Der Politik- und Wahlthread 2 - Seite 711
Seite 711 von 717 ErsteErste ... 211611661701707708709710711712713714715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.651 bis 10.665 von 10749

Thema: Der Politik- und Wahlthread 2

  1. #10651
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    pff..jo aber ich finde es passt super zu unserer situation...

  2. #10652

    Standard

    Ja, finde ich auch. Hatte zuerst gehofft, dass es doch irgendwo auf der Welt einen Politiker mit Courage gäbe, auch wenn es nur ein Hinterbänkler wäre, der das gesagt haben könnte.
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  3. #10653
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    ja gibts leider nicht

  4. #10654

    Standard

    Ich fand Eure Diskussion teils echt interessant. In den Fingern gekribbelt hat es schon arg. Gut, dass wir auf FB aktiv sind, sonst hätte ich hier rumgespammt.
    We said we would return, and here we are again - FANATIC

    DAoC Live - Durchgespielt
    DAoC Uthgard - Albion - Fanatic - 50er Arms (Civer), 50er Sorc (Civera), 50er DSight (Revicia), 50er Servant (Civerya), 37er Infi (Civery) - 4 Leg crafter

  5. #10655
    Mitglied Avatar von Der_Eisbaer
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    Im Folgenden die Liste jener Parteien, die stand heute bei uns --- Kleinstadt, 19.000 Einwohner, Frankfurter Speckgürtel --- im Rahmen der Bundestagswahl auf dem Marktplatz wenigstens einmal einen Stand hatten:

    AfD

    Traurig...
    "The gender paradox" (norwegisch mit deutschen Untertiteln)

    Audiatur et altera pars
    Etiam si omnes --- ego non!

  6. #10656

    Standard

    Zitat Zitat von Der_Eisbaer Beitrag anzeigen
    Im Folgenden die Liste jener Parteien, die stand heute bei uns --- Kleinstadt, 19.000 Einwohner, Frankfurter Speckgürtel --- im Rahmen der Bundestagswahl auf dem Marktplatz wenigstens einmal einen Stand hatten:

    AfD

    Traurig...
    Die Fdp möchte daher ja die Gentechnik liberalisieren. Einen Lindner für jeden Dorfplatz 2030!!


    https://www.youtube.com/watch?v=VMjUR_cY8g4 Sigi bei Jung und Naiv. 1h. Hat mir gefallen, Tilo Jung musste ordentlich Kontra hinnehmen. Das Sigi allerdings tatsächlich glaubt, dass Ramstein keine wichtige Rolle im Drohnenkrieg spielt ist amüsant.
    Kubiki meinte zu dem Thema(grob zusammengefasst): Ja wird wohl so sein, aber wir können dagegen auch nichts machen. Die haben Bomben.


    https://www.youtube.com/watch?v=jKrwd_fOKEU&t=0s Dazu der Clip, den sich Sigi nicht annsehen wollte.Von seinem Staatsminister des Außwärtigen Amtes Roth

    Also kurz: Die Amerikaner sagen das töten mit Drohnen verstößt nicht gegen das Völkerecht. Wir glauben das. Bitte fragen sie nicht weiter nach, oder wir werden gebombt.

  7. #10657
    Mitglied Avatar von Der_Eisbaer
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    Zitat Zitat von Minos Beitrag anzeigen
    Die Fdp möchte daher ja die Gentechnik liberalisieren. Einen Lindner für jeden Dorfplatz 2030!!
    Na komm, 19.000 ist kein Dorf mehr, daher finde ich das ja so traurig.

    Nichtmal die Staatspartei* hat sich gezeigt.



    *CSU, wir sind in Bayern
    "The gender paradox" (norwegisch mit deutschen Untertiteln)

    Audiatur et altera pars
    Etiam si omnes --- ego non!

  8. #10658

    Standard

    Zitat Zitat von Der_Eisbaer Beitrag anzeigen
    Na komm, 19.000 ist kein Dorf mehr, daher finde ich das ja so traurig.

    Nichtmal die Staatspartei* hat sich gezeigt.



    *CSU, wir sind in Bayern
    War selbstverständlich nur scherzhaft gemeint(Und Dorf natürlich auch nicht abschätzig), hatte die Tage etwas über die oneman show Lindner fdp gesehen, so funktioniert leider mein Hirn. Natürlich ist es ein Armutszeugnis! Die Wahlen sind leider schon seit einigen Monaten gelaufen. Das die Parteien sich zudem aus der Fläche zurück ziehen hat natürlich zur Stärke der Afd beigetragen. Ein nicht geringer Anteil der Afdler besteht auch aus ehemaligen Cdu/spd-lern. Auch ein Grund weshalb die mehr auf die Reihe bekommen als die Piraten.

    Das die Afd die Chance hat mit 15% an eine 20% Spd heranzurücken ist btw schon heftig.

  9. #10659
    Mitglied Avatar von Falan
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Beschwörer

    Standard

    Wobei das auch echt schwierig sein dürfte für die Parteien, die Kleinstädte und Dörfer zu beglücken, da die Parteien ja doch so ihre Personalprobleme haben. Da werden halt eher die Groß- und Mittelstädte abgeklappert. Ich glaube, an der Hauptstraße im Dorf bei meinen Eltern habe ich ein ganzes Wahlplakat gesehen (natürlich von der CDU).

    Wo nimmst du die 15% für die AfD her, Minos? Bei den Umfragen sind die auch bei 9-10% (was schlimm genug ist).

