Der Politik- und Wahlthread 2 - Seite 702
Seite 702 von 725 ErsteErste ... 202602652692698699700701702703704705706712 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.516 bis 10.530 von 10862

Thema: Der Politik- und Wahlthread 2

  1. #10516

    Standard

    Glaub Gorbag kennt den Dudde bzw. dessen bekannte Einsätze.

  2. #10517
    Mitglied Avatar von Etti
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schattenklinge

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    Die hat man nach Hause geschickt, weil man die schlechte Presse für den schönen G20 nicht haben wollte.
    Für mich hat sich das eher so angehört das der Dudde den Berlinern, aus persönlichen Gründen, eine reindrücken wollte...

    Hamburg wollte die Berliner ob ihrer Härte und Erfahrung bei den Mai-Krawallen offenbar unbedingt dabei haben, ließ sie wegen ihres Rufes aber von einem privaten Sicherheitsdienst überwachen. Denn aus einer gemeinsamen Zeit beim Castoreinsatz in Gorleben habe sich nach „B.Z.“-Informationen der Hamburger Polizeiführer Hartmut Dudde erinnern können, wie exzessiv die Berliner außerhalb des Dienstes „feiern“. Deshalb habe man bewusst eine ehemalige, allerdings nie genutzte Asylbewerberheimunterkunft für sie ausgesucht und den Ordnerdienst angewiesen, jeden Verstoß zu dokumentieren.https://www.welt.de/politik/deutschl...ach-Hause.html

  3. #10518

    Standard

    Merkel sieht neuerdings schwarz für die deutsche Automobilindustrie. Findet und hört man komischerweise nicht viel davon in den Medien. Ist auch irgendwie kein Wahlkampfthema.

    https://www.golem.de/news/deutschlan...07-128813.html

  4. #10519
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    Zitat Zitat von Minos Beitrag anzeigen
    Merkel sieht neuerdings schwarz für die deutsche Automobilindustrie. Findet und hört man komischerweise nicht viel davon in den Medien. Ist auch irgendwie kein Wahlkampfthema.

    https://www.golem.de/news/deutschlan...07-128813.html
    ich kann nur von mir reden aber, nen neuwagen würde ich nie kaufen. meine autos kosten nie mehr als 4000 euro und ich hatte erst 3 in 20 jahren. und die qualität deutscher autos ist mitlerweile auch eher übersichtlich.

  5. #10520

    Standard

    Sehe ich wie Merkel ... jedes Jahr Absatzsteigerungen zu erwarten, ist nicht gesund. Dazu die diversen Abgas-Skandale in der Welt, die möglichen Alternativen und - ich sag mal auch - technischen Fortschritt bei den anderen Hybrid-/Elektroautoherstellern. Da kommt aus Good-Old-Car-Germany nicht wirklich berauschendes auf den Markt. Ich hab das Gefühl, dass sich VW und Co. am Diesel/Benzin zu sehr festkrallen.

  6. #10521

    Standard

    Zitat Zitat von Leord Beitrag anzeigen
    ich kann nur von mir reden aber, nen neuwagen würde ich nie kaufen. meine autos kosten nie mehr als 4000 euro und ich hatte erst 3 in 20 jahren. und die qualität deutscher autos ist mitlerweile auch eher übersichtlich.
    Naja... außerplanmäßige Reparaturen an meinem Volvo in 19Jahren: 70€/(120€, wenn man einen Querlenker dazuzählt), dabei wurde er in den Niederlanden zusammengebaut und hat einen Renaultmotor... Auf meinem Motorrad steht BMW, das einzig deutsche am Motor ist die Nockenwelle, zusammengeschraubt in Berlin und die Qualität ist nicht schön. Selbst blöd, wenn man beim Kauf auf den Kopf hört und nicht aufs Herz . Ein Fahrzeug ist nicht erst seit gestern eine globale Gesamtleistung... wobei bei den deutschen Fabrikaten vielleicht noch ein Großteil der Denkarbeit/Ingenieure hier beheimatet sind (nur eine Mutmaßung). Edit: Einen Neuwagen würde ich mir auch nicht kaufen und einen "Deutschen" eh nicht, alle nicht mein Geschmack.
    Delo - Skalde12L0

