Skillung Krieger
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Skillung Krieger

  1. #1
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard Skillung Krieger

    Wie oben genannt hier eure Skillvorstellungen.

  2. #2

    Standard

    Mein Krieger, so wie ich ihn vllt. am Ende haben möchte:

    Großschwert
    1Hand-Schwert+Kriegshorn

    http://krieger.guildwarscore.de/#1-0...011-00-00-1006

    So in die Richtung gehe ich aktuell und bin mit meiner Stufe 27 derzeit sehr zufrieden. Die passiven Siegel sind recht heftig - das Siegel auf der 8 hab ich wegen dem "Purge" drinnen. Siegel 9 und 0 haben aktiv die selbe Fähigkeit, aber da beide mit 60sec. Retimer und 30sec. Wirkzeit funktionieren, habe ich das quasi immer rdy. Dazu Taktik auf 10 Punkte für 20% schnellere Siegelaufladung = alle 36sec. ein Siegel-Purge
    Geändert von Adar McNeal (30.08.12 um 14:12 Uhr)

  3. #3

    Standard

    Blut Skillung

    BLUT

    Krieger mit Rifle und 1h/Schild


    5 x Interrupt: Stun, Knockdown, Fear, Knockback, Immobilized (ja unterbricht auch)
    2 x snare


    Funktionweise des Builds:


    Überleben durch Toughness und CC. Dabei Zustandsschaden (Blutung) machen. (Blutung bleibt von der Rüstung des Gegners unberücksichtigt und macht Schaden auch wenn man nicht direkt am Gegner ist.) Adrenalin aufbauen, weil man dadurch Regenration bekommt und gleichfalls Schwert Burst ausführen kann.
    Die Kombination 'Gewehrschüsse piercen' + 'Gain Adrenaline per hit' wirkt hier Wunder. Die Leiste ist dadurch eigentlich perma gefüllt.

    Zahlen
    Die Regeneration durch den Adrenalin lvl bewegt sich so bei +-350 pro Tick. Der 25er Trait (Damagebonus wenn endu nicht voll) sind etwa 10% mehr Schaden, was die fehlende Power in dem Build wettmacht.


    Blutungsdauer ist mit der Skillung bei den Meleewaffen um 85% verlängert. Die 25% mehr Zustandsdauer wirkt natürlich auch auf den Fear pbae.

    Die wichtigsten Skills sind Schwert #1 und Rifle #1, da beide Blutung verursachen. Zusammen mit den Sigils auf der Waffe kommt man auf 93% Wskt. Blutung bei einem Crit zu verursachen. I.d.R. sollte man ca. 10 Stacks permanent auf dem Gegner haben. Ticken tun sie bei 1400 Condi Damage mit ungefähr 118 Schaden pro Stack.
    Wenn man den F1 Schwert burst anwirft, kann man auch schon gerne ans cap der Blutungsstack von 25 kommen.

    Ansonsten von der Spielweise eigentlich recht simpel, Blutung drauf und dann den Gegner durch die Gegend, zu Boden oder sonstwohin schicken. Probleme habe ich mit Batman-Dieben, da genug Stacks drauf zu kriegen und Guardians, die Conditions ständig entfernen können. Das wird dann eher zäh und meistens added dann immernoch jemand....muh.

    Da in dem Build aber auch ordentlich crit dabei ist, ist der Grundschaden ohne Blutung auch nicht schlecht. Zur Verteidigung: Der HP Pool ist (18k) relativ gering. Mit Buff-food kommt man gerade so an die 20k heran, aber die Zähigkeit macht unheimlich viel aus.
    Mit dem Schild-block und der Palablase (Endure Pain) kann man schon einiges an Burstdamage abfangen. Besonders das Spotdeffen macht so Spass, da viele Gegner ihre Cooldowns am Anfang wegbrennen und das halt gerne in meinem Schild tun

    Endure Pain musste ich hinzunehmen, da der Schwertburst (F1) ein self root ist und man da gerne bei mehreren Gegnern ordentlich Damage erhält.

    Da Sigils auf Waffen sich den Proc Cooldown teilen (alle 5s meine ich), macht ein proc auf der zweiten Waffe m.M. keinen Sinn. Habe daher nochmal 5% mehr Blutungsdauer genommen. Eventuell tausche ich das noch gegen 5% mehr crit wskt.


    Anregungen und Meinungen eurerseits sind ausdrücklich erwünscht.
    Geändert von elster (03.09.12 um 14:37 Uhr)

  4. #4

    Standard

    So rein vom Papier schaut´s gut aus, aber ich befürchte, dass im WvW der Blutungseffekt zu selten wirklich helfen wird. Ich gehe davon aus, dass der Gegner sich für solche Fälle immer einen "Purge" einbaut und irgendwie brauchst du für die guten Effekte einfach zuviel Vorlauf, der unter Umständen nicht vorhanden ist.

