Subnautica
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Subnautica

  1. #1

    Standard Subnautica

    Mal ein bisschen die Werbetrommel rühren.

    Subnautica

    Unterwasser-Survival-Game. Story ist kurz erzählt, man ist Überlebender eines Raumschiffabsturzes und wird buchstäblich ins kalte Wasser geworfen.

    Wunderschöne Grafik, extrem atmosphärisch, extrem transparente Entwicklung (Public Trello-Board,Art der Kommunikation mit der Community, etc.), total relaxter InGame-Soundtrack.

    Und wer ne Oculus Rift hat, kommt auch auf seine Kosten.

    Macht übelst viel Laune, einzig ein Multiplayer-Modus geht mir ein bisschen ab.

    Link : Klick mich härter

    Fazit : Unbedingt unterstützen. Die 20€ sind es wert.


  2. #2
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    da ich selber tauche hats mich jetzt nich so geflasht^^ aber nett schauts aus

  3. #3

    Standard

    Bin seit 99 auch am tauchen. Aber das Spiel soll ja auch kein Tauchsimulator sein. Das sieht man schon daran, dass man ohne spezielle Ausrüstung in 100m Tiefe kommt.

    Am Anfang hatte ich auch erst gedacht "hmm... hoffentlich war dass mal kein Fehlkauf". Im Februar haben sie dann ein Update der Grafik-Engine eingespielt und seit dem sieht das Game schon sehr cool aus.
    Ausserdem hat es die Atmosphäre extrem aufgewertet... Bei Nacht durch einen Farmwald schwimmen, in der Hoffnung nicht von einem Stalker (Raubfisch) erwischt zu werden und dann "brüllt* einen das Vieh aus nächster Nähe ins (virtuelle) Ohr. Pampers-Time...

    Für alle die das Spiel noch nicht kennen muss man dazu sagen, es gibt wenig Verteidigungsmöglichkeiten im Spiel. Man hat zwar ein Messer(chen) und sehr viel später eine Stasisgun, beide Items machen aber praktisch keinen Schaden. Gegen die richtig grossen "Gegner" hat man so keine Chance. Bleibt nur anpassen, Deckung und Schnelligkeit. Wobei auch das Wort "Gegner" falsch ist. Es sind halt Raubtiere und man selber ist die Beute. Hält man sich aus dem Revier der Fische raus, kann nichts passieren. Natur halt.... blöd nur, dass meist dort die besten Rohstoffe bzw. Baupläne zu finden sind.


  4. #4

    Standard

    Wer ein absolut professionelles LP dazu mal zum reingucken haben mag, ich hätte da nen link
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  5. #5

  6. #6
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  7. #7

    Standard

    Hier noch ein kleiner Teaser zum Grafik-Update :



    Ergänzend sei gesagt :

    Urspünglich war die Map prozedural generiert. Mittlerweile haben sie dieses Prinzip geändert und eine "feste" Map mit mehreren Biomen erstellt.
    Aufgrund regelmässiger Patches kommt aber immer wieder etwas neues dazu, dass sich zu erkunden lohnt.

    Aktuell ist das Voxel-basierte Terrain noch modifizierbar, allerdings wird dies aufgrund technischer Gründe mit dem April- oder Mai-Update entfernt.

    Valcry macht auch ganz gute Lets-Plays (mittlerweile so um die 180 Folgen)

    Und wen der Soundtrack interessiert : Link (alle im Video gezeigten Konzept-Zeichnungen existieren bereits InGame oder sind in der Mache)
    Geändert von Gwiddik (07.04.16 um 13:11 Uhr)


  8. #8

    Standard

    Val ist derzeit DER Subnautica-König auf deutsch bei YT, da komm ich mit meinen 6 folgen noch nich hinterher
    DAoC:
    -Bye bye, Loreley!-
    "Ich flame, also bin ich!" - nicht René Descartes
    "Das erste, was im Krieg auf der Strecke bleibt, ist die Framerate!"

  9. #9

    Standard

    Mal ein kleiner Bump:

    Das Game geht am 23.01. in den Release. Mittlerweile wurde es nochmal massiv erweitert, mit neuer Grafik und neuen Funktionen bestückt. Absolute Kaufempfehlung !!

    Wenn nur jedes Game so entwickelt werden würde. Hab jetzt mittlerweile knapp 100 Stunden drin versenkt und es macht immer noch Spass. Absolute Empfehlung mit ner Vive oder ner Rift.


  10. #10

    Standard

    Habs mittlerweile auch durch. Ganz ganz grandioses Spiel, sah erst etwas langweilig aus immer. So von wegen bischen rumschwimmen und Zeugs sammeln. Aber die Atmosphäre, das Sounddesign und dann mit seinen ersten dicken U-Boot durch die Gegend fahren, sehr sehr geil. Kann ich auch nur empfehlen, auch ohne VR.

  11. #11

    Standard

    kann ich auch nur empfehlen.
    habs vor so zirka 2 wochen durchgespielt.
    ich hab mich bei keinem anderen spiel so erstreckt oder gefürchtet.
    in gut 20-25 stunden is man durch. aber es ist grandiose unterhaltung.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.526.995.768,21109 seconds with 17 queries