Divinity: Original Sin II - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Divinity: Original Sin II

  1. #16

    Standard

    Ich bin beim letzten Bossfight. und mache gerade eine Pause bevor ich ihn ernsthaft angehe.

    Das Spiel hat mich bis zum Schluss gut unterhalten. Zu Anfang hab ich versucht wirklich alles an Quests mitzunehmen und jeden Winkel der Karte aufzudecken. Ich finde es immernoch unglaublich wieviel Inhalt in dem Spiel steckt und musste irgendwann aus Rücksicht auf meinen Alltag Quests auch mal sein lassen um gefühlt mal vorwärts zu kommen.

    grob geschätzt würde ich sagen, dass die erste Insel maximal 15-20 % ausmacht. da kommt noch einiges.

    Zu deiner Quest: oberhalb des Käfigs (nimm die Leiter hoch) stand bei mir ein npc der was damit zu tun hat und der Lizzard (der Dreamer) der zudem teil von Sebilles & Red Prince Questline ist, spielt eine Rolle.

    Hoffe es hilft.
    Manullo Feenfüßchen - Troll Skalde


    Schönster Troll auf der Party.

  2. #17
    Moderator Avatar von Leord
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Donnerkrieger

    Standard

    red mal mit der echse im süden

    häng noch auf der insel und töte alles!!

  3. #18

    Standard

    Hab nach dem 1. Akt erstmal pausiert....die Story langweilt mich dermaßen :/....

    Mal schauen ob ich in naher Zukunft weiter mache.
    @Firderis Post :>>
    Zitat Zitat von Ctullhu Beitrag anzeigen
    du hast einen kabellosen controller für den pc gekauft...
    also empfänger gibt es da schon für, aber trotzdem *schulterklops* armer alter mann, die technik ist so grausam an dir vorbeigezogen

  4. #19

    Standard

    Ok, erstes Zwischenfazit.

    Aktueller Stand: Ankunft in Treibholz.

    Pro:
    Schön gemachte Welt.
    Sehr atmosphärische Präsentation.
    Tolle Einfälle und unkonventionelles Questdesign
    Unbegrenzte Respec-Möglichkeiten
    Nicht alle Quests können - aufgrund der eigenen Entscheidungen - beendet werden. (Zumindest mein Eindruck)
    Dadurch hoher Wiederspielwert

    Kontra:
    Inflationäre Items. Legendäre Items sollte man nicht beim Händler um die Ecke kaufen dürfen.
    Respec-Möglichkeiten gratis. Das sollte weh tun... und zwar richtig. Oder eben gar nicht erst vorhanden sein.
    Übersetzungsfehler in den Untertiteln der deutschen Version, dadurch wird die eine oder andere Quest etwas erschwert, aufgrund Verständnisproblemen.
    Inventory-Management hätte man auch anders lösen können. Grad wenn man nicht erkennen kann ob man nun Crap oder potentielle Crafting-Items rumschleppt. (Vielleicht bin ich auch nur der Müllmann )
    Story etwas verworren und unausgegoren. Mir machen die Welt und die Seitenquests mehr Spass.

    Alles in allem:

    Das Game macht echt Laune. Bin gespannt was noch kommen wird. Sollte ich das Game nochmal zocken, dann mit selbst definiertem Gauner. Die Gauner-Skills machen einfach nur Fun.
    (Und ich bin schwer am überlegen, Pillars of Eternity nochmal zu zocken)


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.436.498,80792 seconds with 15 queries