Itemshop inc - Seite 3
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 54

Thema: Itemshop inc

  1. #31

    Standard

    Netter Artikel auf RPS:
    http://www.rockpapershotgun.com/2011...ps-redemption/
    (via broken toys)

  2. #32

    Standard

    Das war kein Fake, hat er spätestens mit der Aussage bewiesen das er den internen Namen des ehemals geplanten DAoC Nachfolgers kannte. Das wurde auch von anderen ehemaligen Mythic Mitarbeitern bestätigt die da mit ihren eigenen Wordpress Accounts in den Kommentaren gepostet haben.
    Ach ne Bestätigung kam sogar. Hui.
    Nagut, hab das danach auch nicht mehr weiter verfolgt. WAR war einfach ein Tritt in den Schritt irgendwo - irgendwo an der selben Stelle wie AoC Release ^^.

    Netter Artikel auf RPS:
    http://www.rockpapershotgun.com/2011...ps-redemption/
    (via broken toys)
    Der "Change" Abschnitt hats in sich.

    Vom Leben aus weiß man bereits, dass nicht alles ewig so bleiben wie sie sind, aber es geht schon auf dem Sack, dass das bei MMORPGs irgendwo/iwie immer der Fall ist. Irgendeine Änderung, sei es Addon or was auch immer, versucht immer das Spielprinzip oder gar die eigene Spielweise zu versauen. So verrückt wie man ist, könnte man fast meinen, es gibt immer eine Variabel über ein Kerl, der irgendwann dem Devteam beitritt oder bei sonstige Entscheidungen mitwirkt um die ganze Welt mit seinen dummen, beschissenen Plänen das Spiel zu versauen.
    *Stupid Chaos Theory go!*

    Was ich nur nicht verstehe, woher sich CCP die Sicherheit genommen hatte, dass alles so glattlaufen würde. Es gab wohl Aufschrei (klang zumindest so) von CSM und sicher schüttelnde Köpf von wegen "No don't do it!".

    Hmm :x
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  3. #33

    Standard

    Die Frage ist halt wirklich, ob das Subscription Modell so haltbar ist. Das auch CCP hier eventuell umdenken musste, ist durchaus nachvollziehbar. Nur war die Umsetzung seitens CCP so ziemlich das Dümmste was man machen konnte. Fakt ist die Qualität von F2P Spielen wird immer besser und die Konkurrenz auch größer. World of Tanks ist so ein F2P Spiel das sehr gut läuft, DOTAII von Valve wird es sowieso und bei GW2 kann man davon ausgehen, dass es auch funktionieren wird. Da müssen die Publisher mit Subscription Modellen zwangsläufig nachziehen, sogar Blizzard passt sich dem an. Bis Level 20 ist ab jetzt F2P, ohne zeitliche Begrenzung. Die werden vermutlich sogar irgendwann auch komplett umstellen, Möglichkeiten Geld anderweitig einzunehmen, gibt es ja zu genüge und existieren ja auch schon dort.

  4. #34

    Standard

    Hab das auch eben mit Blizzard gelesen. Okay, nicht wirklich 100% f2P aber hui. Hätte das von denen nicht gedacht. Da geht wohl eine ganze Lawine durch die MMORPGs Welt.

    Aber was Blizzard betrifft, meinetwegen könnte WoW 100% f2P sein und ich würde ich es allerhöchstens kurz anwerfen um Friends hallo zu sagen, aber auch das könnte man über Gildenforum sagen. Nachwievor seh ich WoW mit kritischen Augen aus der Ferne an. Crapcontent mit Subscription is genau so crap mit f2P ;D
    Das ist natürlich alles Spekulativgelabber von mir. Dennoch hoffe ich sehr, dass GW2 vom Spielprinzip her einfach WoW richtig dick in die Nüsse tritt. WoW braucht dringend einen würdigen Konkurrenten(spelling) damit sie endlich ohne hirnverbrannte Ideen und ständigen yet-another-class-revamp-awesome! klarkommen.

    Nun jo, der Eve-Wagen wird wohl noch weiterrollen, aber schon krass wie sie sich selbst in die Reifen schießen. Das ist geradezu kriminell xD.

    Aber mal eine andere Frage:
    Hat wer überhaupt was von den ganzen "tollen Sachen" gekauft?
    Hehe, keine Scheu ;D!
    Also ich hab nix mit Aurum gekooft.

