Fußballthread Teil 8 - Seite 107
Seite 107 von 613 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111117157207607 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.605 von 9190

Thema: Fußballthread Teil 8

  1. #1591

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. Es kommt auf die Summe und den genauen Hintergrund an. Nur sind es selten "Normalbürger" die da 100.000 und mehr an Steuern hinterziehen. Dafür kommst du dann aber sehr wohl in den Knast, auch beim ersten Mal.
    klar hat kein normalbürger 100.000 mal so schnell auf der hohen kante. aber im ernst dragnet, wer trickst nicht mit der steuererklärung? jeder hat mal irgend ne rechnung abgesetz die eigendlich ja nicht absetzbar war aber dieses so hingestellt hat? und im ernst das gute im menschen ... sry aber da lach ich nur, jeder versucht sich selbst vorran zu bringen, selbst die politiker, manager oder der kleine auto-schrauber .... und jeder der behauptet es ist nicht so, der lügt sich selber an. klar hat er den fiskus 25mio vorenthalten, daher sag ich ajo 50mio strafe ... das tut auch ein uli weh ... und er hat vorher sich nix zu schulden kommen lassen, ist ja nicht so das er wiederholunstäter ist. das einzige problem was der uli hat ist das er den staat beschissen hat, und dabei wird halt mit zweierlei maß gemessen. bescheiss ich ein handels kollegen brauch es monate/jahre bis er ein titel gegen mich erwirkt. bescheisst du den staat dauer es oft nur monate und zack biste alles los....

    und gestern noch irgendwie gehört das der uli 130mio "GEWINN" gemacht hat. davon hat er ~30 mio vorbei geschafft..... frage: wieviel steuern hat er den schon gezahlt? im ernst der hat mehr steuern schon gezahlt als wir je im leben zahlen werden oO


    Zitat Zitat von Ctullhu Beitrag anzeigen
    das ist für mich mein Morgenritual.
    Da Junior mit 7 und null Bock auf Schule eine entspannte Atmosphäre eher nicht zulässt ("Papa wieso hast du so große Augen?" - "Raus! Ich kacke!") sind so die 20 Minuten zur Arbeit meine Chill-Phase.
    Charaktere:
    http://gimpchimp.etilader.com/s/Grisman

  2. #1592

    Standard

    Zitat Zitat von Grisman Beitrag anzeigen
    ist ja nicht so das er wiederholunstäter ist..
    Ist wohl Ansichtssache. Wenn man bei einer einzigen Steuererklärung in einem relevanten Ausmaß (kleine Betrügereien wie das Absetzen zu hoher oder unberechtigter Rechnungen sind beim Fiskus nämlich durchaus eingeplant) trickst, dann ist das was anderes, aber wenn man das Spiel seit über 10 Jahren treibt? Ich sehe da schon einen Wiederholungstäter. Mal ein wackeliger Vergleich zum besseren Verständnis der BILDungsbürger hier: wenn man 20 Leute umbringt und erst beim 20. erwischt wird, ist man trotzdem Wiederholungstäter.

  3. #1593

    Standard

    Zitat Zitat von Tanos Beitrag anzeigen
    Leverkusen hat sich wohl wenigstens mit Anstand verabschiedet und Barca läßt sich das wie erwartet nicht nehmen. Hoffentlich bissl mehr Spannung nächste Woche, vielleicht nur nicht unbedingt bei Dortmund (-;
    So sicher war das bei Barca zunächst gar nicht. Die haben wesentlich besser gespielt, als noch zuletzt in der Liga. Mit dieser Laufbereitschaft und Aufstellung, hätten sie weiterhin realistische Chancen auf ein Triple. Dabei hatten sie gestern sogar unsägliches Pech mit einigen 100%igen beinahe Toren und einigen Fehlentscheidungen.

    Zitat Zitat von Adion
    gut das ich mir leverkusen nicht reingezogen habe gestern.. so konnte man mal wieder länger pennen.
    das gleiche gillt für die blauen,braucht man sich auch nicht mehr reinziehen...zeit verschwendung.
    Das gleiche gilt bei neutralen Zuschauern auch fürn BvB. Sind wie vor dem Hinspiel bereits erwartet, in der nächsten Runde. Bei Schalke hat man wenigstens noch die Spannung, obs wieder ne Abschlachtung gibt oder nicht

  4. #1594

    Standard

    Bild: "Verknackt Hoeneß!", "Heute wird der erfolgreichste Macher der Bundesliga-Geschichte die Strafe für seinen gigantischen Steuer-Betrug bekommen. Ob er ins Gefängnis muss oder mit Bewährung davonkommt, ob seine Selbstanzeige im vollen Umfang anerkannt wird oder nicht: Uli Hoeneß muss nach dem Urteil von allen seinen Ämtern zurücktreten. Seine Funktionärs-Karriere ist vorbei!"

