Helden vergangener (Hib)Zeiten...
Seite 1 von 32 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 470

Thema: Helden vergangener (Hib)Zeiten...

  1. #1

    Standard Helden vergangener (Hib)Zeiten...

    Zum Gruße,

    in dem neuen Zeitalter von Dark Age of Camelot frage ich mich des öfteren, was nur aus den einst so glorreichen und legendären Helden / Gilden Hibernias aus längst vergessenen Tagen geworden ist...

    Als noch die Scharen um Gegnern wie Zerberusx, Grimrog, Kithara, Duwan oder Erulf Angst und Schrecken in Emain und vor allem zwischen Breifine und Ligen verbreitet haben......Man stand vor den Toren Hibernias, zum Aufbruch in die Schlacht bereit und ahnte durch die Killmeldungen schon den kommenden, schwer zu besiegenden Gegner....

    Damals waren es Gilden wie "Das Tribunal", "The Forsaken" oder "Schwert & Rose", die sich der Wucht der Angreifer mit Glanz und Gloria entgegen stellten. Viele andere kleinere Gilden standen ihnen dabei tapfer zur Seite. Auch diese dürfen nicht unerwähnt bleiben. Jedoch was die Dominanz der oben genannten Gilden im Reich Hibernia nicht zu übersehen....
    Was ist aus Ihnen geworden....aus den Helden der Vergangenheit ?

    Schaut man sich die "Vanen" Statistiken an, sind sie schon ein beeindruckender Mythos...
    "Schwert & Rose" unter dem damals als "Mezzbrecher" bekannt gewordenem Mentalisten Cosmo steht auf Platz 2, dicht gefolgt von den Streitern des "Tribunals". Heutzutage leider nur noch ein Schatten ihrer Selbst...
    Am erstaunlichsten sind jedoch die Fakten von der damals abtrünnigen Gilde "The Forsaken". Unter der strengen Leitung des umstrittenen Gildenführers Leonard, verwandelte dich diese Schar schnell zu einem eingeschworenen Haufen. Sehr erfolgreiche und oft unterschätze Recken wie Thyrael, Ishadnaha, Raiven, Kein etc. machten sie zwischenzeitlich zu der erfolgreichsten Gilde (RP`s/Monat) in Europa. Aktuell sind sie nur noch eine Legende, aber statistisch immer noch auf Platz 21 der Rangliste.

    Den "Kopf" Hibernias bildeten damals die gefürchteten Raidleader Kraaha, Cosmo, Bonesaw und Leonard. Von diversen Helden unterstützt, wurden sie in den gegnerischen Reichen wegen ihrer ausgefeilten Taktiken stets gefürchtet.
    Alles nur noch ein Schatten vergangener Tage.....Die Welt ist im Wandel, die Zeiten und ihre Helden ändern sich. Auch in Hibernia. Neumodische Waffen, Artefakte und Fähigkeiten dominieren die heutigen Schlachten.

    Wird es irgendwann in ferner Zukunft eine Rückkehr der alten Gilden und ihrer tapferen Streiter geben ?
    Wird sich der Geist der frühen Tage noch einmal erheben ?

    Es darf spekuliert werden...







    Geändert von ErivShadow (06.12.05 um 07:51 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Schöner Text!

    Meine Meinung:
    Hibernia/Avalon wird dominiert von irgendwelchen 1337 Immigranten Gilden die auch mal aufn Putz hauen wollen.

    Vermisse die alten Leute/Gilden auch... besonders auf Hib-Seite.

    MfG
    How can I feel abandoned even when the world surrounds me
    How can I bite the hand that feeds the strangers all around me
    How can I know so many, never really knowing anyone

  3. #3

    Standard

    nein.
    Elf Tiarna, Archer/Sniper, Sojo10
    Expl.86%,Kill.60%,Ach.26%,Soc.26%



  4. #4

    Standard

    TF legendär ? Sorry aber vor denen fallen mir noch viele andere Gilden ein die dem Wort "legendär" näher kommen. Ansonsten, nein ... ich denke nicht das die alten Helden nochmal wiederkommen. Evtl. schaut sich der ein oder andere nochmal ein paar aktuelle Screenis an, entscheidet dann aber das RL doch die bessere Grafik hat
    Aktiv:
    EVE: Serenia Cadere (Missionrunner & Miner)

    Inaktiv:
    WAR: Cadaarna (Disciple of Khaine)
    EQ2: Cevil (Warden) & Leshia (Swashbuckler)
    DAoC: Lenea (Ranger 50) & Cevil (Nightshade 39)

  5. #5

    Standard

    Zitat Zitat von Darkest
    Viele andere kleinere Gilden standen ihnen dabei tapfer zur Seite. Auch diese dürfen nicht unerwähnt bleiben.
    Warum nennst du sie dann nicht?

