ench vs. menta, bei heatdebuff
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: ench vs. menta, bei heatdebuff

  1. #1

    Standard ench vs. menta, bei heatdebuff

    moin,

    ich stehe gerade zwischen der wahl meinen menta oder ench fit zu machen und wundere mich warum man bei einem heat-assist eher einen menta statt einem zweiten ench sieht.

    menta
    ++ demezz
    + nearsight, grau und bringt ggf. eld mit
    (+ ae dd hat etwas mehr schaden, aber auch der ench dd killt theu pets)
    (+heals ;b)

    - mini mezz als cc
    - anfälliges pet
    - ungünstige ml's

    209,7 heat dd


    ench (min. 45 light)
    ++ root
    + 15% heat debuff, sollte er der ma mal gekippt sein
    + combatspeed debuff
    + combatdmg debuff
    + pet kann in den suicid geschickt werden
    + ml linien
    (+26er pbae)

    209,7 heat dd



    für mich hat der ench da einfach leicht die nase vorne. demezz und graues ns sind super, aber will ich dafür auf ml's, root, debuff's und nen not heatdebuff verzichten? irgendwie nicht.. oder übersehe ich gerade etwas gravierendes?
    -- Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird. (E. Hemingway)

  2. #2

    Standard

    Was brauchst denn bitte ausser der Speedwarp von der Convoker-Linie? Brittle Guard? Titan? Da nehme ich lieber die Warlord-Linie beim Menta mit, ne Speedwarp hat er ja auch. Ausserdem halt noch die netten Gimmicks wie Mezz, Heals, Demezz!!, Amnesie, Pet-Charm (Insta oder perma). Root haben noch Drui und Barde (und noch Ench, wenn er für roten Debuff dabei ist), Mezz nur der Barde...und grau-grüner NS kann auch so ganz schön nervig sein.
    Ywain
    Chanti
    open
    Origins/Genesis
    Hibster : Chanthi (Hero), Chanti (Druid)
    inaktiv
    WoT
    Chanti
    inaktiv


    »Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann.« (Jacques-Yves Cousteau)

  3. #3

    Standard

    der grüne mezz hat schon lange duration und mit dura im temp ist das nicht zuverachten..

    nicht zu vergessen der gammel NS, schon recht mighty das ding egal ob range rupt eingesetzt oder einfach nur zum nearsighten!

    ansonsten hat chanti alles gesagt, util ist einfach besser beim menta>ench
    - Not Sure If Serious - Failtality - Lex Vitae - retired -


    Archeage - active -
    Essentiell - Kyprosa - East Side

  4. #4

    Standard

    Finde gerade auch den demezz sehr gut und static ist auch recht nett



    Larios Nardar
    Tavius(s) - Drood - 11Lx
    Tawil - NS - 10Lx - Lone Enforcer

    Fjorae - SB - 4Lx - Sexy Norsebabe

  5. #5

    Standard

    Menta hat auch Speedwrap , quasi fehlt nur die brittleguard, letztenendes Spiel was du magst, aber was utility angeht brauch man nich drüber reden was besser ist...


  6. #6

    Standard

    würde jederzeit mit allen meinen Castern Warlord skillen wenn ichs könnte (und ne baseline warp hätte)

  7. #7

    Standard

    Du hast den Manareg beim Menta unterschlagen.

    Deine 3 negativen Punkte beim Menta passen nicht.
    Mezz siehe Vorredner.
    Pet ist gerade nur der Perma zu empfehlen, aber selbst da kannst dir ein 50er gönnen, kein ML9 halt, daher neutral.
    MLs sind definitiv ++.

    Ench:
    Root nur ein +.
    Pet höchstens wegen ML9 ein +, eher neutral.
    ML Linien -.

    Vorteil vom AE DD vom Menta ggü. PBAOE des Enchs zum Pets entsorgen: er muss nicht extra hinlaufen. Und der Menta hat den höchsten AE, beim Ench ists "nur" der 26er.
    Dwyllan - Ranger
    Faolan - Druid
    Siovan - Blademaster
    Hyob - Eldritch
    Faelwen / Naerdiel - Mentalist

    Aspekt - Shaman
    Facht - Skald
    Nuance - Runemaster

  8. #8

    Standard

    auf 40 hast 113dps/15%debuff, 50 hast 141dps/15%debuff beim ench. Da er von mind 45 light spec ausgeht hat er auf jedenfall 113ner. der ment hat 158!

    nicht verwechseln dwyllan er meinte nicht mana spec
    - Not Sure If Serious - Failtality - Lex Vitae - retired -


    Archeage - active -
    Essentiell - Kyprosa - East Side

  9. #9
    Mitglied Avatar von Roxa
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Nachtschatten

    Standard

    Zitat Zitat von Zeefi Beitrag anzeigen
    auf 40 hast 113dps/15%debuff, 50 hast 141dps/15%debuff beim ench. Da er von mind 45 light spec ausgeht hat er auf jedenfall 113ner. der ment hat 158!

    nicht verwechseln dwyllan er meinte nicht mana spec
    Zeefi der Weise klaert uns auf

    Zitat Zitat von Dwyllan Beitrag anzeigen
    Du hast den Manareg beim Menta unterschlagen.

