Moras Datenbank sichern
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Moras Datenbank sichern

  1. #1

    Standard Moras Datenbank sichern

    Würd ich geren machen, bzw. exportieren, damit ich die items nicht auf 2 Rechnern alle von Hand eintragen muss. In Moras finde ich jedoch keine Option für einen DB export und eine Db selber finde ich auch im Moras Ordner nicht. dort gibt es zwar eine items.db3 datei, die aber nicht die Datenbank ist, weil sie a) zu klein ist und b) wenn sie fehlt immernoch alle items vorhanden sind.

    Unter AppData etc. finde ich auch keinen Moras Ordner wo sich die DB verstecken könnte.

    Wenn jemand Rat weiß...

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Waldläufer

    Standard

    Mhh, irgendwas musst du dann falsch gemacht haben.
    Deine erste Idee war absolut richtig, die Datei "items.db3" enthält die Item-Datenbank von Moras.

    Bei mir verschwinden die Items auch, wenn ich diese Datei entferne. Sie wird dann mit 11kb neu angelegt beim nächsten Start.
    Kämpfe mit deinem Herzen und dir ist Ruhm bestimmt,
    aber kämpfe ohne Ehre und du wirst fallen.
    Kämpfe ohne Seele und du wirst alles verlieren.

  3. #3

    Standard

    Habe das Problem nun gelöst:

    Da ich Windows im 64 bit Modus intsalliert habe aber Moras eine 32 bit Anwendung ist, wurde es im Kompabilitätsmodus installiert. Wenn ich nun in den Moras Ordner schaue, sehe ich nur die "normalen" Dateien. Die RICHTIGE Datenbank aber ist im Kompabilitätsmodus. In der Ordneransicht gibt es dann die Option Kompabilitätsdateien anzeigen.. und da war die Db dann..

    Warum man die Dateien nicht immer sehen kann, warum es bei Moras extra diese Komp. Ansicht gibt und bei den anderen (x86) Programmen nicht und warum Moras überhaupt so komisch installiert wurde, sind bislang noch ungelöste Rätsel...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Waldläufer

    Standard

    Ich würde ganz stark vermuten, dass es nichtmal was mit Moras an sich, sondern mit den Verwendeten Komponenten zu tun hat - vorallem der Datenbank-Komponente, die evtl. nicht vollständig 64bit fähig ist...
    Aber da bin ich akut auch total überfragt. Die ganze Funktion mit dem Kompatibiltätsmodus etc. ist ne Windows eigene Funktion (von Vista und 7), die sicherlich nicht vom Moras direkt absichtlich angesteuert wird.

    Aber gut, dass du es gefunden hast.
    Kämpfe mit deinem Herzen und dir ist Ruhm bestimmt,
    aber kämpfe ohne Ehre und du wirst fallen.
    Kämpfe ohne Seele und du wirst alles verlieren.

  5. #5

    Standard

    Wäre noch zu klären, ob Moras dann auch sauber auf die DB zugreift? Ich habe das gefühl, dass bei meinem Moras viel zu viele Dateien fehlen und habe ebenfalls Win7 64bit.
    KAMIKATZEN - miau!

    Bist du gerupted, war ich zu schnell! ;-)

    Shantalya - Skaldin (5L2)

  6. #6

    Standard

    ne, bei der db gabs schon immer probleme.
    hab das jetzt auch auf dem anderen rechner komplett gelöscht und in einem anderen ordner, der nicht der programme (x86) ordner ist neuinstalliert, klappt nu problemlos.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.553.205,98146 seconds with 15 queries