Itemshop inc - Seite 2
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 54

Thema: Itemshop inc

  1. #16

    Standard

    Ganz interessant zu lesen, leider ist die Datei zum Geschäftsbericht nicht mehr verfügbar (wird CCP für gesorgt haben):

    http://failheap-challenge.com/viewtopic.php?f=5&t=2522

    Habs mal etwas überflogen. Es sieht wohl derzeit so aus, dass wohl ne Menge Cash seitens CCP gerade verbrannt wird. Das wird vor allem auch an der Tatsache liegen, dass nebenbei an zwei weiteren Spielen (DUST und WoD) gearbeitet wird die nicht so wirklich wie geplant fertig werden. Dadurch sind die Personalkosten massiv angestiegen und nicht mehr mit den Einnahmen aus EVE zu decken. Erschwerend kommt hinzu, dass sie dieses Jahr noch einen zweistelligen Millionenbetrag an Krediten zurückbezahlen müssen.

    Kurz gesagt, sie haben Kosten die sie spätestens bei der Tilgung des Darlehens Ende Oktober, nicht mehr finanzieren können und gehen schlicht weg dann 2012 pleite. Zumindest wenn sie nicht massiv die Kosten drücken, weitere Einnahmequellen schaffen und spätestens Anfang 2012 DUST auf den Markt hauen um damit ausreichend Gewinne zu erwirtschaften. Aber ganz ehrlich, nen Shooter exclusiv für die PS3? Auf den hart umkämpften Markt der quasi so gut wie komplett von Activison und EA dominiert wird? Wer glaubt denn bitte sehr an sowas?

    Die RMT-Aktion in EVE, war also wohl nicht einfach nur einfach Geldgier, sondern der Versuch die EVE Spieler nochmal massiv zu melken um den Bankrott zu verhindern. Deshalb ist der Scheiß auch so teuer, sie brauchen nämlich einen ganz schönen Haufen an Geld um nicht über den Jordan zu gehen.

    Das sieht sehr sehr düster aus für CCP. Die Accountkündigungen bei EVE derzeit, werden die Situation noch mehr strapazieren. Wobei selbst ohne den Subscriberverlust die Finanzierung hinten und vorne nicht mehr gepasst hätte.

    Ein MMO-Studio durch den Verkauf von 60$ Monokeln retten zu wollen, ist auch mal was Neues.
    Geändert von Dragnet (28.06.11 um 03:23 Uhr)

  2. #17

    Standard

    Also wenn das alles stimmt - hui, riecht ganz schön düster.
    Und aus Protest zum Ganzen sind da zig tausend Accs, die Leute kündigen.

    Hätten die einfach gesagt "Hey, es ist so. CCP stirbt, wir brauchen spenden, wir schenken euch das (minus gold ammo)".
    Ich glaub das hätte mehr gebracht -- nagut, viellicht ist das zu krass mit Rosarote-Brille Talk, aber CCP hat irgendwie mehr als ein Eigentor gemacht. Man darf nicht vergessen, dass es von Menschen geleitet wird und Menschen machen nunmal Fehler.

    Alter, wär ich der Chef hätte ich Kohle in Eyecandy Animationsfilme, Commercials gepumpt und nicht so ein Mist.

    Hmpf, also ich weiß nicht ob ich da wirklich den Mund vollnehmen kann.
    STO/ehemalig Cryptic hatte auch eine Mischung aus Subscription-Model und Shop, wobei auch dort der Shop "seltsame Wege" desöfteren ging.

    Was mich persönlich stört ist wie jeder Tag irgendwas neues ans Licht kommt. Geradezu besorgniserregend ^^

    edit:
    ich geh pennen, ausdruckskorrekturen könnt ihr behalten ^^.
    Geändert von Deidranna (28.06.11 um 04:28 Uhr)
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  3. #18

    Standard

    ich finds ja langsam unheimlich. bekannter fängt bei ascaron an, der laden geht kurz danach pleite. jetzt ist er zu ccp. und ccp geht pleite ? ich werd ihm mal vorschlagen, sich als nächstes bei blizzard oder apple zu bewerben
    Suchtet zur Zeit in: Steam Bibliothek ^^

    "It's not denial. I'm just very selective about the reality i accept."

