Frage zur Palaskillung
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frage zur Palaskillung

  1. #1
    Mitglied Avatar von Lumu
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Runenmeisterin

    Standard Frage zur Palaskillung

    Huhu zusammen

    ich bin auf der suche nach einer solo und klein grp pala skillung

    hatte an 35 schild 35 stoß 34 2h 44 gesänge rest paary gedacht

    sinnvoll oder full 2h gehen und schild komplett weg lassen ?
    Geändert von Lumu (17.12.11 um 12:52 Uhr)
    wie is warlock so, wie klavier spielen, einmal die leiste runter mit ellenbogen ?
    Nehme Aufträge in Allen 3 Reichen für meine Leg. Bannis an

    Leg. Alchi , Waffi , Schneider , Banni
    Leg. Alchi , Schneider , Banni
    Leg. Schneider , Banni

  2. #2
    Mitglied Avatar von Lumu
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Runenmeisterin

    Standard

    niemand ne meinung ?
    wie is warlock so, wie klavier spielen, einmal die leiste runter mit ellenbogen ?
    Nehme Aufträge in Allen 3 Reichen für meine Leg. Bannis an

    Leg. Alchi , Waffi , Schneider , Banni
    Leg. Alchi , Schneider , Banni
    Leg. Schneider , Banni

  3. #3

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass ein Pala sich auf eine Sache spezialisieren sollte ... also entweder only Schild oder 2Hand. Die WF ist schon recht niedrig beim Pala, da sich selbst noch beschneiden halte ich für unglücklich.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Lumu
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Runenmeisterin

    Standard

    also die hybrid skillung gefällt mir nicht , hab nun auf 2h komplett geskillt und muß sagen amcht mehr spaß^^

    obowhl man mit kleinem rr schon arg zukämpfen hat^^
    wie is warlock so, wie klavier spielen, einmal die leiste runter mit ellenbogen ?
    Nehme Aufträge in Allen 3 Reichen für meine Leg. Bannis an

    Leg. Alchi , Waffi , Schneider , Banni
    Leg. Alchi , Schneider , Banni
    Leg. Schneider , Banni

  5. #5

  6. #6

    Standard

    Habe gestern von Hybrid auf 2h geskillt und muss sagen, es hat alles seine vor- und nachteile.

    Imo hab ich: 35 Chants, 33 Schlag, 50 2h, 33 Parry, mit fast RR8 und habe vorwiegend Damage Ra,s geskillt.

    Mit Cap stärke bin ich bei 1710 WF, was ich festgestellt habe ist, dass man einerseits "relativ" gut trifft, andererseits man gegen Schleicher mit Ihren Giften weiterhin seine Probleme hat.

    Der Damoutput liegt im Bereich des erträglichen, bei 300-400 pro Hit.

    Für Kleingruppen kann natürlich auch eine Hybridskillung interessant sein, wenn man den At von einer eingespielten SG am *piep* hat, ist es egal ob man 42 Schild oder 35 geskillt hat. Wenn man gegen einen At einigermaßen überleben will, kommt man um 50 Schild, 50 Parry(evtl auch weniger) nicht herum. Dann sollte man das Damage machen aber auch anderen "Groupies" ^^ überlassen!

    Zu deiner Skillung, einerseits nicht schlecht, ich vermute mal du hast einen sara Pala. Meine Meinung ist das alles unter 42 Schild wenig Sinn macht, der einzige Grund für mich schild zu skillen war immer der 42er Schildstun, was nicht heißt das man mit 35 Schild und den nötigen ra,s + Dex nichts wegblockt, aber ich bin eher Fan von einem verlässlichen Schildstun, der ist hier nicht gegeben, da man soweit ich mich errinern kann nur den afterblock stun oder backstun hat. Wenn man "Meister des Strafen" 5 gespecct hat, sollte es damit auch gehen. Gut ist und was ich bei meiner Skillung etwas vernachlässigt habe die hohen Gesänge, aber ich würde eher den Punkt und schlag weglassen und die 45 Gesänge nehmen, bin halt auch ein Fan des Healchants, auch wenn er nur alle 8 sek ein paar Hp,s heilt ist es auf den längeren Kampf gesehen schon bedeutend.
    Das sind so meine Erfahrungen, bin gespannt wie das andere sehen.

    Gruß Mel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.204.321,86658 seconds with 15 queries