Camelot unchained ...es ist offiziell =)) - Seite 2
Seite 2 von 186 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2787

Thema: Camelot unchained ...es ist offiziell =))

  1. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    naja, wenn marc jacobs alles umsetzt was er so erzählt und wirklich wichtige elemente aus dem daoc pvp (cc, stylesystem, usw....) ordentlich umgesetzt werden, dann.... ja, dann.... das problem ist, versprochen haben viele firmen schon sehr viel, herausgekommen ist immer sehr wenig.
    Ist halt die Frage ob er das auch überhaupt will, er hat ja schon durchblicken lassen das es nicht einfach ein DAoC Clone werden soll:

    Thanks so much for the kind words and praise for Dark Age of Camelot. It was a great game created by a great team of guys and gals. You're right though, I have no intention of cloning or even attempting to clone that game. It is 2013 and whatever game we do next needs to be one that can succeed in tomorrow's marketplace not the marketplace of 2001.
    hanks for the shout out and the shout at! So, in answer to your question, it can't be DAoC2 with slight changes, different name, etc. Doing so would result in a lawsuit from EA. What I can tell you is the following though: 1) It won't be a clone of any other game that I am aware of. 2) I'm sure many Dark Age of Camelot fans will be intrigued by the concept but so may be fans of other games. 3) My first MUD was a game that featured PvP. 4) I love RvR (duh, right?). 5) It will be risky endeavor, a true roll of the dice that will leave some people shaking their heads saying it can't succeed. 6) There will be elements that will make some people angry but others rejoice. How's that for now?

  2. #17

    Standard

    Seeeeehr skeptisch. Man sieht eigentlich nix und das was man sieht, sieht irgendwie schäbig aus. Das es nur RvR gibt, machts für mich eigentlich sowieso uninteressant. Wenn ich auf eine PvM-Welt, Städte, RPG-Feeling, Story, etc. verzichten will, kann ich auch nen Shooter spielen
    Wird beobachtet aber ESO bleibt Hoffnung Nr.1

  3. #18

    Standard

    Zitat Zitat von Cartesii Beitrag anzeigen
    Mhm. No PVE :/. Gerade das war für MICH das tolle an daoc +damals+. ^^ Klar lag der Fokus auf dem RvR, aber so PVM-NERDS wie ich, konnten auch einfach gemütlich in ner PVE Zone Geld/Zutaten sammeln ^^. Ich hoffe mal das ist noch net endgültig.
    du hast daoc wegen des pves gespielt? seriously?

  4. #19

    Standard

    Zitat Zitat von Nitra Beitrag anzeigen
    du hast daoc wegen des pves gespielt? seriously?
    Ja, solche verrückten Leute solls geben
    In meinem Fall ists dann genauer gesagt die Mischung aus PvE, der "realen" und riesigen Camelot-Welt, der verhältnismäßig reifen Community, dem Nostalgie-Faktor, natürlich auch dem Open-RvR und hauptsächlich eben aufgrund einer langjährig liebevoll aufgebauten Gilde
    Alternativen gabs bislang keine, hats bis vor wenigen Jahren auch nicht gebraucht und das hier so geliebte WoW war dank Community und Augenkrebs-Comic-Optik sowieso nie einen Gedanken wert

    High-Five @ Cartesii

  5. #20

    Standard

    Wenn dich die Community aber so stört, wird aber ESO genauso wenig etwas für dich sein. Seit MMOs im Mainstream angekommen sind, wirst du sowieso überall die gleiche Sorte an Leuten rumrennen sehen. Und gerade Elder Scrolls ist ja spätestens seit Skyrim einer der Mainstream IPs schlecht hin.

  6. #21

    Standard

    Zitat Zitat von Nitra Beitrag anzeigen
    du hast daoc wegen des pves gespielt? seriously?
    Also PvE fand ich aber auch nicht so schlimm damals, nur das ewige grinden bis 50 vorallem ab 40 war halt nervig.
    aber die dungeons und "raids" waren ganz nett.
    toa war am anfang auch extrem nervig das stimmt, aber zum jetzigen zeitpunkt find ichs auch ganz nett.

  7. #22
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005

    Standard

    toa war am anfang auch extrem nervig das stimmt, aber zum jetzigen zeitpunkt find ichs auch ganz nett.
    Aber wenn man in 30 jahren seine Enkel von DAoC erzählt sind es die 8-12std.-Sonntags-120Mann/Frau-ML3.Raids und
    nicht das man zu Dritt TOA MLruns machen könnte 2012.

