Daoc lan
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Daoc lan

  1. #1

    Standard Daoc lan

    Hallo!

    Ich werde nächstes Wochenende mit einigen Freunden eine Rückkehr zu DAOC wagen. Wir haben das Spiel vor einigen Jahren aktiv gespielt, wollen aber zusammen mit einigen nie-DAOC-spielenden-Freunden nochmal von 0 anfangen. Wir werden so etwa 5-6 Spieler sein und unsere Charpräferenz sieht derzeit wie folgt aus:

    1x Skalde
    1x Berserker
    1x Runenmeister
    1x Krieger
    1x Walküre
    (1x Heiler)

    Jetzt ist unser Heiler noch nicht sicher, ob er kommen kann. Bietet die Walküre (so halb auf Heilung geskillt) eine brauchbare Alternative? Oder hat jemand eine gute Idee für ein super Setup einer kleinen Gruppe (ohne doppelte Klassenbesetzung bitte)?

    Viele Grüße!

  2. #2

    Standard

    Als Backup-Heiler bei einem Duo/Trio ist die Valkyrie sicherlich OK, bei 5-6 wird es aber schon schwierig. Zumal es ja nicht nur um die Heilung geht, auch um CC - da ist ein AE-Mezz bzw. längerer Single-Mezz nicht unwichtig.

    Wenn es mit dem Heiler nicht klappt, könnte man einen Schammi reinnehmen - würde (je nach Skillung) die Heilleistung verstärken, hätte auch Seuche/Buff-Shear - aber halt keinen AE-Mezz. Mit dem kommenden Patch 1.114b könnte der Shammi ggf. auch 3x 24% Resis mitbringen.

    Eventuell wollt ihr ja auch ausgetretene Pfade verlassen und nen gruppengeskillten Mauler mit reinnehmen - hat ja mit kommendem Patch 1.114b dann 2660 Skillpunkte.

    Oder halt über den geänderten Warlock bzw. einen Thane nachdenken - also auch hier abseits der Standard-Zusammensetzung einer Gruppe (wenn man Warlock alt/neu betrachtet).
    Farull(llll)o, Nordmann/Troll/Kobold Malmer in NF/Cathal

  3. #3

    Standard

    wenn ihr old school lvlt, heiler sicherlich gut, wenn ihr aber schnell 50 machen wollt, is im bg das nicht unbedingt von nöten
    Deine Art dich zu artikulieren lässt darauf schliessen das Du ein Hundehirn hast.

    Hib : Vanimar Druide, Halaine Hüter, Harlifison BM
    Alb : Lindrayn Ordi, Derlyn Wizzi, Vannimar Kleri
    Mid : Mellaniex Schamy, Chrisaragorn Thane

    Acc offen ... ! spiele mehr auf hib mit Hüter Halaine

  4. #4

    Standard

    Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten

    Ja wir wollten eigentlich so Mischmasch-Leveln. Die alten Dungeons wie Nisse, Vendo und Spindel wollen wir uns schon nochmal anschauen, aber im BG vielleicht ein paar schnelle XP sammeln um die ineffizienten Levelphasen zwischen den Dungeons zu übergehen.

    Aber eine heilende Klasse im BG dabei zu haben schadet ja auch sicherlich nicht. Kann da die Walküre noch einigermaßen mithalten wenn mal wer unter Beschuss ist oder wäre die dann total überlastet? Ich habe mich zwar in Daocpedia ein wenig reingelesen zur Walküre, allerdings wäre es für mich sehr hilfreich, wenn jemand ein paar Skillungs-Vorschläge zu einer heilenden Walküre unterbreiten könnte. Am besten wäre das natürlich in der Form: "Mit Level 20 sollte deine Skillung etwa so aussehen: ....; mit 30 so .... mit 40 so.... und am Ende dann ... ." Vielleicht ist das aber auch ein wenig zu viel Hilfe gewollt^^.

  5. #5

    Standard

    google mal nach dem Moras Charplaner. Die walküre ist extrem schnell oom auf dem lvl, mit einem heiler wärt ihr wesentlich besser aufgestellt, vorallem macht der bis mindestens 35 mehr dps als ne walküre im pvm, dank dem pvm buff(proc)

    wichtig sind die specc heals mit 5,8,11,14usw den 5er würd ich sofort skillen und dann je nach manaverbrauch/benötigte heilpower jeweils nachziehen. Restpunkte wahrscheinlich in schwert/schild

    In den Bgs/tasks benötigt ihr halt fast keine Heilung, weil ihr Ausrüstung als belohnung bekommt die euch sehr sehr gut da stehen lässt. Lvlt ihr rein klassisch und spielt nur mit den dropps aus den classic gebieten wird das ganz anders aussehen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.686.859,83655 seconds with 15 queries