SC Preise - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 42

Thema: SC Preise

  1. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Dago Beitrag anzeigen
    ich verlange (bis auf die materialkosten) eigentlich nie etwas von den leuten. meist aber sind so glücklich über ihre neue sc, dass sie einem freiwillig geld (entweder "nur" einige goldmünzen oder doch direkt 1-x platins) schenken.

    in einem mmo zählt die gemeinschaft und entsprechend das angenehme miteinander und nicht die gier (leider sehen das nicht alle so).
    So halte ich es auch, ich sage Materialkosten + Trinkgeld, bisher habe ich nie unter 1p/Teil erhalten. Für Freunde/Bekannte gibts das Ganze auch komplett gratis, aber ich denke das ist doch recht normal.

  2. #17

    Standard

    3 P pro Teil, dafür gibts bei mir auch die Einladung mein Luri Haus in Dunshire zu betreten.

    Hatte es mal mit Material + Trinkgeld gemacht... nachdem ich aber von ein paar Deutschen dann 100g Trinkgeld bekommen habe für 4 Teile + war ich es auch leid.

    Man muss sich mal den Zeitaufwand angucken... für ne SC mit vielen Teilen sind schnell mal 30 minuten um... wenn ich da 4 Platin verdienen(!) würde, dann rentiert sich es nicht für mich.

    das sind 8 Platin / h

    Nun könnte ich auch 1,5 Stunden länger arbeiten und könnte mir davon 100P bei einem gewissen Auktionshaus holen.

    Davon ab waren es meistens die Leute vor deren Haushändler ich später stand und mir nen 200P Wrap kaufen durfte.


    Andes sieht es natürlich aus wenn jemand aus der Gilde etwas braucht, da hilft man auch gerne mal ohne Material o.ä. zu berechnen.

  3. #18

    Standard

    Zitat Zitat von Tifi Beitrag anzeigen
    Hatte es mal mit Material + Trinkgeld gemacht... nachdem ich aber von ein paar Deutschen dann 100g Trinkgeld bekommen habe für 4 Teile + war ich es auch leid.
    Na höre mal.. wenn du schon zum materialpreis + trinkgeld es machst, dann akzeptiere es auch, wenn Trinkgeld mal niedrig ausfällt. Über das Trinkgeld zu mekern ist echt zu plöbelmässig!

    Entweder machst den festen Preis dei9ner Vorstelleung, oder sagst, Mat-Preis. Über Trinkgeld diskutiert man nicht.
    Oiche Ghealai
    Knights Who Say Ni
    Schattenkrieger

  4. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Minnesänger

    Standard

    also,bevor ich mir damals nen eigenen banni gebaut habe,hatte ich einen netten banni,der selbst mit moras n temp gemacht hat,dir per mail geschickt hat zum checken/verbessern/aktzeptieren....und dann hat ers gebaut....natürlich gegen einen kleinen aufpreis,wie teuer das ganze war,weiss ich nciht mehr genau,ABER ich weiss 100%tig,dass ich für die rüssi keine 18p bezahlt hab....das is ja mehr als wucher und total übertrieben...hab grad nach jahren der pause wieder neu angefangen und mir überlegt n temp für meine molvik skaldin zu basteln (so für lvl 42. ca) und die hat grad ma 1,8p im rvr zusammengeboxt


    ich habs eigentlich IMMER meine preise daran festgemacht,wie ich mit demjenigen klar kam...wenn ich wusste,der war neu im spiel und hat eben keinen farm char,dann reichten mat kosten+trinkgeld

    und selbst bei leuten MIT farm chars denke ich mal,dass mat+100-200 (oder in einem der voherigen posts 250-500) mehr als gerecht sind

    man sollte sich auch mal als handwerker überlegen,dass einem wucher preise zwar im ersten moment geld bringt....aber einen guten ruf sollte man dadurch nicht bekommen....und das wirkt sich vllt auch aufs rvr aus....ich jedenfalls würd keinen in meiner gruppe mitnehmen,der mich übers ohr gehauen hat

    und wenn man billig,schnell UND gut ist,dann sollte man sich vor aufträgen kaum retten können und auch einen guten ruf und viele neue ingame freunde bekommen
    Ywain/Mid
    Baerserker,Bersi,39,2L
    Augmending,Healer,50 4L
    Speedtraindrei,Skalde,39,2L

