Frage(n) zu Rumenaster Skillung
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage(n) zu Rumenaster Skillung

  1. #1

    Standard Frage(n) zu Rumenaster Skillung

    Hallo liebes Forum,

    ich bin ein "returning" Player, aber es ist gut 10 Jahre her, dass ich gespielt habe und ich bin ziemlich aus der Übung. Aber ich kann Euch sagen: Ich habe ein paar Games durch und DAOC ist immernoch unerreicht!!!

    Ich beginne nun wieder mit einem Runemaster. Da tauchen auch schon die ersten Fragen auf:

    1.) Wenn ich so langsam an meinem Template arbeite, ist es nicht das Ziel, +11 auf alle Spell-Lines durch Items zu bekommen? +11 war das Maximum, nicht wahr? Also, selbst wenn man +12 aus Items rechnerisch hätte, werden nur +11 gerechnet, oder?

    2.) Wenn +11 das Maximum ist, macht es dann überhaupt Sinn, eine Spell-Line über 39 zu skillen? Ich sehe überall in den Skillungen, dass manches auf 47 geskilled wird - anscheinend entgeht mir also etwas wichtiges .

    3.) Entsprechende Frage zum Bonus bei Schaden bzw. Range der Spells: +10% ist das Maximum, oder?

    Danke für Eure Tips!

  2. #2

    Standard

    1. Ja - mehr als +11 im Template bringt nichts
    2. Ja es macht Sinn mehr zu skillen, da du in höheren Skills auch andere/höhere/bessere Spells bekommst.
    3. Die ToA Bonis sind auf 10% gecappt.

    Verschiebung in den richtigen Forenteil

  3. #3

    Standard

    Vielen Dank (auch für's Verschieben!)!

    Ich bin nicht sicher, ob ich die Antwort zu 2.) richtig verstehe:

    Angenommen ich bin Level 50 und habe +11 aus Items. Dann müsste es doch genügen, eine Spell-Linie auf 39 zu skillen, um alle Spells zu bekommen. Warum sollte ich höher als 39 skillen? Machen Spells dann mehr Schaden?

    Um die Frage konkret zu machen: Runes of Destruction haben auf 47 den letzten Bolt. Eine Skillung bis 36 (und dann +11 aus Items) müsste also reichen. Dann wären genug Punkte über, um Supression auf 35 zu skillen (und mit +11 entsprechende Spells bis 46 zu bekommen). Ich finde nur keine Templates, in denen das mal jemand so gemacht hätte - und das gibt mir das Gefühl, das ich etwas Fundamentales nicht vollständig schnalle

  4. #4

    Standard

    Um bei deinem Beispiel zu bleiben. Der Bolt ist auf 47 - richtig ... also musst du in Runecarving auch bis 47 skillen, um eben den letzten Bolt zu bekommen. Der Bolt ist in der Specclinie und du brauchst eben die Skillpunkte und da haben die +11 keinen Einfluss drauf. Du wirst also bis 47 skillen müssen und hast dann 47+11+Reichsrangbonus

  5. #5

    Standard

    Deine Skillverteilung entscheidet über die Fähigkeiten die du hast, die Punkte auf der Rüssi verringern lediglich deine Schadensvarianz und erhöhen deinen Dmg. Sie haben auch Einfluss auf die resistrate aber du bekommst halt nur die Fähigkeiten die auch selbst erskillt hast...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.587.636,96276 seconds with 13 queries