    Die Welt: "Egal, wie der Fall ausgeht, es ist auf jeden Fall eine Sensation: Entweder wird Hoeneß nämlich freigesprochen, weil der Richter seine Selbstanzeige als wirksam anerkennt. Dann würde einer, der dem Steuersäckel über 27 Millionen Euro vorenthalten hat, ohne Strafe ausgehen. Oder Rupert Heindl verurteilt Hoeneß wegen etwas, das dieser selbst auf den Weg gebracht hat und das ohne das Zutun des Fußballpräsidenten womöglich nie entdeckt worden wäre."

    nothing more to say ... ok irgendwie jeweils in beide richtungen leicht über- bzw. untertrieben, aber wie unterschiedlich so berichterstattungen doch sein können.
    <Jumokz> ich wär mir halt net so absolut sicher wenn ich mir net wirklich sicher wär.

    <Shurak> zomfg nur noch ~1 promille. Direkt ma auf 2 upgraden. AFK!

    <per|chima> Heut is SG Tag, also zieh dir schonmal paar Pornos!


    Logs sind was tolles


  5. #1595

    Standard

    Zitat Zitat von Bloodstorm Beitrag anzeigen
    Ist wohl Ansichtssache. Wenn man bei einer einzigen Steuererklärung in einem relevanten Ausmaß (kleine Betrügereien wie das Absetzen zu hoher oder unberechtigter Rechnungen sind beim Fiskus nämlich durchaus eingeplant) trickst, dann ist das was anderes, aber wenn man das Spiel seit über 10 Jahren treibt? Ich sehe da schon einen Wiederholungstäter. Mal ein wackeliger Vergleich zum besseren Verständnis der BILDungsbürger hier: wenn man 20 Leute umbringt und erst beim 20. erwischt wird, ist man trotzdem Wiederholungstäter.
    das sind eher serientäter nicht wiederholunstäter. der wiederholungstäter wurde schonmal wegen solchen belangen verknackt.....

    trotz allem wird alice schwarzer als beispiel nix passieren, da sie ja in deinen augen auch serientäter ist... waren ja mehre jahrzente bei ihr mit der hinterziehung. trotzdem ist sie straffrei rausgekommen, und wieso? weil der wert der letzten 10 jahre ja unter 1mio liegt.

    ich bin immernoch der meinung man muss das am verdienst festhalten, nur weil ein reicher mensch der halt mehrere millionen hat auch mehr hinterziehen kann, heisst das nicht das in der relavation der arme mensch der 10000 hinterzieht aber dafür auch wesentlich weniger verdient besser gestellt ist. es ist schon klar das ein "normalbürger" keine 30mio mal schnell hinterziehen kann, dieses privileg geniessen halt die besser verdienenden. trotzallem bei der gleich setzung: und ich dachte wir sind in der hinsicht vor gericht gleich -.- sollte bedacht werden das für den hoeneß 30mio scheinbar soviel sind wie bei uns 20.000-30.000 €. und diesen passiert nix halt die das hinterziehen. ich glaub diese werden nichtmal wirklich zurzeit verfolgt weil der staat an die dicke kohle will, oder wieso legetimieren sie es das illegale erstellte cds erworben werden. aber staat darf, normalbürger nicht .... weeehheeee ^^


    Zitat Zitat von Ctullhu Beitrag anzeigen
    das ist für mich mein Morgenritual.
    Da Junior mit 7 und null Bock auf Schule eine entspannte Atmosphäre eher nicht zulässt ("Papa wieso hast du so große Augen?" - "Raus! Ich kacke!") sind so die 20 Minuten zur Arbeit meine Chill-Phase.
    Charaktere:
    http://gimpchimp.etilader.com/s/Grisman

  6. #1596

    Standard

    Zitat Zitat von Kodaisa Beitrag anzeigen
    nothing more to say ... ok irgendwie jeweils in beide richtungen leicht über- bzw. untertrieben, aber wie unterschiedlich so berichterstattungen doch sein können.
    So oder so, wird die BILD den Bürgern weiterhin ihre Meinung bilden. Am Ende gibts definitiv das "SchriftartImpactGröße150SchriftfarbeBlutrot" würdige Drama bzw. Skandal.

  7. #1597

    Standard

    Zitat Zitat von Kodaisa Beitrag anzeigen
    Bild: "Verknackt Hoeneß!", "Heute wird der erfolgreichste Macher der Bundesliga-Geschichte die Strafe für seinen gigantischen Steuer-Betrug bekommen. Ob er ins Gefängnis muss oder mit Bewährung davonkommt, ob seine Selbstanzeige im vollen Umfang anerkannt wird oder nicht: Uli Hoeneß muss nach dem Urteil von allen seinen Ämtern zurücktreten. Seine Funktionärs-Karriere ist vorbei!"