    Ywain/Alb
    Speedtrainzwo,Minne,50,5L
    Mezzine,Sorc,50,5L
    Pomes,Infi,50,5L
    Toofastforu,Schleicherminne,50,6L
    Toofastforya,Minne,30, 2L
    Brudertak,Heilordi,50,4L
    Toohardforu,Kundi,49,4L
    Piekst,Söldi,39,2L

  5. #20

    Standard

    Wenn man in einem gutem Hotel dem Zimmerservice nen Euro gibt, dann guckt der auch doof aus den Socken.
    100g für eine 4 Teile SC sind eine ziemliche beleidigung, das fass ich sicherlich nicht positiv auf.

    Zitat Zitat von Mehar Beitrag anzeigen
    und wenn man billig,schnell UND gut ist,dann sollte man sich vor aufträgen kaum retten können und auch einen guten ruf und viele neue ingame freunde bekommen
    Wenn es dein Spielsinn ist, nach der realen Arbeit noch mal gratis zu arbeiten,bitte.
    Ich habe lieber Spaß im rvr (wie die, für die DU die Arbeit machst).

    Um "Ruf" geht es mir in daoc schonmal garnicht, mir ist ziemlich Wurst was andere über mich denken. Ich spiel nur weil ich Spielspaß haben will und wenn der Spaß nicht zu mir kommen will, dann fahr ich mit meinem Boot nach Albion oder Midgard.
    Geändert von Tifi (06.11.11 um 23:02 Uhr)

  6. #21

    Standard

    Zitat Zitat von Tifi Beitrag anzeigen
    Wenn man in einem gutem Hotel dem Zimmerservice nen Euro gibt, dann guckt der auch doof aus den Socken.
    100g für eine 4 Teile SC sind eine ziemliche beleidigung, das fass ich sicherlich nicht positiv auf.
    ....
    Um "Ruf" geht es mir in daoc schonmal garnicht, mir ist ziemlich Wurst was andere über mich denken. Ich spiel nur weil ich Spielspaß haben will und wenn der Spaß nicht zu mir kommen will, dann fahr ich mit meinem Boot nach Albion oder Midgard.

    Sorry Tifi, aber das stimmt so nicht, in einem wirklich guten Hotel wird Dich der Zimmerservice unabhängig vom Trinkgeld gut behandeln (sonst wird er dort nicht lange bleiben ).

    Sicher sind 100g für 4 Teile etwas wenig, aber wie vor mir schon geschrieben wurde, wenn man als "Lohn" ein Trinkgeld akzeptiert, muss man unabhängig von der Höhe damit zufrieden sein.
    Es ist schade, dass Du so eine schlechte Erfahrung gemacht hast, das war mir noch nicht passiert. Ich würde aber auch nicht gleich auf Festpreise umstellen, falls mal einer weniger geben mag.

    Deinen letzten Abschnitt finde ich da schon ein bisschen unschöner, da kommen mir zu viele "ICH"s vor.

  7. #22

    Standard

    an den beiträgen hier kann der threadersteller aber auch mal sehen, wie unterschiedlich die meinungen doch sein können. der eine macht es (mehr oder weniger) gratis und der andere hat seine festen preise. warum, wieso und weshalb sie das so machen (denn auch da könnten die meinungen nicht unterschiedlicher sein), ignorieren wir einfach mal.

    im endeffekt muss sich jeder selbst einen kopf über die preise machen. es spricht aber auch nichts dagegen, beide methoden auszuprobieren.

    zu den leuten die 200p items in ihrem händler haben:

    sie mögen zwar die items in ihrem händler liegen haben, jedoch sagt das noch nichts über ihr eigentliches vermögen aus. ich zum beispiel täte niemals ein item für 200p kaufen.