    Axo, und zu CQ's Tür:

    http://www.eveonline.com/ingameboard...readID=1535011
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  5. #35

    Standard

    Zitat Zitat von Deidranna Beitrag anzeigen
    Crapcontent mit Subscription is genau so crap mit f2P ;D
    Das Fazinierende an Blizzard ist, du kannst an jeden Patch anhand der T-Sets erkennen, ob es Crapcontent ist oder nicht. Es ist schwer zu beschreiben, aber man kann anhand der Screenshots der T-Sets, schon erkennen ob es ein richtiger Contentpatch oder Crapcontent ist um die Leute bei Stange mit möglichst wenig Aufwand zu halten. Diese Crapcontent T-Sets, sehen immer aus als hätte sie der Praktikant bei Blizzard gemacht. Die haben so eine ganze eigene Note, schwer zu beschreiben. Jedesmal wenn dann doch mal ein aufwendigerer Contentpatch kommt, holen sie offenbar kurz die richtigen Designer vom Next-Gen MMO rüber die die grafische Gestaltung übernehmen. Am Itemdesign und den Mounts, sieht man das übrigens auch sehr gut. Seit Cataclysm, gab es übrigens nur Crapcontent. Angefangen, hat dieses miese Gamedesign genau am Ende von BC mit Sunwell, da durfte der Praktikant das erst Mal an die Sets.

    Hat wer überhaupt was von den ganzen "tollen Sachen" gekauft?
    Hehe, keine Scheu ;D!
    Also ich hab nix mit Aurum gekooft.
    Gab auch ne geleakte Mail vom CCP CEO wo er voller Stolz verkündet hat, das sie grandiose 52 Monokel in den ersten 40 Stunden verkauft haben.

  6. #36
    Verbannter Avatar von Schatten5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Jäger

    Standard

    so, der final Statement sollte heute Nacht oder morgen da sein aber so wie es ausschaut ist CCP am zurückrudern.

    der nutzlose dreck für rl cash bleibt (was an sich niemanden gross gestört hat) aber p2w Sachen wird wohl eine klare absage erteilt.

    hier schon mal 2 voraus Mitteilungen von CSM Membern:

    --------
    Here's the extensive personal trip report.

    Arrived Tuesday at 2am, got Nonnis, went to bed.

    Wednesday I had all to myself, so I did some summit prep and then hit up Islenskibarrin, which is where all the expat CCPers drink, and proceeded to get drunk and gather intel. This is pretty much how real summit work goes - most of how you find out about undercurrents of what's taking place within CCP, as an outsider, is to damage your liver and develop contacts over beer. If you don't develop contacts, you don't find out where the rot really is coming from, if there really is rot or not, etc. You have to be a social guy with a tough liver. The rest of the CSM arrived at 2am around mid drinking binge/political rampage.

    Obviously, I'm not saying what I learned from who, but I spent until 2am or 3am doing that, then passed out for a few hours, woke up Thursday morning for Serious Summit Day with the rest of the CSM.

    Thursday morning we saw crap like the unsub metrics, dealt with Incarna/CQ stuff. Relatively simple issues to understand and deal with. After lunch was NeX store discussion, which was contentious if not hostile - not because of ZOMG GOLD AMMO but because the CSM was broadly furious with how botched and prevantable the NeX rollout fuckups could have been avoided, etc. There will be much more detail of this in the CSM statement. Around this point I'm gritting my teeth, everyone in the room is angry, and I tweet when I get home that things are 'grim' but 'making progress', which is true.

    Thursday dinner we skip booze and hoover down coffee to prep for more drinking and intelligence gathering and backchanneling. I make a couple of really cool new friends and end up chilling with them until fuck, almost 5am. Again, you don't get details - that's how backchannels and politics works. So I crash out again for maybe 3.5 hours of sleep.

    By this point my liver is beginning to adjust to the constant barrage of coffee, alcohol, and no sleep. I have no real hangover going into Friday. Friday morning we discuss microtransaction policy/future plans - the takeaway is, ofc, no gold ammo, nothing really new from the May summit, just a whole pile of terrible messaging mostly as a consequence of the NeX fuckups + the Fearless leaks.

    No one in CCP gives a fuck about Fearless, it's toilet reading. Sorry. It looks controversial as hell to players but it's shit. This is where a bunch of you are going to cry and clutch your favorite conspiracy theories, but you don't know what you're talking about. The significance of Greed is Good, ofc, is the leak, the botched handling of the messaging afterwards, the Angryblog, etc. But the newsletter itself is just company garbage, the same crap most companies have.

    Friday went better in general, because Arnar was the CCP point man for those discussions (instead of the NeX people on Thursday) and he's very direct. So I started tweeting more positive things, feeling less grim. Basically I think we won the war, but there's going to be people who will be unsatisfied no matter what. At the point that I think the game is fucked I'd quit and suggest Goonswarm do the same; I don't gain anything by playing or trying to force my people to play a game I think is fucked/a waste of time/etc.