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Adar McNeal Beitrag anzeigen
    So rein vom Papier schaut´s gut aus, aber ich befürchte, dass im WvW der Blutungseffekt zu selten wirklich helfen wird. Ich gehe davon aus, dass der Gegner sich für solche Fälle immer einen "Purge" einbaut und irgendwie brauchst du für die guten Effekte einfach zuviel Vorlauf, der unter Umständen nicht vorhanden ist.
    Ja in der Tat, das war meine Befürchtung am Anfang auch. Im wvw mache ich viel mit Gewehr. 4-5 Schüsse mit der Rifle sind mindestens 5 stacks Blut...eher7. Bei Zergschlachten krieg ich tatsächlich kaum mehr applied, weil die Gegner nach vorne hechten, wild was machen (was genausowenig bringt) und dann wieder hinter die Front zurückjumpen und sich heilen.

    Hatte aber oft das Szenario, dass die paar tausend Damage dazu ausreichen, den Gegner downed zu machen. Das Problem war hier vielmehr, dass keiner zum finishen dorthin gelangt.
    Ich sehe jetzt aber nicht, was andere Kriegerskillungen da anders machen könnten. Die 0815 Moldran Skillung würde das jetzt auch nicht schaffen, ohne sich dabei selber zu killen.


    Einen Punkt, den ich nicht erwähnt habe ist, dass ich im WvW derzeit gerne auf den Bogen switche. Brennen profitiert nicht von dem Blutungsplus, aber die Zustandsdauer wird hier auch wesentlich angehoben. Leider hat der Bogen nur 900er Range. Das Gewehr eignet sich mit dem Piercen trait besser, aber ich bin im wvw vom lvl noch nicht soweit.

    Daher bezog sich das build auch primär auf sPvP.

  6. #6

    Standard

    Keepschlachten mag ich eh ungern mit dem Krieger. Aber dafür nehm ich dann den Bogen und auch wenn nicht drauf geskillt, so reichen die AE-Effekte in der Vielzahl der AE-Effekte auch aus. Für uns Tank´s gibt´s schöneres als Keep´s

  7. #7

    Standard

    Taugrims Run and Gun Warrior Build: http://taugrim.com/2012/05/30/gw2-ru...-warrior-spec/

    Hab ich die Nacht mal getestet und für gut befunden. Das besondere an dem Build ist die Rune des Soldaten (Shouts entfernen einen Zustand), man kann mit dem Heal und den drei Shouts Conditions entfernen. Guter Damage + Lifesteal, der F1 Skill vom Gewehr haut gern mal für 6k rein. Kriegt man auch so gut wie jedesmal durch wenn man vorher Knockback oder Fear ansetzt, und sollte er dennoch daneben gehen haut der F1 von der Axt auch gut rein. Dank Kriegshorn 4+5 und dem Eliteskill is man fix unterwegs und kann bestens kiten. Probierts mal aus, macht mehr Spaß und ist effektiver als die Moldran Skillung find ich.

  8. #8

    Standard

    Klingt nach nem Waldläufer in schwerer Rüstung und ohne Pet

  9. #9

    Standard

    Hab mal einen Bannerkrieger gebastelt ... im Gruppenmodus - besonders im PvE - sicher nützlich. Wie das im WvW sein wird, wird man sehen:
    http://krieger.guildwarscore.de/#1-0...00-30050911-00

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Geisterbeschwörerin

    Standard

    Gibt es ne schicke lvl Skillung für nen Krieger....meine lütte is erst 13 und irgendwie gehts mit Axt/Horn und Gewehr doch recht schleppend vorran.
    Bin mehr dabei den Boden zu üntersuchen als irgendwas zu hauen.

  11. #11

    Standard

    Großschwert finde ich super fürs leveln und das ganze mit Siegeln ausgestattet ... auto-health-reg, weniger schaden kassieren etc. pp. und wenn´s zu eng wird, dann fix auf Waffe+Horn wechseln und Speedbuff und abhauen und was wichtig ist ... immer in Bewegung bleiben.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Geisterbeschwörerin

    Standard

    Na das hätte ich auch im G-Chat schreiben können.

    Aber mal im Ernst, Großschwert hab ich 1 lvl versucht, bei gleichstufigen Mobs wurde es teilweise recht eng so das ich mit 20% Leben rauskam, bei Adds war ich tot.
    Komischerweise stehe ich mit dem Warri lieber rum und hau etwas tot, bei den ranged Chars kite ich hingegen wie ein großer. Probleme Probleme.

  13. #13

    Standard

    dann machst du was falsch.

    großschwert ist nach allen regeln der kunst mal total overpowered :p


  14. #14

    Standard

    Jop ... als 55er Krieger verklopp ich locker Mobs mit lvl 58-60 und je mehr Add´s je spassiger ist das

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Geisterbeschwörerin

    Standard

    Geht tatsächlich besser mit dem großen Käsemesser, habs wohl verkehrt herum gehalten oder mir lag schlichtweg das Katzenklo...erm Startgebiet der Charr als edle Ausra wenig.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.764.582,36364 seconds with 13 queries