    man könnte also quasi sagen, dass sie diese items womöglich noch in 6 monaten in ihrem händler liegen haben werden und trotzdem arm wie eine kirchenmaus sein könnten. würfelglück ist eben nicht alles, wenn man mit items sein geld verdienen will.
    Geändert von Dago (07.11.11 um 16:13 Uhr)

  8. #23

    Standard

    Zitat Zitat von Dago Beitrag anzeigen
    man könnte also quasi sagen, dass sie diese items womöglich noch in 6 monaten in ihrem händler liegen haben werden und trotzdem arm wie eine kirchenmaus sein könnten. würfelglück ist eben nicht alles, wenn man mit items sein geld verdienen will.
    Wobei in dem speziellen Fall das Item ja wohl für 200p von Tifi gekauft wurde (was war das eigentlich?).

    Um das Ganze mal auf einen Nenner zu bringen, es gibt halt Leute denen die Platins zu den Ohren rauskommen und die sich gar nix anderes mehr vorstellen können, die setzen dann sso hohe Preise an und bezahlen diese auch.

    Die anderen bezahlen sie halt nicht und bauen sich selbst nen SCler.

    ---------- Post added at 16:37 ---------- Previous post was at 16:35 ----------

    Zitat Zitat von Mehar Beitrag anzeigen
    und das wirkt sich vllt auch aufs rvr aus....ich jedenfalls würd keinen in meiner gruppe mitnehmen,der mich übers ohr gehauen hat
    Betrüger nimmt sicher keiner mit, aber Wucherer sind ja keine Betrüger, und es würde mich stark wundern, wenn das letzten Endes irgendeinen Einfluß auf das verbliebene RvR-Geschehen hätte.
    Immerhin laufen doch die meisten der Rest-Junkies eh nicht in Randoms rum sondern nur mit Leuten die sie auch kennen.
    unser Temp-Gott:
    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    ist zwar schon älter (ohne neue sh items), aber immernoch besser als alles andere was atm veröffentlicht ist.
    Chest (Dragonslayer Defiant Osnadurtha Vest):
    Legs (Crafted):
    Cloak (Astral Cloak of Heroes)

  9. #24

    Standard

    Ich mach grundsätzlich kein SC, weil mir das ja einfach zu nervig ist, aber wenn ich mich doch mal in JH oder TNN wiederfinde und meine Diensta anbiete bekomme ich bei 1P/Teil Festpreis eh zumeist mehr und bei mir gehört dann auch eine gute Beratung über Verbesserungen/ Schwachstellen etc. dazu, so dass Kunden sogar extra wiederkommen.

    Was ich damit sagen will: Billig macht noch lange nicht den guten Ruf.

    Ich gehe auch generell immer in Fachgeschäften einkaufen, gerade für speziellere Wünsche (wie z.B. Rennrad-Komponenten), auch wenn es da mehr kostet, weil ich für Beratung und Service auch bereit bin, mehr zu zahlen.
    Ich denke jeder kennt den Unterschied zwischen einer Lidl-Filliale und einem Edeka.

  10. #25

    Standard

    Zitat Zitat von Thariel Beitrag anzeigen
    Ich gehe auch generell immer in Fachgeschäften einkaufen, gerade für speziellere Wünsche (wie z.B. Rennrad-Komponenten), auch wenn es da mehr kostet, weil ich für Beratung und Service auch bereit bin, mehr zu zahlen.
    Ich denke jeder kennt den Unterschied zwischen einer Lidl-Filliale und einem Edeka.
    Guter Punkt, allerdings braucht ja längst nicht jeder Kunde diese Beratung.
    Genauso wie z.B. beim Computerkauf, dort gibt es ebenso Preisfüchse die sich mit den Komponenten auskennen und diese günstig im Versandhandel bestellen und selbst zusammensetzen, oder eher Leute wie mich, die in nen Computerladen gehen und sich dort den ganzen Spaß zusammenbauen lassen.

