Der Politik- und Wahlthread 2 - Seite 707
Seite 707 von 717 ErsteErste ... 207607657697703704705706707708709710711 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.591 bis 10.605 von 10750

Thema: Der Politik- und Wahlthread 2

  1. #10591
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    lässt sich vermeiden. man darf nur keinen mist machen bei der wahl.

  2. #10592
    Mitglied Avatar von Falan
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Beschwörer

    Standard

    Ich weiß eh nicht, wie man auf die Idee kommen kann, ohne Not staatliche Kerninfrastruktur an gewinnorientierte Unternehmen zu verhökern, die dann die Bürger schön ausbluten. Selbst im Erfolgsfall ist das ein Scheißdeal für Staat und Bürger, im Fall des Scheiterns wird es dann richtig teuer, weil man natürlich einen Autobahnabschnitt auch nicht einfach dichtmachen kann. Wenn ein überschuldeter Staat wie Griechenland sein Tafelsilber verhökert ist das schon langfristig meist schädlich, bei einem solide finanzierten Staat, der zZ Rekordeinnahmen bei den Steuern verbucht ist es nichts weniger als absurd.

    Und wenn die FDP tatsächlich an der nächsten Regierungs beteiligt wird, bleibt das sicherlich nicht das letzte neoliberale Hochglanzprojekt dieser Art...

  3. #10593

    Standard

    Zitat Zitat von Minos Beitrag anzeigen
    Naja die Cdu sabbelt halt ihre Phrasen. Welche im Prinzip dem entsprechen, was sie auf die Plakate pinseln. Was hat die CDU den bitte mit dem Verdienst eines Schreiners zu tun? Das ist ein Beruf der praktisch kurz vor dem Austerben ist. Die hätten da auch einen Plattner abbilden können, der grad nen Brustpanzer austreibt. Selbe mit der angestrebten Vollbeschäftigung. Was will die CDU den so tolles machen für mehr Jobs? Vorallem in Anbetracht dessen, wieviele Leute man noch so braucht um zb ein E auto zusammen zustecken.
    Mit der fdp evtl 450 euro ohne Anrechnung auf Hartz4 oder so und diese dann aus der Statistik nehmen.
    Mit Minijobs kennt sich das Kanzleramt auf jeden Fall gut aus: https://www.welt.de/politik/deutschl...s-bekannt.html
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  4. #10594
    Mitglied Avatar von AZOG
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schattenklinge

    Standard

    Was heißt das Aus eigentlich genau?

    Der Betrieb geht in die Insolvenz und die Insolvenzmasse wird veräußert. Denke mal nicht, dass die Autobahn da dann nur so rumliegt. Gibt dann halt einen anderen Betreiber und der "Alte" ist dann eben über die Wupper gegangen. Normaler betrieblicher Vorfall (solange der Staat nicht vor dem Ableben des beteiligten Unternehmens eingreift).

    PS ... aber ausserdem bin ich der Meinung das der Dobrindt da weg gehört.

    Es ist bedenklich, dass wir verloren haben, aber nicht bedenklich, dass wir keine Qualität haben.
    F. Arnesen

    Ist doch herrlich: Günter Klum hat sich gemeldet und unwillentlich klargemacht, dass er selbst einfachen, syntaktisch überschaubaren Sätzen nicht gewachsen ist. R. Willemsen RIP

  5. #10595

    Standard

    @Tulpen hab ich schon mitbekommen. Man erinnere sich an den Spahn Shitstorm. Wieviele Stunden arbeiten die den für 450 Euro Brutto? zwo? ^^


    @Azog Die Autobahn ist in Betrieb. http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1164251.html Der Artikel nennt zumindest 3 beteiligte Konzerne, aus welchen sich diese "Gesellschaft" (niedlich) zusammensetzt. Geht wohl einfach drum, vor der Wahl nochmal zu versuchen Nachschlag zu bekommen (Was einfach nur Konzerne bekommen können, alle normale Betriebe sind natürlich Angebotsgebunden) Nicht das Dobrinth direkt nach der Wahl zu Daimler in den Vorstand wechselt und jemand mit Kompetenz am Ende den Stuhl bekommt.

  6. #10596
    Mitglied Avatar von AZOG
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schattenklinge

    Standard

    Also solange es zu keinem Nachschlag, sondern "nur" zu einer Insolvenz und Übergang auf neuen Betreiber kommt, sehe ich das Konzept noch nicht als grundsätzlich gescheitert an. Mal sehen was die Gerichte sagen.