    Deine 3 negativen Punkte beim Menta passen nicht.
    Mezz siehe Vorredner.
    Pet ist gerade nur der Perma zu empfehlen, aber selbst da kannst dir ein 50er gönnen, kein ML9 halt, daher neutral.MLs sind definitiv ++.

    Ench:
    Root nur ein +.
    Pet höchstens wegen ML9 ein +, eher neutral.
    ML Linien -.

    Vorteil vom AE DD vom Menta ggü. PBAOE des Enchs zum Pets entsorgen: er muss nicht extra hinlaufen. Und der Menta hat den höchsten AE, beim Ench ists "nur" der 26er.
    Es ist ein negativ in dem Sinne das wenn es gekillt wird man kein neues casten kann wie der Ench es halt kann, von daher ist es sogesehen schon ein klarer Vorteil fuer den Ench wenn man Pet to Pet vergleicht und deswegen hat neeky schon nicht unrecht mit dem 'anfaelligen' Pet.
    Geändert von Roxa (08.02.13 um 19:39 Uhr)


    Acc closed






  10. #10

    Standard

    Ah, Hirnfasching meinerseits, letzten Satz bitte aus dem Protokoll streichen.
    Dwyllan - Ranger
    Faolan - Druid
    Siovan - Blademaster
    Hyob - Eldritch
    Faelwen / Naerdiel - Mentalist

    Aspekt - Shaman
    Facht - Skald
    Nuance - Runemaster

  11. #11

    Standard

    mhh.. klingt überzeugent.. hab da irgendwie echt viel unterschlagen ;b

    ist der delve von den specc nukes im charplan falsch? bei mir werden sowohl der specc-heat nuke vom ench, als auch der menta nuke mit nem 209,7er delve angezeigt. der pbae vom ench war für mich ein kleiner bonus, da er ja zusätzlich noch den 40er range-aedd hat und nicht weil ich pbae besser als ranged ae für theu pets finde..

    was mich bei den ml's geritten hat, weiss ich auch nich.. amnesie is mir auch einfach durch gerutscht.. das sind auf jeden fall zwei dicke plus punkte.. ob hinten drin ein 34/44sec mezz (der auch noch super gerne resistet wird) auf det tanks besser ist als ein root und ob die (recastbaren!!) ench pets wirklich nur gleichwertig zu einem einmalig killbarem pet sind, weiss ich nich.. statt static hat der ench boad.. auch nich verkehrt.. aber ja.. um auf range noch ein bisschen mehr nerven zu können und wenn der menta speccdd wirklich nen höheren delve hat, hat der menta wohl die nase vorne..

    danke!
    -- Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird. (E. Hemingway)

  12. #12

    Standard

    Alles gut und schön wenn man Pro und Kontra aufzählt.
    Doch unterm Strich bleibt einem nur das, was man auch wirklich im Kampf nutzt. Der Charakter kann noch so tolle Fähigkeiten haben, wenn die Knöpfe nicht gedrückt werden bringt aber alles nichts.

    Als Menta finde ich die Mana-Ench/Licht-Ench kombo besser. Dies begründe ich vor allem damit das man:
    A) Sich als Licht ench selbst 15% Hitze debuff vorlegen kann, wenn der Manaench nicht debuffen kann. Dies passiert im Gefecht sicherlich des öfteren.
    B) Man die Rollen untereinander auch tauschen kann. In einer Caster-Gruppe bekommt der Ench immer unfreundlichen Besuch. Das kann stark an der Motivation ziehen, wenn man als erster umgerannt wird.

    Um dir die richtige Wahl zu ermöglichen, rate ich dir dazu die Klasse zu spielen die nicht unbedingt die "meisten Vorteile" bringt sondern eine Klasse zu spielen mit der DU glücklich bist.

  13. #13
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    die zeit für den popligen 15% debuff kannst du besser in einen weiteren spec dd investieren. bringt im endeffekt mehr als 2 nukes mit 15% debuff und wird nicht so gerne resistet. abgesehen davon lichtench natürlich verskillt!
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Iggi
    Registriert seit
    May 2008
    Ort
    Mentalistin

    Standard

    Ich persönlich empfindeden Mentamittlerweile als den vielseitigsten Caster in Hib. Beide Rvr Specs machen Sinn (Licht und imo Menta) für ihre Aufgabe. Ich bin froh das ich nach RR6 mit meiner Eld auf Menta geswitched bin. Definitiv beste Entscheidung meinerseits. Und es macht soga noch Sinn
    http://gimpchimp.etilader.com/s.php?u=Lysa

    I Unikat I
    Carcinoes - Theurg

  15. #15

    Standard

    Nicht ganz richtig..ganz oben in der Nahrungskette steht noch immer der Elfen Eldritch !!!
    - Not Sure If Serious - Failtality - Lex Vitae - retired -


    Archeage - active -
    Essentiell - Kyprosa - East Side

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.573.643,67813 seconds with 13 queries