  8. #23

    Standard

    Abwarten was Kickstarter an Infos/Material bringt. Dann ist die naechste Frage wielang das Ding in der Produktion sein soll, aber man kann ja immer hoffen das man nochmal ueberrascht wird. ~
    Corona Velorum
    Ard Bantiarna Danmara - Nightshade
    Serivel - Eldritch
    Orden des heiligen Grals
    Valedra - Sorceress
    Belija - Minstrel
    Dw4rfB4sh
    Kiaben - Spiritmaster
    Vinja - Valkyrie

  9. #24

    Standard

    Zitat Zitat von Caladan Beitrag anzeigen
    Aber wenn man in 30 jahren seine Enkel von DAoC erzählt sind es die 8-12std.-Sonntags-120Mann/Frau-ML3.Raids und
    nicht das man zu Dritt TOA MLruns machen könnte 2012.
    Und man wird es mit Begeisterung tun. TOA hat nicht DAoC klein gekriegt, sondern WoW was im gleichen Jahr erschienen ist. Selbst 2006 lief DAoC verhältnissmässig gut das änderte sich immer mehr als der Support langsam herunter gefahren wurde und man konsequent das PvE aus DAoC gepacht hatte und somit auch tausende Spieler vergrault hatte, die wegen dem PvEs spielten. Etliche Spieler haben ihre Zeit in DAoC nur damit verbracht ML-Raids zu organisieren, die Rollen zu farmen etc pp etwas was weder Marc Jacobs noch der ein oder andere Ex-Spieler zu begreifen scheinen.
    Es gab die Abwechslung und nicht unbedingt eine, die mit zu leichtem PvE daher kam, sondern ähnlich wie im RvR (bei epischen Schlachten) eine Masse an Spielern brauchte. Es war nie nur allein das RvR, sicher hat es am Ende die Leute ans Spielen gehalten auch nachdem sie 50 und ausgestattet waren aber es war auch das PvE.

    Reines RvR, 24/7 wird vielleicht am Anfang funktionieren....schlicht weil sich Hinz und Kunz DAoC 2 Hoffnungen haben...aber spätestens wenn der erste mit der Nase einmal zu oft im Dreck lag und frustriert ausloggt, weil er schlicht nichts anderes machen kann, wo er ein Erfolgserlebnis haben kann, wird der Zauber verflogen sein.

    Hinzu kommt, dass es kein RvR wie DAoC haben darf, die müssen was Neues auf die Tapette bringen und ich bezweifle schlicht, dass Marc Jacobs das fertig bringt. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
    Avalon/Albion: RED FIST
    Arawnritter: Charunish Black, Lord

    Ywain: GREEN FIST
    Schwertmeister: Riverstorm, Rabenjünger


  10. #25

    Standard

    Einerseits spricht er mir im Interview geradezu aus der Seele, andererseits gabs die letzten Jahre natürlich ne Menge Flops. Und auch ich kann mir DAoC ganz ohne (oder fast ohne) PvE schlecht vorstellen. Aber da ich mich gerne überraschen lasse und auch das Geld etwas lockerer sitzt als vor 10 Jahren, werd ich sicher ein paar Euros springen lassen... Wäre ja schade, wenn das Spiel schon im Keim erstickt, obwohl seit Jahren nach DAoC2 gebettelt wird (oder allgemeiner: Nach einem "oldschool" RvR-MMO, einem Nicht-WoW-Spiel)

  11. #26

    Standard

    Zitat Zitat von PhoenixWriter Beitrag anzeigen
    Und man wird es mit Begeisterung tun. TOA hat nicht DAoC klein gekriegt, sondern WoW was im gleichen Jahr erschienen ist. Selbst 2006 lief DAoC verhältnissmässig gut das änderte sich immer mehr als der Support langsam herunter gefahren wurde und man konsequent das PvE aus DAoC gepacht hatte und somit auch tausende Spieler vergrault hatte, die wegen dem PvEs spielten. Etliche Spieler haben ihre Zeit in DAoC nur damit verbracht ML-Raids zu organisieren, die Rollen zu farmen etc pp etwas was weder Marc Jacobs noch der ein oder andere Ex-Spieler zu begreifen scheinen.
    Wieviel Leute sollen denn das gewesen sein die ML-Raids organisiert haben? Die konntest du doch pro Realm fast an einer Hand abzählen. Der Rest ist nur hinten dran gestickt um den Mist endlich fertig zu haben. Der Content war ja auch so interessant, dass die Leute gleich noch ihre Bots mit drangestickt haben damit sie auch ja nicht den Kram nochmal machen müssen. TOA hat viele Spieler erst zu WoW gedrängt welches das PvE völlig anders aufgezogen hat und das auch mit Erfolg. Danach war der Zug eh abgefahren, gegen WoW konnte Mythic PvE technisch gesehen nicht mehr mithalten. Da hätte man schon massiv das RvR fokusieren müssen und genau das hat man nicht getan. Im Gegenteil, die DAoC Addons die danach rauskamen, waren vor allem wieder PvE Zeugs und das hat 0 gebracht sondern das Spiel nur noch weiter runtergerissen. Ich kenne persönlich auch niemanden der danach nochmal DAoC wieder angefasst hat weil er das PvE vermisst hat. Wenn dann um noch mal das RvR erleben zu dürfen.