    The statement drafting was hilarious. CCP went off to do theirs, we did ours, spent a couple of hours editing it, and then we had a 'show me yours, show you mine' moment. The CSM statement is far more emotional in tone and directly acknowledges the rage of the playerbase. I'd say we in the CSM are not angry anymore, but we came here mad about the same dumb shit everyone who plays has been mad about. Emergency summits are not fun; we shouldn't have had to come sort this out, it should have been sorted out by CCP learning how to communicate more effectively in the first place.

    After that we did a video blog. I was adamant about that because I think that people need to /see/ Arnar and his body language and how he talks to understand his credibility; text allows people to project whatever they hope or fear onto the words on the page. People also need to see my reactions to things, so they can judge my own comfort level with the resolution of the situation.

    Anyway, this crap is all likely to come out while I'm on a plane back to the states. I'm in the Cafe Paris right now, I was out until 6am last night at bars trying to finally relax and decompress. I slept for another 4 hours after dashing off some tweets and yeah. The adrenaline of the politics and intel-gathering is beginning to wear off and a deep exhaustion is settling in, and I expect I'll get sick for a week (as usual) after this trip like I always do from Iceland.

    I want to sleep for a week and if I have to come back to Reyk before December's summit I'm going to be fucking furious. But, ~imo~ shit's sorted with CCP.
    ----------

    Once more into the breach, my friends
    Verily, the bards will tell the tale of those valiant knights who went on to storm the castle, forsooth! Or something.

    We showed up fresh for the meetings. There was one item on the agenda and that was to solve the non-vanity microtransactions. We went on over the messages, the historical and recent posts, we went over the intentions behind the words, past and present, we tried to tackle the problem in broad terms, in precise examples, eventually settled on leaving the easy stuff aside and attacking the problem by the middle (the grey areas).

    We discussed the merits of precise (as in contractual) statements as opposed to vaguer statements. We discussed the definition of words. It wasn't easy. But we understood our mutual stances and worked from there.

    Then we worked on the statements that each (the CSM and CCP) would publish following this summit separately then compared notes. Upon doing so, a 2 hour discussion flared up on an agreement we had met yesterday where one of the party was not in agreement anymore. Except it turned out they were and what each meant was not what the other meant. All in all, we all finished and agreed on the respective statements and went through with them.

    Those statements are being translated, rereviewed and published most likely today.
    There are always caveats when we can't talk about absolutes in such a tense situation. But I would advise the reader not to nitpick too much the wording.
    I take the fact that CCP and the CSM argued so much over the definition of words and the statements in general as a sign they mean what they say.

    The result is positive to me and I get out of the summit satisfied that I have done my job correctly, even though some things didn't go as far as I would have wanted (or as soon), but progress has definitely been made and the statements as they are stand on their own and it is my personal impression that this should restore a situation where we can finally start shooting one another again.

    It is less important, but in addition to these things, we were shown parts of the next Eve marketing campaign (looks great), and received some surprising and welcome news as to the directions and progress several teams had made with their projects.

    I am still in transit back from Iceland, and couldn't post yesterday due to hotel internet malfunction, but I'll be back home in a few hours.

    If the devblog gets published and you have questions, I will log into Eve and here and on eve-o etc right as soon as I'm back home, so don't hesitate to ask questions.

    ------------

    Ich denke als Hilmar in seiner geleakten Mail geschrieben hat: scheiss drauf was sie (die Kunden) sagen, schauen wir was sie tun , hat er in leben nicht gedacht das eine Unsubaktion ohne gleichen stattfindet + Massenproteste ig die es sogar in alle games-Nachrichtenmagazine geschafft haben.

    oder wie es einer sagte: man kann sich ins Knie oder Arsch schiessen aber CCP schaffte es mit einem Schuss beide zu treffen und das ist echter Skill^^

  7. #37
    Verbannter Avatar von Schatten5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Jäger

    Standard

    sp p2w ist erst einmal abgeschossen (so sehr das CCP den Internen Newletter mit überlegungen dazu als wertlosen haufen müll deklariert hat^^)

    Hier der Blog von CCP und darunter ein Stament von CSM dazu

    http://www.eveonline.com/devblog.asp?a=blog&bid=935

    das wichtigste:

    It is CCP‘s plan that the Noble Exchange (NeX store) will be used for the sale of vanity items only. There are no plans, and have been no plans, as per previous communication and CSM meetings, to introduce the sale of game breaking items or enhancements in the NeX store.

    offensichtlich wurden wesentlich mehr als die vermuteten 10k acc gecancelt so schnell wie sie den dreck begraben^^


    Edit: deutsche Übersetzung

    http://wiki.eveonline.com/en/wiki/%C...BCr_EVE_Online

    und das ganze noch mal als Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=7kat_...embedded#at=15
    Geändert von Schatten5 (02.07.11 um 21:44 Uhr)

  8. #38

    Standard

    Grr, die Community hätte gleich mal was wünschen sollen damit sie CCP dazu zwingen irgendwelche alten Wünsche nochmal ans Tisch zu bringen zumal gemeint wurde, dass viele Sachen einfach von CCP ignoriert/verschoben wurde.