  4. #19

    Standard

    Zitat Zitat von Deidranna Beitrag anzeigen
    Hätten die einfach gesagt "Hey, es ist so. CCP stirbt, wir brauchen spenden, wir schenken euch das (minus gold ammo)".
    Ich glaub das hätte mehr gebracht -- nagut, viellicht ist das zu krass mit Rosarote-Brille Talk, aber CCP hat irgendwie mehr als ein Eigentor gemacht.
    Die Frage ist, wer sollte als EVE Spieler dazu bereit sein CCP Geld zu schenken welches diese für die Entwicklung von WoD und DUST benötigen? EVE ist ja nicht der Geldvernichter, sondern die beiden neuen Produktionen. Man würde damit also wohl kaum sein MMO selber unterstützen, sondern vor allem zwei neu Entwicklungen die absolut nicht für die EVE Zielgruppe gemacht sind. Im Gegenteil, diesen DUST Kram will wohl im Grunde genommen kein EVE Spieler dort eingebunden sehen.

  5. #20

    Standard

    Mal so ne frage ...

    in dem Google spreadsheet stehen ziemlich viele die 5 ... 6 oder sogar 20 accs abschalten .... sprechen die immer für sich +2 andere oder irre ich mich da, wenn ich denke das doch einige leute sich 3 oder 4 oder 7 accs gleichzeitig halten?

    und ... was hat das für nen sinn? (nur 14 tage Eve trail gespielt)


    Zitat Zitat von Thala Beitrag anzeigen
    da lobe ich mir eher gruppen wie die der Mids wo u.a medizinchen und co. drin laufen, die haben spielerisch im Laby was drauf, übrigens auch keine neue Aussage von mir.

  6. #21

    Standard

    "crafter" accounts, scanner accounts, pvp account, etc vermute ich mal.

    nachdem ja pro account immer nur ein char zeitgleich skillen kann, machen mehrere accounts bei hardcore spielern wohl sinn. und dank plex zeug kann man die vermutlich ab ner gewissen aktivität rein durchs zocken finanzieren
    Suchtet zur Zeit in: Steam Bibliothek ^^

    "It's not denial. I'm just very selective about the reality i accept."

  7. #22

    Standard

    Der Sinn ist das du so mehere Accounts auf unterschiedliche Rollen spezialisieren kannst. EVE war schon immer ein sehr Multi-Account lastiges Spiel, in sofern rächen sich auch Abwanderungswellen ähnlich DAoC gleich mehrfach. Es ist nicht ungewöhnlich das bei EVE beispielsweise auf einen Account der Char zum Handel/Mining steckt, während man auf einem weiteren Zugang seinen PvP Char hat. Oder einen weiteren als Scout mit dem dritten Account. Da man in Echtzeit und immer nur einen Char skillen kann, sind 2-3 Accounts pro EVE Spieler wohl Normalzustand, ich habe zwar keine Ahnung was man mit 20 Accounts soll...aber nunja...es gibt ja auch in DAoC Spieler mit 8 Accounts in sofern würde mich auch das nicht wundern.

    Letzen Endes werfen solche Multiaccounts aber natürlich auch die Frage auf, wieviele Spieler ein solches MMO wirklich hat. Das verwässert natürlich viel in den Zahlen und ist eine rollende Zeitbombe wenn man sich wie jetzt gerade geschehen, es sich mit den Leuten verscherzt. Da gehen dann nämlich nicht ein Account pro Kündigung verloren, sondern sehr häufig zwei oder sogar mehr bezahlte Zugänge.
    Geändert von Dragnet (28.06.11 um 12:57 Uhr)

  8. #23

    Standard

    Zitat Zitat von Larunnon Beitrag anzeigen
    Mal so ne frage ...

    in dem Google spreadsheet stehen ziemlich viele die 5 ... 6 oder sogar 20 accs abschalten .... sprechen die immer für sich +2 andere oder irre ich mich da, wenn ich denke das doch einige leute sich 3 oder 4 oder 7 accs gleichzeitig halten?

    und ... was hat das für nen sinn? (nur 14 tage Eve trail gespielt)
    bot farm

    nee die meisten haben einfach tausend alts damit sie bloß nicht auf andere angewiesen sind.