  7. #10522
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    Zitat Zitat von Broesel Beitrag anzeigen
    Naja... außerplanmäßige Reparaturen an meinem Volvo in 19Jahren: 70€/(120€, wenn man einen Querlenker dazuzählt), dabei wurde er in den Niederlanden zusammengebaut und hat einen Renaultmotor... Auf meinem Motorrad steht BMW, das einzig deutsche am Motor ist die Nockenwelle, zusammengeschraubt in Berlin und die Qualität ist nicht schön. Selbst blöd, wenn man beim Kauf auf den Kopf hört und nicht aufs Herz . Ein Fahrzeug ist nicht erst seit gestern eine globale Gesamtleistung... wobei bei den deutschen Fabrikaten vielleicht noch ein Großteil der Denkarbeit/Ingenieure hier beheimatet sind (nur eine Mutmaßung). Edit: Einen Neuwagen würde ich mir auch nicht kaufen und einen "Deutschen" eh nicht, alle nicht mein Geschmack.
    mein erstes auto war nen fiat tipo baujahr 1992..das war 1997. der hat bis 2004 gehalten dann hat mir ne alte dame die vorfahrt genommen... danach kam nen skoda fabia...da ist vor 2 jahren ein kleinbus frontal rein weil er meinte er müsse die kurve schneiden....im moment ist es nen fabia kombi baujahr 2005. ich liebäugel aber im moment mit nem hyundai H1 weil ich viel campe aber nich mehr im zelt pennen will^^

    bmw find ich von natur aus hässlich und die neuen einfach unpraktisch...hatte ich als firmenwagen, ging halt garnicht. mercedes...hm der sprinter ist nett als camper aber da tuts auch nen fiat ducato

  8. #10523

    Standard

    http://www.spiegel.de/auto/aktuell/p...a-1160034.html

    ein CSU Minister verbietet die Zulassung eines deutschen Qualitätsprodukts...hahaha das Ende ist nah!!!!!!

  9. #10524

    Standard

    Porsche, wow. Geht also dahin, wo es am wenigsten wehtut. Aber warum dann die Autos mit den gleichen Motoren weiterfahren dürfen bleibt natürlich ein Rätsel. :>


    @Logres: Calantiel | Isaro | Kirinnia
    @Steam:


  10. #10525

    Standard

    Die brauchen ja nur ein "Software-Update" damit die auf den Prüfstand wieder nicht auffallen.

    Ich frage mich aber, wie viele Schüsse die Autoindustrie noch ins Knie benötigt um mal aufzuwachen. Die Strafen sind offenbar aus den USA noch nicht hoch genug wenn sogar in laufender Produktion noch beschissen wird.

  11. #10526
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    die benötigen nen schuss in den kopf...und dann die läden zumachen.

  12. #10527

    Standard

    Ach herrlich... mit nem Softwareupgrade ist dann alles wieder gut. *ironie*
    Bin mal gespannt, was das dann für die Technik für Auswirkungen hat (zB Leistungsverlust zugunsten der Abgase etc.).
    Man sollte sich ja einen robusten MB 190D kaufen mit H-Kennzeichen und damit schön in der Stadt rumdieseln

    Mein Schwager bekommt nach 2 Jahren einen neuen Dienstwagen, weil der alte Dienstwagen keine vernünftige Plakette bekommt, wird dann eben in Afrika der Feinstaub ausgepustet...
    ...und mein anderer Schwager in spe hat sich eben einen Neuwagen gekauft... einen Lada Vesta!
    Delo - Skalde12L0

  13. #10528

    Standard

    Die Auswirkungen sind eigentlich schon bekannt. Wenn man Stickoxide reduziert, knallt das gleichzeitig mehr Ruß in die Abgasrückführung. Das macht die AGRs dann noch schneller kaputt als sie eh schon gehen. Und die Austauschprozedur ist je nach Fahrzeug teilweise seeeeehr aufwendig. Das wird nen riesen Spaß, die wissen schon ganz genau warum die keine Garantie für das Update übernehmen wollen. Das wird nämlich bei einem reinen Leistungsverlust nicht bleiben.

  14. #10529

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    Die Auswirkungen sind eigentlich schon bekannt. Wenn man Stickoxide reduziert, knallt das gleichzeitig mehr Ruß in die Abgasrückführung. Das macht die AGRs dann noch schneller kaputt als sie eh schon gehen. Und die Austauschprozedur ist je nach Fahrzeug teilweise seeeeehr aufwendig. Das wird nen riesen Spaß, die wissen schon ganz genau warum die keine Garantie für das Update übernehmen wollen. Das wird nämlich bei einem reinen Leistungsverlust nicht bleiben.
    Ah... mir war es im Detail so noch nicht bekannt aber ist ja logisch, wenn man die Steuerung auf links dreht und der Motor dafür so nicht gebaut war. Holt man sich eben die Verluste durch die Werkstatt wieder rein, großes Kino!
    Ich steck dann lieber nochmal 400€ in meinen 14Jahre alten Steuerriemen rein, damit mein Volvo noch lange fährt...
    Delo - Skalde12L0

  15. #10530

    Standard

    Der Adblue-Tank wird sicherlich auch schneller leerer, was zum größeren Verbrauch der Dieselfahrzeuge insgesamt führen sollte.


    @Logres: Calantiel | Isaro | Kirinnia
    @Steam:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.353.184,63097 seconds with 16 queries