    Es ist bedenklich, dass wir verloren haben, aber nicht bedenklich, dass wir keine Qualität haben.
    F. Arnesen

    Ist doch herrlich: Günter Klum hat sich gemeldet und unwillentlich klargemacht, dass er selbst einfachen, syntaktisch überschaubaren Sätzen nicht gewachsen ist. R. Willemsen RIP

  7. #10597

    Standard

    Deutschland hat verlernt Infrastruktur zu bauen und zu betreiben. Schienen und Wasserwege bzw. deren Infrastruktur sind teilweise noch aus Kaisers Zeiten. Glasfasernetze, Hauptbahnhöfe und Flughäfen kommen nicht aus dem Quark. Bei Autobahnen passiert ja mittlerweile etwas, aber was die Straßen hier in der Stadt angehen... Da sind Risse und Löcher drin, das glaubt man kaum, in 1-3 Jahren führen hier Schotterpisten durch die Stadt. Ich fahre in der Stadt mittlerweile penetrant auf der Straßenmarkierung, weil man für die eingefahrenen Fahrrinnen in der Straße einen SUV braucht. So tut der Staat auch was für den SUV Verkauf.

    Irgendjemand hatte mal gesagt, die Merkel-Jahre werden verlorene Jahre sein und er hat auf mehreren Ebenen Recht. Klar, es ist hauptsächlich Kommunal- und Landespolitik. Aber der Sparzwang kam aus Berlin und als Kanzlerin wird sich schön rausgehalten. Für mich unbegreiflich warum SPD und CDU überhaupt noch regieren dürfen, egal wo.

    Ein bissiger Artikel über Schnarchnasen in unserer Politik: http://www.spiegel.de/wirtschaft/zeh...a-1164392.html
    Geändert von Tulpen (26.08.17 um 14:48 Uhr)
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  8. #10598

    Standard

    Also zum "Wahlkampf" gibt es ja nicht viel zu sagen. Bisschen schlechtes Wetter in den USA dominiert nun seit einer Woche (?) unsere Medien.
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  9. #10599

    Standard

    Es gibt ja auch keinen Wahlkampf.
    Das letzte bisschen wird weggeweidelt und das wars dann.

    Dann lieber die News über zwei Hurricanes der Cat4 und 5, die ja nicht nur die USA getroffen haben (bzw gerade trifft) sondern nebenbei die Karibik gut zerstört haben. Und mit Jose/Katia sind da direkt noch zwei weitere aktiv. So eine Naturgewalt ist natürlich interessanter als das zustimmende Geplänkel von Schulz und Merkel.


    @Logres: Calantiel | Isaro | Kirinnia
    @Steam:


  10. #10600

    Standard

    Nennen wir es dann Wahlkonsens?
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  11. #10601

    Standard



    Ich lass das mal hier... 8)
    Delo - Skalde12L0

  12. #10602
    Mitglied Avatar von Der_Eisbaer
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    Zitat Zitat von Tulpen Beitrag anzeigen
    Nennen wir es dann Wahlkonsens?
    Weder Wahlkampf noch Wahlkonsens sind zutreffende Begriffe, denn dazu bedürfte es zunächst einmal einer Wahl, und die haben wir nicht.

    Bzw., wir dürfen uns zwischen "weiter so" und "WEITER SO!" entscheiden --- zumindest mir genügt dieser Unterschied nicht den Bedingungen, die ich an eine Wahl stelle.
    "The gender paradox" (norwegisch mit deutschen Untertiteln)

    Audiatur et altera pars
    Etiam si omnes --- ego non!

  13. #10603

    Standard

    Naja was will man denn berichten? CDU/SPD selbe scheiße unterschiedliche farbe -.- solange mutti bock hat und keine agenda 2020 auf den weg bringt, wird sie uns erhalten bleiben wie der Kohl damals, es gibt zu viele menschen die glauben deren stimme zählt ja nicht. Ich für mein teil habe meine beiden kreuze gemacht auch wenn ich nicht glaube das die von mir gewählte PARTEI *hust* es schafft

    "When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives"







    WoW= Open
    DAoC = Closed


  14. #10604

    Standard

    Ich würde die SPD wählen, hätte sie einen glaubhaften Schwenk Richtung R2G gemacht. Aber Merkel mit oder ohne Bart, das ist doch vollkommen egal. Schulz ist so weich gespült, Merkel kann ihm ja jedes Thema abnehmen. Mit der SPD ist nichts mehr los, da müssen die Köpfe aus der ersten und auch aus der zweiten Reihe rollen, also ein Ergebnis von weniger als 22 % muss her!
    Geändert von Tulpen (10.09.17 um 20:06 Uhr)
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  15. #10605
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    ich hab letzte woche gewählt nun kann ich das ding entspannt auf mich zukommen lassen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.549.212,03360 seconds with 15 queries