    Ich würde sagen, diese Zeiten kommen so nicht wieder, dazu ist der Fortschritts-/Optimierungsgedanke viel zu groß, aber es werden ähnliche Zeiten wieder kommen, eventuell mit anderen Protagonisten.
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

  6. #6
    Mitglied Avatar von Takomo
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Minnesänger

    Standard

    nein .. so wie früher wirds nicht mehr.

    neue köpfe - neue ideen - neue helden

  7. #7

    Standard

    Die Leute sind doch alle zum Großteil noch da...

    Spielen nur in unterschiedlichen Gilden mit 'neuen' Chars
    [19:24] •luisekoschinski has joined #ava-1vs1
    [19:26] (+Arrested|Kunz) scheiss die Wand an Luise



  8. #8
    Mitglied Avatar von Nannami
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Waldläuferin

    Standard

    Naya.. Helden Sterben Früh..
    ..Legenden leben für immer.

    Oder sö ähnlich *gg*
    Wer selbst fünfzig Schritte geflohen ist,
    lache nicht über den,
    der hundert Schritte flieht.

  9. #9
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    nuja, da fehlt historisch gesehen eine menge, als namen seien einfach mal CoH als vorgängergilde von unter anderem dem tribunal, ancient forces, black arrows, teneniel, firderis, kelemvor, viele andere und nicht zuletzt arans circle in den raum geworfen.

    nein, die zeiten und die leute kommen nicht wieder. die spielen nicht mehr oder was anderes und wenn ich sehe wie sich daoc langfristig entwickelt und entwickelt hat, kann ich es oft gut verstehen. aber nuja, es muss sich was ändern, denn mit stillstand ist auch kein spiel am laufen zu halten. "love it or leave it" sagt man glaube ich. guten alten zeiten nachzutrauern bringt leider nichts, auch wenn ich zugegebenermassen etwas sentimental an so manchen mitstreiter und feind aus der zeit zurückdenke.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  10. #10

    Standard

    Hallo zusammen,

    mir ist schon klar, dass ich sehr viele Namen und Gilden nicht erwähnt habe. Sollte aber auch nur ein kleiner Abriss sein. Eine exakte Biografie von Hibernias Geschichte würde natürlich etwas länger dauern.
    Außerdem hat sowieso jeder unterschiedliche subjektive Erinnerung an die Vergangenheit. Somit kann ich eh nicht allen gerecht werden!

    Gruß an alle neuen Helden und all diejenigen die die alten Zeiten noch kennen!

  11. #11

    Standard

    Zitat Zitat von Darkest
    Hallo zusammen,

    mir ist schon klar, dass ich sehr viele Namen und Gilden nicht erwähnt habe. Sollte aber auch nur ein kleiner Abriss sein. Eine exakte Biografie von Hibernias Geschichte würde natürlich etwas länger dauern.
    Außerdem hat sowieso jeder unterschiedliche subjektive Erinnerung an die Vergangenheit. Somit kann ich eh nicht allen gerecht werden!

    Gruß an alle neuen Helden und all diejenigen die die alten Zeiten noch kennen!
    Es ging mir nur um die Rhetorik - schön bei Cicero geklaut
    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

  12. #12

    Standard

    ich sag nur damals die legiondrop salvage aktion oder die raids mit bone im galla

    odins gate, chris aliás jetzt sterben mit seinem bledmeer raid tick
    /yell "bled muss fallen"

    nicht zu vergessen kraaha auch einer von den alten guten
    ach waren das noch zeiten

  13. #13

    Standard

    wie heisst es so schön?

    helden sind die, über die man nicht redet?!
    HI!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Bajan
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Infiltrator

    Standard

    ich finds gut mal wieder alte namen zu lesen, mich dadurch an die anfänge zu erinnern.ändern tut sich immer was, vielleicht redet man in 1-2 jahren über die heutigen raidleader, oder highrr`s (die das in kurzer zeit geschafft haben)
    auf alb-seite gibts ja auch ein paar gilden die in der form überhaupt nicht mehr existieren und mit denen man viele bekannte und gute raidleader verbunden hat (GA,PiP,CM),aber heutzutage sinds halt andere =)
    Geändert von Acarend (06.12.05 um 06:58 Uhr)
    Bajan - Infiltrator
    Bajans - Paladin
    Bajaan - Zauberer
    Latenight - Minnesänger

    nix davon aktiv

  15. #15

    Standard

    Waren schon klasse zeiten die wir in den alten fronts hatten, wenn ich da an so manchen relikt raid zurück denke, da hat ein Kraaha mal spontan zu einem raid aufgerufen und nach 15 minuten stand halb hibernia in ligen auf dem porter, der gute alte Bonesaw hat dann die scharen durch das Feindesland geführt

    Legenden leben halt in unseren erinnerungen weiter Viele von ihnen sind nun bei wow gelandet
    Geändert von Acarend (06.12.05 um 06:58 Uhr)

Seite 1 von 32 1234511 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.227.186,19855 seconds with 13 queries