann spätestens zur Farmmaschine. Kann man wunderbar lila Afrits mit down machen, selbst der Trash in Galla geht solo.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.539.104,97051 seconds with 15 queries