    Die Welt: "Egal, wie der Fall ausgeht, es ist auf jeden Fall eine Sensation: Entweder wird Hoeneß nämlich freigesprochen, weil der Richter seine Selbstanzeige als wirksam anerkennt. Dann würde einer, der dem Steuersäckel über 27 Millionen Euro vorenthalten hat, ohne Strafe ausgehen. Oder Rupert Heindl verurteilt Hoeneß wegen etwas, das dieser selbst auf den Weg gebracht hat und das ohne das Zutun des Fußballpräsidenten womöglich nie entdeckt worden wäre."

    nothing more to say ... ok irgendwie jeweils in beide richtungen leicht über- bzw. untertrieben, aber wie unterschiedlich so berichterstattungen doch sein können.
    Welt und Bild sind beide aus dem selben Verlag. Springer kann also Morgen auf jeden Fall sagen: Richter folgt Vorschlag der Springer Redaktion!
    \o/ Unbesiegbar durch Gleichgültigkeit \o/
    NO
    FUCHS
    GIVEN

  8. #1598
    Mitglied Avatar von Etti
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schattenklinge

    Standard

    Zitat Zitat von Bloodstorm Beitrag anzeigen
    Ist wohl Ansichtssache. Wenn man bei einer einzigen Steuererklärung in einem relevanten Ausmaß (kleine Betrügereien wie das Absetzen zu hoher oder unberechtigter Rechnungen sind beim Fiskus nämlich durchaus eingeplant) trickst, dann ist das was anderes, aber wenn man das Spiel seit über 10 Jahren treibt? Ich sehe da schon einen Wiederholungstäter. Mal ein wackeliger Vergleich zum besseren Verständnis der BILDungsbürger hier: wenn man 20 Leute umbringt und erst beim 20. erwischt wird, ist man trotzdem Wiederholungstäter.
    Genau deswegen ist er auch in 7 Fällen angeklagt. Es zählt jedes Jahr extra. Das sind einige "Kleinbeträge" mit 200.000€ etc. und eben 2 dicke Batzen mit ~ 7 bzw. 9mio.

    Und weil ja immer wieder betont wird daß es ja im Gesetz steht daß ab 1mio keine Bewährung möglich ist und er deswegen ja in den Knast muss. Es steht da auch als Zusatz was sich als Strafmildernd auswirken kann.
    -Was hat der Angeklagte bei den Ermittlungen beigetragen
    -Wieviel Steuern hat er bereits in Deutschland bezahlt
    -Wie ist er sozial engagiert

    Ich denke bei den Punkten wird er ganz gut abschneiden.

    Zusätzlich kommt noch sein "überschießendes Geständniss" was sich strafmildernd auswirkt. Daß die Zahl seiner Steuerschuld am ersten Tag gleich so gestiegen ist war natürlich deswegen gewollt.

    Meine persönliche Meinung ist daß man Leute die durch Betrug Geld sparen wollen mit Geldstrafen richtig trifft.
    Keine Ahnung warum manche der Meinung sind das ist nicht abschreckend. Natürlich ist es das! Wenn ihnen eine Geldstrafe nichts ausmachen würde dann würden sie auch die (niedrigeren) Steuern zahlen.

    Steuern nachzahlen + den selben Betrag als Geldstrafe + evtl. eine Bewährungsstrafe damit derjenige nicht mehr auf dumme Ideen kommt.
    Davon haben doch alle mehr. Es komtm Geld rein und in Zukunft zahlt er brav seine Steuern, im Knast kostet er uns nur was.

    Wer die Strafe nicht zahlen/abstottern kann geht halt in den Bau.

    /edit: Weil ich es gerade gelesen hab. Die Staatsanwaltschaft hat bereits zugegeben daß die Ermittlungen gegen ihn höchstwahrscheinlich ergebnislos verlaufen wären wenn er keine Selbstanzeige gemacht hätte.

  9. #1599

    Standard

    Zitat Zitat von Grisman Beitrag anzeigen
    das sind eher serientäter nicht wiederholunstäter. der wiederholungstäter wurde schonmal wegen solchen belangen verknackt.....
    Sorry, ich dachte es ginge, wie sonst bei dir auch, nicht um sprachliche oder gar juristische Feinheiten. Nenn ihn eben Gewohnheitstäter oder so. Jedenfalls geht es nicht um ein einmaliges Vergehen, es geht um systematische Steuerhinterziehung. Ich gehöre nicht zu denen, die Hoeneß unbedingt den Knast wünschen, aber manche bagatellisieren mir das hier einfach zu sehr. Er hat sich strafbar gemacht, fertig. Ob er dafür ins Gefängnis muss, wird wahrscheinlich nur davon abhängen, ob der Richter ihm das gesetzliche Schlupfloch der Selbstanzeige gönnt. Dem Sachverhalt nach ist er mit der Summe natürlich dran, denn selbst die Brücke, die man versucht hat, mit den 7 einzelnen Anklagepunkten (jedes Jahr einzeln angeklagt, teilweise sogar unterteilt in Hinterziehung und falsche Steuererklärung, was dazu hätte führen können, daß man ihm 7mal aufgrund von Summen unter der Millionengrenze Bewährung gibt und diese 7 Strafen nur zu einer längeren Bewährung addiert) zu bauen, ist ja eingebrochen, nachdem da mehrere Anklagepunkte alleine siebenstellige Summen umfassen.
    Geändert von Bloodstorm (13.03.14 um 12:44 Uhr)

