Lags bzw. Delay bei online Games
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Lags bzw. Delay bei online Games

  1. #1

    Standard Lags bzw. Delay bei online Games

    Hallo Leute,

    ich habe seit 1 Woche das Problem, dass ich starke FPS einbrüche habe
    bei LOL und sich das auswirkt auf Verzögerungen im Spiel. Jetzt weiß
    ich nicht ob es am Router von Kabeldeutschland liegen kann, weil
    immer wenn ich einen Speedtest mache ist alles Supi nur bei
    Connections gibt der immer Mangelhaft an mit nur 564 con/m.

    Die ganze Zeit konnte ich LOL und Primeworld ohne Probleme Zocken
    und jetzt geht es nicht mehr ;-/.
    Geändert von Razur Ur (19.01.16 um 16:15 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Wahrscheinlich werden die Pakete über ein paar Umwege geschickt. Kommt immer mal wieder vor.

  3. #3

    Standard

    Und dann kann es sein, dass delay entsteht und mein charakter zb. weiter läuft obwohl ich woanders hinklicke?
    Lustige ist der Dmg welcher mir angetan wird passiert sofort also ich kann quasi zu schauen wie mein Charakter
    in die Gegner läuft und stirbt, dass ist ziemlich frustrieren bei spielen wie LOL oder Prime World.

  4. #4

    Standard

    das klingt wirklich wie schlechtes routing.
    hast du mal bekannte seiten im internet versucht zu pingen?
    windowstaste -> cmd -> ping www.google.de -t
    -t bedeutet das er mehr als 4x pinged. schau mal was da so für Zeiten stehen. aktuell hab ich auf google z.b 28 ms aus der arbeit.
    eventuell findest du ja die IP zu bekannten LOL Servern raus auf die du pingen kannst.

    es gibt auch tracert, aber da kenn ich mich nicht so aus oder wie man das so direkt durchführt, da müsst ich erst selber googlen ;-)
    Aufjedenfall kann man dort erkennen wo das Problem in der Verbindung liegt. Wird wenn es den so ist und es an der Verzögerung liegt irgendwo nen server sein bei dem die Zeit nach oben geht.
    nen VPN kann da dann abhilfe schauen. Bei der telekom muss ich immer über nen VPN twitch gucken. weil die telekom zu schlecht routet.


  5. #5

    Standard

    Mit dem ping-Befehl hab ich hier von der Arbeit 41-46ms (hört das mit pingen irgendwann auf? ... hatte eben bestimmt 50 Stück und dann einfach das Fenster geschlossen).

    Damals als ich zu Hause bei Arcor war, hatte ich die Probleme bei SWTOR ... die Server standen/stehen in Irland und Arcor hatte irgendwie anders dahingeleitet. Der Wechsel zur Telekom brachte dann Besserung. Da hatten einige im Forum das Problem ... irgendwo müsste auch noch ein Thema davon existieren.

    Im erweiterten Sinne: http://daoc-guide.4players.de/forums...gs-seit-Wochen
    Geändert von Adar McNeal (19.01.16 um 16:55 Uhr)

  6. #6

    Standard

    Ah ok, ich dachte zuerst mein PC passt nicht aber offline Games habe ich auch keine FPS Einbrüche. Aber ich probier das gleich mal
    aus wenn ich Daheim bin. Weil wie gesagt ich habe das erst seitdem ich wieder zu Hause bin, weil ich bis 7 Januar bei meiner
    Freundin. Was halt interessant ist, dass die Ping anzeige bei LoL im Game immer 32 anzeigt und meine FPS am Anfang 250 hat und
    dann nach 2 bis 3 Minuten runter geht bis unter 100 :-/.

    PS: Bringt es etwas IPV4 zu deaktivieren bzw. Häkchen raus machen?


    Hab mal google angepingt und habe im schnitt 36ms ist das gut oder schlecht?