    Aber schon krass, die Sache an sich.
    Okay, CQ ist wirklich nix halbes/ganzes, aber schon brutal wie der Mist nach hinten losgehen kann, obwohl es Vorgeschmack auf Station-Latschen ist.

    Dennoch versteh ich nicht wieso das so schwer ein vereinfachtes Ambulation zu machen statt den Rad neu zu erfinden.
    Oder liegt das an deren Python Programmiersprache?
    Weil ich bin schon der meinung, selbst eine oldschool isometrische/vogelperspektive Welt wo man durch Station latscht hätte zumindest bei mir vollkommen ausgereicht -aber ich bin ja niemand in Eve ^^.
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  9. #39
    cultandstufflikethat
    Ein Blog über Kultiges aus den Bereichen Film, Musik, Bücher, Games und Web!

    EVE-Online:
    Cadence Abergnathy, Main
    Nydija Rage, PvE-Alt
    Lydija d'Ovelle, SCap-Alt

    New-Republic, professional killmail whoring

  10. #40

    Standard

    Mal ne Frage an die EvE-Experten hier ....

    ist es möglich von anfang an seinen Acc mit ingame-geld zu finanzieren oder muss man da erst nen halbes jahr für gespielt haben um in der lage zu sein?


    Zitat Zitat von Thala Beitrag anzeigen
    da lobe ich mir eher gruppen wie die der Mids wo u.a medizinchen und co. drin laufen, die haben spielerisch im Laby was drauf, übrigens auch keine neue Aussage von mir.

  11. #41

    Standard

    ~350mil isk pro monat dürfte solo zu beginn schwer werden. eventuell mit mining, keine ahnung
    Suchtet zur Zeit in: Steam Bibliothek ^^

    "It's not denial. I'm just very selective about the reality i accept."

  12. #42

    Standard

    Nein, ausser, Du kennst Dich bereits gut im Spiel aus, hast ne extended 21-Tage-Trial von einem Spieler, skillst ohne Umschweife auf einen Missionrunner und besorgst Dir asap Imps!
    cultandstufflikethat
    Ein Blog über Kultiges aus den Bereichen Film, Musik, Bücher, Games und Web!

    EVE-Online:
    Cadence Abergnathy, Main
    Nydija Rage, PvE-Alt
    Lydija d'Ovelle, SCap-Alt

    New-Republic, professional killmail whoring

  13. #43

    Standard

    Also wenn ich F2P Eve betreiben will, dann muss ich wohl erstmal nen Virtel bis Halbes jahr normal spielen um genug income zu haben, richtig?


    Zitat Zitat von Thala Beitrag anzeigen
    da lobe ich mir eher gruppen wie die der Mids wo u.a medizinchen und co. drin laufen, die haben spielerisch im Laby was drauf, übrigens auch keine neue Aussage von mir.

  14. #44

    Standard

    schätze so im 2 Monat solltest genug ISK machen können um Dir PLEX zu kaufen, vorrausgesetzt der Preis für ebendiese steigt nicht weiter an!
    cultandstufflikethat
    Ein Blog über Kultiges aus den Bereichen Film, Musik, Bücher, Games und Web!

    EVE-Online:
    Cadence Abergnathy, Main
    Nydija Rage, PvE-Alt
    Lydija d'Ovelle, SCap-Alt

    New-Republic, professional killmail whoring

  15. #45
    Verbannter Avatar von Schatten5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Jäger

    Standard

    hmm....sollte das kollektive treten ins CCP arsch das seit ca. 3/4 Jahr ununterbrochen stattfindet tatsächlich Ergebnisse zeigen?
    die aktuell laufende anti CCP PR Kampagne von Mittani in den einschlägigen Zeitschriften und Foren und die Proteste ig/foren?

    http://www.evenews24.com/2011/09/22/...-than-answers/

    schwer zu Entscheiden, grosse töne werden da gespuckt, mal schauen was als Ergebniss geliefert wird.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.066.452,01165 seconds with 13 queries