  10. #1600

    Standard

    Hach.. wie bei Anwaltsserien im TV... am Ende offenbart sich im Plädoyer welche Taktik der Verteidiger eigentlich verfolgt hat. Find ich spannend.
    Hier das Plädoyer von Feigen: https://twitter.com/danielmack/statu...349121/photo/1
    \o/ Unbesiegbar durch Gleichgültigkeit \o/
    NO
    FUCHS
    GIVEN

  11. #1601

    Standard

    Zitat Zitat von vertigO Beitrag anzeigen
    Hach.. wie bei Anwaltsserien im TV... am Ende offenbart sich im Plädoyer welche Taktik der Verteidiger eigentlich verfolgt hat. Find ich spannend.
    Hier das Plädoyer von Feigen: https://twitter.com/danielmack/statu...349121/photo/1
    sieht gut aus.

    @Etti: Wie kannst es es wagen, solch eine vernünftige Aussage zu treffen. Immerhin verliert jede normale Putzfrau ihren Job aufgrund einer Käsesemmel und solltest du jemals in ner Lotterie gewinnen oder etwas Erben und der Versuchung erlegen, nix von deinen 50000 als Schutzgeld an den Staat abzugeben, landest du schnurstracks und ohne Chance auf Wiedergutmachung für Jahrzehnte in den Bau. Denn du bist ein normaler Bürger und Fußballfan und wir normale Bürger müssen mit unseren Wund gearbeiteten Händen zu unseren Mistgabeln greifen und die Elite/Oberen/Bonzen/Mauschler/Kapitalisten an den Galgen hängen. Jawohl.

    So, der musste nun noch raus. Ab jetzt chill ich mich wieder
    Heute gibts sogar noch Fussi. Porto Vs. Napoli schaue ich mir vielleicht an. Seit dem CL-Aus gurkt Napoli nen bissl in der Liga rum. Mal schauen, ob sie an die Leistungen aus der CL-Gruppenphase anknüpfen können und obs somit für Porto reicht.
    Geändert von Teno (13.03.14 um 12:45 Uhr)

  12. #1602

    Standard

    Zitat Zitat von Etti Beitrag anzeigen
    /edit: Weil ich es gerade gelesen hab. Die Staatsanwaltschaft hat bereits zugegeben daß die Ermittlungen gegen ihn höchstwahrscheinlich ergebnislos verlaufen wären wenn er keine Selbstanzeige gemacht hätte.
    haha und somit wird der hoeneß defenetiv nicht in bau gehen, weil ohne sein eigenes zutun es nie zu diesem prozess gekommen.... sagte ich doch, die staatsanwaltschaft will sich hochschaukeln :x

    @blood

    ich sagte der ganzen zeit das er den betrag den er hinterzogen hat + das gleich nochmal drauf zahlen soll. und sag mir nicht das sowas nicht gerecht ist ... wieso muss jemand gleich in bau weil er was gemacht hat? da denk ich auch eher wie teno, es gibt genug menschen die schlimmeres machen, und die bekommen bewährungstrafen oft...

    aber mal schauen wie das urteil nu wird


    Zitat Zitat von Ctullhu Beitrag anzeigen
    das ist für mich mein Morgenritual.
    Da Junior mit 7 und null Bock auf Schule eine entspannte Atmosphäre eher nicht zulässt ("Papa wieso hast du so große Augen?" - "Raus! Ich kacke!") sind so die 20 Minuten zur Arbeit meine Chill-Phase.
    Charaktere:
    http://gimpchimp.etilader.com/s/Grisman

  13. #1603
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005

    Standard

    3 Jahre und .... 6 Monate.

  14. #1604

    Standard

    Na guck an ... das Urteil ist da. Heftiges Urteil finde ich ... das wird sicher nicht das letzte sein, was wir in der Geschichte lesen dürfen
    Geändert von Adar McNeal (13.03.14 um 15:20 Uhr)

  15. #1605

    Standard

    Echt ein super Deal, den die da ausgehandelt haben!


    @Logres: Calantiel | Isaro | Kirinnia
    @Steam:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.238.622,92774 seconds with 13 queries