  9. #24

    Standard

    Die Frage ist, wer sollte als EVE Spieler dazu bereit sein CCP Geld zu schenken welches diese für die Entwicklung von WoD und DUST benötigen? EVE ist ja nicht der Geldvernichter, sondern die beiden neuen Produktionen.
    Zugegeben, ich dachte jetzt wirklich rein an CCP und Eve. Die beiden anderen Entwicklungen hab ich total vergessen. Haha, wusst ich doch, dass es keine gute Idee wäre xD. Ja nee, die haben sich wohl obenrein zuviel vorgenommen. Ich find nur, sie haben zuviel auf geheimnistuerei gemacht, wenn man diese mögliche Finanzkrise seitens CCP ernst nimmt. Wenn alles stimmt haben sie gerade ihren eigenen Grab auch noch tiefer gemacht und können selbst nicht mehr rausklettern .

    Zum anderen hab ich eh den tripple Facepalm gemacht, als es zuerst hieß Dust514 -> Dust wird sich auf die Evewelt auswirken -> Dust kommt nur auf PS3; great, jetzt sind die PC Leute (abgesehen von PS3 Besitzer) nicht wirklich am Pewpew unten beteiligt und wer weiß ob das mit Eve<->Dust Verbindung wirklich kommen wird.

    Hmm. CCP war immer unabhängig von Publisher - weil sie eben keinen über sich eignetlich hatten. Besteht jetzt nur die Möglichkeit, sowas wie SOE über sich zu holen, um CCP zu retten?

    Mal so ne frage ...

    in dem Google spreadsheet stehen ziemlich viele die 5 ... 6 oder sogar 20 accs abschalten .... sprechen die immer für sich +2 andere oder irre ich mich da, wenn ich denke das doch einige leute sich 3 oder 4 oder 7 accs gleichzeitig halten?
    In meinem Fall, Planetary Interaction. Es macht schon bock sowohl mehrere Chars zu haben, als auch sie als (passiv) Roleplay Chars zu nutzen. Schreibe ne scifi Fanfiction und hab so nochmal die Chars bissel zum Leben gebracht. Der Charbuilder ist schon geil in der Hinsicht.
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  10. #25
    Verbannter Avatar von Schatten5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Jäger

    Standard

    ich hab 3 accounts, die gekündigt sind (was ja erst einmal nicht wild ist da der nächste am 28 August fällig ist, die anderen noch später, bis dahin läuft alles normal).

    Ich hab eigentlich gar nicht vor EVE zu beenden (allein aufgrund von nicht existierenden alternativen) aber wenn sie auf p2w bestehen bzw einführen war es das.
    Das Problem für CCP atm ist das sie sich nicht sicher sein können das ich wirklich wieder verlängere....dadurch wird druck aufgebaut.

    3 acc sind recht normal (1 Bezahlter 2x ig Plexe), PvP Char, Geldesel, Cap/Supercap Pilot...ist recht normal.

    Und ganz recht aus dem Bericht geht eindeutig hervor das EVE genug Geld einbringt um auf absehbare Zeit mit gutem Gewinn für CCP zu laufen.

    Was Geld vernichtet sind diese knapp 300 Mitarbeiter die neueingestellt wurden (300 vorher, nun knapp 600) und die Entwicklung von WoD und Dust.
    Und die dazu noch manpower von EVE abziehen.

    Und ich soll Spenden dafür? wo ist der Stinkefinger Icon^^ .....für Mitarbeiter deren Existenz mir am a... vorbeigeht da sie nix zu EVE beitragen, in gegenteil, EVE Verschlechtern und für 2 Spiele für die *dreck* die einzig angemessene bezeichung ist...gehts noch....da mach ich lieber doch schluss mit EVE und schau mir Perpetum an.....

    Sie sollten WoD einstampfen und DUST zu einem PC Shooter umbauen, dafür würden sogar viele jetzige EVE Spieler sich das zulegen....ansonsten können sie, wie die Amis sagen: go and die in fire^^

    Allerdings Pleite werden sie sicher wegen dem Kredit nicht gehen, sie können ja neuen Kredit aufnehmen....trotzdem, das Vernünftigste wäre es die 2 Projekte einzustampfen, das ganze sieht eh irgendwie nach nix rechtem aus.

    Und abgesehen davon gibts von diesem Vampir Emodreck bis jetzt 3 Screens und von Dust paar rederfilmchen.....fertig oder bald fertig klingt anders.