    Von daher wie schon gesagt, nicht jeder Kunde ist gleich, und nicht für jeden Kunden ist jeder Preis in Ordnung.

    Spätes Edit:
    Mir ist grad eingefallen, dass ich schonmal die Möglichkeit erwähnt hatte, dass nen Kunde eben mit nem fertigen Moras-Temp vorbeikommt.
    Was wäre denn hier die Begründung, um 1P oder gar mehr pro Teil zu nehmen? Zeitaufwand kanns ja nicht sein, Beratung wünscht der Kunde auch keine... hm...
    Geändert von wolfi666 (07.11.11 um 21:58 Uhr)
    unser Temp-Gott:
    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    ist zwar schon älter (ohne neue sh items), aber immernoch besser als alles andere was atm veröffentlicht ist.
    Chest (Dragonslayer Defiant Osnadurtha Vest):
    Legs (Crafted):
    Cloak (Astral Cloak of Heroes)

  11. #26

    Standard

    Man will viel Kohle verdienen?
    Fänd ich nicht abwegig. Und wenn es klappt, wieso auch nicht? Die Nachfrage gibt es eben her.

  12. #27

    Standard

    Vor paar Tagen, als ich mir selber eine SC gemacht habe, lief ca. 1,5 Stunden einer in Camelot rum und spammte in allen Chats "lfg SCler" .... obwohl einige "offene" SC´ler anwesend waren, wurde sein Gesuch nicht bedient. Vermutlich war der Kunde nicht bereit die Forderung der offenen SC´ler zu bedienen.

  13. #28

    Standard

    mal ganz ehrlich: über was wird hier eigentlich grad diskutiert? Der Dienstleister in form des SClers setzt den Preis fest und wems nicht passt, der sucht sich einen Preiswerteren oder macht sich selbst nen SCler. Is doch ganz einfach.
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  14. #29

    Standard

    Keiner diskutiert, es ist mehr ein Erfahrungsaustausch und die Schilderung eigener Ansichten auf das Thema. ;=)
    Sonst, wie du es sagst, jeder macht, wie er es für richtig hält.
    Oiche Ghealai
    Knights Who Say Ni
    Schattenkrieger

  15. #30
    Mitglied Avatar von Cadoma
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ordensschwester

    Standard

    Meine Crafter habe ich mir primär für den Eigenbedarf hoch gezogen, ständig dem einen oder anderen hinterher rennen war mir irgendwann zu doof. Wenn halt in der Gilde oder Ally wer anfragt und ich habe gerade nix bestimmtes zu tun, logge ich auch gerne mal einen entsprechenden Crafter ein. Da es meine Zeit ist die dann für das Craften drauf geht bzw. für das hoch ziehen drauf ging, lasse ich mir das dann aber auch bezahlen.
    Gildenintern dann i.d.R. für den Matpreis + Taschengeld (bei ein, zwei ganz neuen Spielern kam dann halt nicht viel dabei rüber, einer hat aber mal für 4 Teile 15p gezahlt...), in der Ally frage ich halt, was gezahlt wird - die Mehrzahl der Spieler schreibt dann 1p/Item und das geht dann für mich in Ordnung.

    Allerdings lasse ich mir i.d.R. die .mox schicken und gucke dann selbst noch mal übers Temp drüber. In einigen Fällen hat sich der Kunde dann lieber noch mal dran gesetzt

    Wenn sich jemand über die Preise beschwert hätte ich mal den ganz simplen Vorschlag: Selbst die nötigen Crafter hoch ziehen, dann meckern. Einen Crafter bekommt man ja noch ganz gut hoch, vielleicht auch den 2. Dann wird es irgendwann sterbenslangweilig.
    Wer nach dem Leveln eines Alchis, Bannis (oder was auch immer) immer noch Spaß am Hochleveln hat spield DAoC wegen des Craftsystems. Ich tue das nicht und die Mehrheit der Spieler vermutlich ebensowenig.
    Geändert von Cadoma (08.11.11 um 13:15 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.562.516,64863 seconds with 13 queries