    Ich habe jetzt diese IP adresse aus dem You Tube Video genommen weil EUW für LOL und
    da habe ich immer wieder Zeitüberschreitung :-/

    https://www.youtube.com/watch?v=1ut4RHMO3LA


    Kann der Befehl Flushdns auch helfen?
    Geändert von Razur Ur (19.01.16 um 18:51 Uhr)

  7. #7

    Standard

    wüsste leider auch keine antwort sonst mehr.... das die FPS runtergehen kann durchaus an latency liegen. aber wenn dort 32 steht ist das eigentlich vollkommen in ordnung.
    das du nicht auf manche server/ip pingen kannst ist leider auch normal. das kann man serverseitig deaktivieren dass darauf geanwortet wird.
    technisch gesehen schickst du ein datenpaket an eine adresse, und diese antwortet dir dann. Die Zeit die dafür benötigt wird ist eben die Zeit die dort angegeben wird.

    nach schnellem googlen hab ich auch nur dieses hier gefunden:
    http://boards.euw.leagueoflegends.co...schlandumfrage
    http://boards.euw.leagueoflegends.co...hon-vor-jahren

    scheint so als wenn eine umstellung auf IP4 seitens kabel deutschland jedesmal die lösung wäre


  8. #8

    Standard

    Ich habe jetzt eine IP Adresse von LOL EUW Server gefunden und da ist ab und zu Zeitüberschreitung :-(

    Jetzt weiß ich nicht soll ich IPV6 deaktivieren oder IPv4 deaktivieren?

    OK wenn ich IPv4 deaktiviere geht mein Internet nicht mehr, aber im Router steht ipv6 verbunden.
    Ich verstehe das nicht :-/
    Geändert von Razur Ur (19.01.16 um 19:48 Uhr)

  9. #9

    Standard

    kabel deutschland benutzt schon IPv6.
    DIE müssen das auf IPv4 umstellen. zumindest laut den foren einträgen..
    DU kannst da gar nix machen


  10. #10

    Standard

    Ja hab ich auch festgstellt dank deinen Links, muss ich heute mal bei Kabeldeutschland anrufen. Ich verstehe nur nicht
    warum es die letzten 3 Jahre alles super funktioniert hat und von heut auf morgen geht es nicht mehr -_-. Weil die
    letzten 3 Jahre war ich eigentlich zufrieden mit Kabeldeutschland ;-/.

  11. #11

    Standard

    umbauten am routing und servern, überbelastung eines knotens, das kann viele gründe haben.


  12. #12

    Standard

    Also heute Mittag habe ich bei Kabeldeutschland angerufen, erstmal 20 Minuten verzweifelt meine Kundennummer einzugeben um einen Techniker an die Strippe zu bekommen.
    Das nette Band hat mich nach nur 15 Minuten meinen Puls auf 180 gebracht als ich immer wieder hörte "leider konnte ihre Kundennummer nicht erkannt werden bitte versuchen
    sie es später nochmal" :-D. Naja dann kam mir die Erleuchtung ich rufe einfach beim Service an unter der Rubrik Neue Produkte und man mag es kaum glauben ich konnte
    meine Kundennummer sogar per Spracherkennung angeben, was zum Glück sofort funktionierte. Nach 5 Minuten netten Gespräch mit einer Dame welche mir sagte, dass sie
    das auch veranlassen kann war ich schon mal froh und ich konnte es kaum glauben 15 Minuten später war mein Router umgestellt worden auf IPv4. Also einen Techniker
    erreichen ist der Horror aber wenn man jemanden erwischt ist der Service besser als gedacht.

    Heute Abend werde ich dann mal direkt ausprobieren ob nun LoL bzw. generell MoBa Games wieder spielbar sind :-)

    PS. habe immer noch diese Lags -_-

    Kann jemand hier mit was anfangen? http://n1.netalyzr.icsi.berkeley.edu...4a90-4d5e-b179
    Geändert von Razur Ur (21.01.16 um 19:11 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.456.824,40449 seconds with 13 queries