  11. #26

    Standard

    Zitat Zitat von Schatten5 Beitrag anzeigen
    Allerdings Pleite werden sie sicher wegen dem Kredit nicht gehen, sie können ja neuen Kredit aufnehmen....trotzdem, das Vernünftigste wäre es die 2 Projekte einzustampfen, das ganze sieht eh irgendwie nach nix rechtem aus.
    Keine Ahnung ob das so einfach ist. Ich bezweifle, dass gerade nach der Finanzkrise die Kreditvergabe für Unternehmen noch so locker sitzt. Und CCP ist ja nicht gerade eine Silicon Valley Firma wo die Risikokapitalgeber Schlange stehen um den nächsten Web 2.0 Hype zu finanzieren. In sofern wird die Kreditveragabe schon knallhart nach Durchsicht der Geschäftsberichte entschieden und genau die sind ja so das Problem. Wenn da eine Bank nicht draus erkennen kann wie sie ihr Geld zurückbekommt, wird das auch mit den Krediten natürlich nichts.

  12. #27

    Standard

    Kann man EvE eigentlich auch alleine spielen? ... also Irgendwie nen bisschen minen, exploren etc oder ist man wegen gankern am ende sowieso auf allianzen angewiesen?

    wenn ja: schade das es kaputt gemacht wird
    Geändert von Larunnon (28.06.11 um 18:30 Uhr)


    Zitat Zitat von Thala Beitrag anzeigen
    da lobe ich mir eher gruppen wie die der Mids wo u.a medizinchen und co. drin laufen, die haben spielerisch im Laby was drauf, übrigens auch keine neue Aussage von mir.

  13. #28

    Standard

    Ist aus meiner Sicht kein MMO das alleine Spaß macht. Eine vernünftigt Corp, sollte man schon haben.

    Falls jemand nochmal eine Zusammenfassung lesen möchte, auf 4P gibt es dazu mittlerweile einen Artikel. Allerdings ohne die Sache mit dem Geschäftsbericht bisher, fasst die Situation bisher aber ganz gut zusammen:

    CCP versucht Wogen zu glätten

    Auf jeden Fall haben die da ein schönes Datenleck, dass brodelt wahrscheinlich auch intern ganz extrem. Ansonsten würden da nicht alle möglichen Internas derzeit durchsickern. Da sind wohl auch so einige Mitarbeiter angepisst so das sie das Zeugs auch gleich immer ins Netz durchreichen. Stellt sich die Frage ob das mit SOE wirklich so weit hergeholt hat, dass sie dementieren von SOE aufgekauft zu werden, bedeutet ja noch lange nicht das auch keine Gespräche stattgefunden hätten.

  14. #29

    Standard

    Jip, allein kann man was schon machen, aber auf dauer wird das langweilig. Man wird früher oder später einen Corp joinen wollen oder sogar 0.0 Ally.
    Am besten noch andere Friends suchen, die vielleicht auch probieren wollen.

    Auf jeden Fall haben die da ein schönes Datenleck, dass brodelt wahrscheinlich auch intern ganz extrem. Ansonsten würden da nicht alle möglichen Internas derzeit durchsickern. Da sind wohl auch so einige Mitarbeiter angepisst so das sie das Zeugs auch gleich immer ins Netz durchreichen.
    erinnert mich irgendwo an diesem Leakertypen von EAMythic, der sich über Warhammer Online geäußert hatte. Es gab keine Bestätigung ob es wirklich real-leak war aber auch da wurden bedenkliche Sachen preisgegeben. Der Typ war auch deutlich wütend.

    Irgendwo ist es gut, dass es Leaks gibt.
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  15. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Deidranna Beitrag anzeigen
    erinnert mich irgendwo an diesem Leakertypen von EAMythic, der sich über Warhammer Online geäußert hatte. Es gab keine Bestätigung ob es wirklich real-leak war aber auch da wurden bedenkliche Sachen preisgegeben. Der Typ war auch deutlich wütend.
    Das war kein Fake, hat er spätestens mit der Aussage bewiesen das er den internen Namen des ehemals geplanten DAoC Nachfolgers kannte. Das wurde auch von anderen ehemaligen Mythic Mitarbeitern bestätigt die da mit ihren eigenen Wordpress Accounts in den Kommentaren gepostet haben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.528.737,10493 seconds with 13 queries