    Reines RvR, 24/7 wird vielleicht am Anfang funktionieren....schlicht weil sich Hinz und Kunz DAoC 2 Hoffnungen haben...aber spätestens wenn der erste mit der Nase einmal zu oft im Dreck lag und frustriert ausloggt, weil er schlicht nichts anderes machen kann, wo er ein Erfolgserlebnis haben kann, wird der Zauber verflogen sein.

    Hinzu kommt, dass es kein RvR wie DAoC haben darf, die müssen was Neues auf die Tapette bringen und ich bezweifle schlicht, dass Marc Jacobs das fertig bringt. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
    Dem würde ich zustimmen. Einfach so wie DAoC darf das RvR dann nicht aufgebaut werden, soll es ja aber auch nicht. Nur wird natürlich weitaus mehr möglich sein wenn man alles Geld und die Manpower dort reinsteckt, als noch nebenbei PvE Gebiete designen zu müssen.

    Aber Mark Jacobs ist wirklich der Knackpunkt. Der ist einfach die Person Nummer 1 welche einfach in der Vergangenheit den größten Mist und die dicksten Lügen erzählt hat. Und mit DAoC selber, hatte er quasi 0 zu tun was er auch nichtmal bestreitet. Die Kickstarter Seite muss schon verdammt awesome sein und Hand und Fuß haben um darin zu investieren. Warten wir es ab...

  12. #27

    Standard

    Skeptisch ist gar kein Ausdruck... der Trailer, oder Teaser, oder Trailer des Teasers, oder was auch immer das war wirkt so, als stecke dahinter wirklich gar kein Geld. Ob das was wird? Ideen habe ich selbst auch, doch nur mit Ideen kommt man nicht weiter. Wenn die Ziele von ihm nicht gar so hoch gesteckt sind, wird das mit Kickstarter schon gehen, die bringen doch da fast alles durch, aber das Resultat möchte ich mir gar nicht vorstellen, weil ich dann nur schwarz sehen würde.
    Ein ehrgeiziges Projekt, Fraktionskämpfe in einem Browsergame!

    Rede mit, hilf mit, spiel mit (bald).

    http://daoc-guide.4players.de/forums/showthread.php?t=109439[/url]

    http://daoc-guide.4players.de/forums...d.php?t=109439

  13. #28

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    Wieviel Leute sollen denn das gewesen sein die ML-Raids organisiert haben? Die konntest du doch pro Realm fast an einer Hand abzählen.
    Gab auch genug die nur paar MLs organisiert haben (ich hab auch 2 *1-10 gemacht), du meinst eher die die Permanent MLs laufen.
    assert(P != NP);

  14. #29
    Mitglied Avatar von Maces
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    Soweit ich das gelesen habe brauchen sie 5Mio$+ um das Spiel - was über Kickstarter nicht so einfach sein wird.

    Soweit ich mich erinnern kann liegt der Crowdfunding-Rekord bei Spielen derzeit bei 7,5Mio$ (2,1$ über Kickstarter - Star Cititzen) die jedoch bereits ingame-Szenen gezeigt haben. Mir "nur Ideen" wird die Sache natürlich auch noch ein Stück schwerer, auch wenn DAoC einen Namen hat.

    Anyways: wenn das Combat-System passt (kein GDC & ballsy CC) bin ich dabei.

    -Maces 7Lx Thane\\Macis 8Lx Berserker\\Tryboone 9Lx Warlock
    -Yojax 6Lx Cabalist
    -Corillie 5Lx Blademaster

    "Ich bin dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst"

  15. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Mark Jacobs
    Folks,

    I’m in-between interviews right now so I’ll get to some questions/comments and then get to more later.

    @Baemir 5m? That's going to be the most ambitious MMO Kickstarter project so far.

    >>>> No worries. The initial ask will not be for 5M. I’ll be posting more details over the next few weeks but I’m certainly not going to ask our backers to put that much up.

    @mephster666 So we are getting a DAOC clone ? Well it is a wait and see for me. Seeing is believing in the mmo genre.

    >>>> Nope, it will certainly not be a Dark Age of Camelot clone. I wouldn’t go down that path for a lot of reasons, mainly though because I don’t think that simply cloning that game (or simply re-skinning it), will not work in today’s market.

    @AmberACurtis I actually teared up a little when I first saw the news. I will most certainly be funding this Kick-starter. I absolutely cannot wait!! @MarkJacobs, if you're in the market for any volunteers for any purpose whatsoever, no matter how big or small, you've got a small army of us waiting in the wings I imagine.