  10. #10660

    Standard

    Die hatte zwischenzeitlich 15%. Und ich traue ihnen das auch defintiv zu. kA ob die Prognosen bei der Afd wirklich hinkommen. Bei uns hängt btw alles voll (gesamter Kreis). Die Afd macht u.a. mit "bezahlbaren Strompreisen" werbung. Die Spd mit ihren 21% Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen (Fakenewszahl) -.-

    Weil die Afd vor paar Seiten Thema war: Das Hauptproblem an der Afd, neben der Bigotterie usw (konservativ halt) sehe ich diese Klimawandelleugnung als wirklich katastrophal an. Genau so eine Dieselgarantie bis 2050. LOL. 2050 müssen wir wahrscheinlich den ersten Cyborgkrieg austragen und die glauben, die könnten noch mit der Klorolle auf der Hutablage in ihrem Diesel rumtuckern. Weltfremdheit auf der Claudia Roth skala von 0 -10, ne satte8!

  11. #10661

    Standard

    Zitat Zitat von Minos Beitrag anzeigen
    Das Hauptproblem an der Afd, neben der Bigotterie usw (konservativ halt) sehe ich diese Klimawandelleugnung als wirklich katastrophal an.
    Frauke Petry hat einen Doktor in Chemie und leugnet den Menschen gemachten Klimawandel. Ich dachte "damals" war die Bildung in Deutschland noch so viel besser?!
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  12. #10662

    Standard

    Ist ja nicht nur Petry, frage mich obs dazu auch 2 Meinungen in der Afd dazu gibt. Evtl wollen sie auch einfach einmal in jedem Punkt eine gegensätzliche Meinung vertreten.
    Es ist ja nicht nur so, dass dies eigentlich die gängige These ist. Neben anderen Vorteilen (Geopolitisch usw). Rein logisch betrachtet: Besser was machen und es hatte am Ende nichts mit den Menschen zu tun, als hinter her zu sagen: Tjo hätten wir doch damals besser... Die machen halt einen auf Vogel Strauß, China wird diese vorgebeugte Haltung schon zu nutzen wissen ^^. Selbst Trump ist bezüglich Paris Abkommen schon am eiern. Auch wenn das 100% nichts mit der Umwelt zu tun hat, sollte das der Afd doch zu denken geben..

    EEG Umlage, Steuervergünstigungen die komplett aus dem Ruder gelaufen sind, Umweltzerstörung für Co2 bilanz usw mal ausen vor. Man sollte natürlich den gesunden Menschenverstand nicht ganz raus gekokst haben. ^^

  13. #10663

    Standard

    Zitat Zitat von Minos Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht nur Petry, frage mich obs dazu auch 2 Meinungen in der Afd dazu gibt. Evtl wollen sie auch einfach einmal in jedem Punkt eine gegensätzliche Meinung vertreten.
    Es ist nicht nur Petry. Aber jemand der Chemie studiert hat, sollte für leugnerischen Nonsens nicht empfänglich sein. Immerhin hat sie ja viele Grundlagen und Analysemethoden irgendwann mal gelernt, die heute auch in die Klimaforschung einfließen. Von daher trifft wohl dein zweiter Satz da zu oder sie ist weniger schlau, als sie vorgibt.
    Rambarum - Krieger
    Toechterchen - Champion

  14. #10664
    Mitglied Avatar von Falan
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Beschwörer

    Standard

    Alice Weidel ist auch Ökonomin und behauptet, der Euro wäre (unter anderem) an den hohen Mieten Schuld. Insofern ist der Bullshit konsequent. Ich bin ja gewiss kein Lindner-Fan, aber der Seitenhieb "die Antwort stand fest, die Frage ist egal", als die Gans bei jeder Frage auf den angeblichen Rechtsbrüchen beim Euro herumritt, war schon amüsant.

  15. #10665

    Standard

    Lindner ist ein cooler Typ. Gibt ein Video von dem, als er ~18 Jahre war. Sah genau so aus wie heut. Hat den selben kram gelabert. Der Mann hat in seinem Leben nie wirklich einen Beruf gehabt. Ist ne reine Fassade. Aber ein guter Schauspieler. Statt den neoliberalen Quatsch könnte er auch "pickup artist" auf youtube machen. Manipulation hat er gut drauf. Die Fdp dahinter, ist der selbe Verein wie vor 10, 20,30 Jahren. Aber wenigstens versenken sie ihre Spendengelder mit guten Kampangen... nicht so wie andere Parteien.

    @Tulpen Fachlich habe ich vom Klimawandel natürlich keine Ahnung. Ich muss mich da auf den "mainstream" verlassen. Was ich dazu gelesen habe ist für mich auch schlüssig- nur ist das natürlich kein Qualitätskriterium ^^. Trotzdem: man kann mit der Afd Haltung nicht gewinnen. Wirtschaftlich, Geopolitisch und für die Menschheit ist dieses Thema tatsächlich alternativlos. Von Beginn an habe ich schon nicht verstanden, weshalb man mit fakenews die afd angreift. Nazi hin oder her. Das sind einfach Dinger, da kann man die afd auf logische Art und Weise angreifen.
    Ich bin nicht komplett anti Afd, ich halte sie für ne wichtige Opposition, die links-radikalen Kräfte haben im Bereich Migration ja auch die ein oder andere Idee, bei dennen es mich schüttelt.

    Werd morgen ggf nochmal reineditieren, wird grad zu spät. Ich such auch noch das Linder Video.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.212.832,60843 seconds with 15 queries