    >>>> Such kind words, thank you so very much. In terms of volunteers, I will keep that in mind, absolutely!

    @SWTOR_GW2 OK after reading this i know this will be the big thing in PvP if they do this right.I never played Camelot but i will play this ! He is beeing very honest something that is cool. BTW this game better have a trinity and progression, there is a reason GW2 pvp is really boring.Also as a Norwegian i guess i'll be going Viking Is there a site up yet for this game?

    >>>>Thanks! I have always been honest in what I’ve said. I’ve been wrong and I’ll probably be wrong again but I won’t lie to the players. When I’ve had to admit my screw-ups or take the blame for other people’s screw-ups, I’m willing to do so because I was either CEO or GM of the studio that made the game. As to the trinity, well, what I can say is that the idea of a role-playing game is very important to me, especially the letter ‘R’. As to the site, we have the main site off of our webpage. And I’ll be posting a new dev piece there shortly.


    Be back later,

    Mark
    Zitat Zitat von Mark Jacobs
    Folks,

    Here’s part 2 of the questions for today. For those who have been trying to get to our website, we had to 6X our CPU/RAM through the cloud so sorry for the short delay as we had to super-size our meal. Made me smile though.

    @macgyver1911 Dang you Mark Jacobs. How am I supposed to be mad at you when you do things like this? It's not fair! I'm entitled to at least 5 years of anger!

    On a completely unrelated note, where's a link to this kickstarter page? XD

    >>>>Tis okay. You can still be mad at me. How much time is left in the 5 year hate? J As to Kickstarter, we will open it up in March. We didn’t want to just publish the Kickstarter “cold” to our potential backers. I’ve seen some KS projects where that worked and others that had a slow start, I believe, due to that. Also, I want to be able to us the next few weeks to really talk about the game in-depth without worrying about writing a “GIANT WALL OF TEXT” on the KS page and scaring people away.

    @Jayfivealive Ok, so Mark Jacobs talks like he "gets it" - now we just wait and see if it's true . I've had a feeling that 2013 and 2014+ will be the years developers start to get back to their roots and look at the path the MMO industry took and are finally thinking about taking that other path. I am cautiously optimistic. Great interview!

    >>>>Thanks! As to waiting to see if it’s true, can’t blame you. Back in the early days of Mythic I was always cautious with my predictions about the game. I expect people to be cautious again whether they loved/hated Dark Age of Camelot and/or Warhammer. If you end up reading my upcoming, pre-Kickstarter dev. Posts and like where we heading, fantastic! If you don’t, no worries, I appreciate the time you took to read them. As to other developers, I hope so. Kickstarter is a great tool and I hope that it will be successful for us and other developers as it could be a major, long-term game-changer for the developer<->publisher<->VC relationship.


    @breetoplay moderator@paulytheb @PavelKouznetsov You're probably right, but I hope it winds up being a different sort of sub, like you get RvR for $5, $10 gets you access to a guild castle, $15 unlocks special travel perks, etc. Seems to me that a mini-sub for basic PvP would be a really good call since RvR absolutely lives and dies by the number of players playing.

    >>>> We are going to try to be different here. It certainly won’t be a “One size fits all” plan. And you’re right, RvR absolutely lives and dies by the number of players.


    @J @MarkJacobs One server for all?

    >>>> Not a chance. I think that is the wrong model for this game. I think it worked brilliantly in EO and I hope it works for TESO but I don’t think it would work for CU.

    @Fearum @AmberACurtis @Fearum @MarkJacobs PvP war is great and all, but in down time you still need other stuff to do. He said no PvE so would just like a little more insite into that. I'am under the asumption that there will be no story quests and am fine with that, but was wondering about will there be NPC's or dungeons that you might find materials in or get them from or is everything obtained from other players. If thats the case will you skin and butcher enemy players for mats? Lol

    >>>> No skinning of players! That will be in our next game, Cannibals Online: The Dinner Bell Gongs for thee! J As to the whole crafting/mats/PvE thing, I’ll talk more about this over the next few weeks but I do expect that there will be a whole lot of happy crafters as I discuss the details of the system as well as some sad ones.

    @SWTOR_GW2 Also when will there be a forum we can hang on ?

    We will absolutely have “Backers Forums” for true two-way communication between the backers and the developers as well as official forums on launch.

    Be back later!

    Mark
    3zeichen
    //alle Accounts verkauft\\
    Euleeeee Warden 12L0 CSI Breifine
    Mohagwyn Spiritmaster 11L2
    Cleric (US) RR8 | Druid RR7 | Healer RR7 | Cleric (EU) RR7 | Valewalker RR7 |
    Eldritch RR6 | Paladin RR5 | Friar RR5 | Warlock RR5 | Bard RR4 | Mentalist RR4

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.005.632,02043 seconds with 13 queries