Kelte, Luri oder shar als vamp?
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: Kelte, Luri oder shar als vamp?

  1. #1

    Standard Kelte, Luri oder shar als vamp?

    Hi,

    werd wohl morgen auf dem classic nach langen hin und her überlegen einen vamp + barden anfangen.

    Da die Wahl der rasse recht verbindlich ist und ich mir noch nciht sicher bin wäre ich für tips dankbar.

    Laut den chroniken spielen die meisten wohl luri an zweiter stelle kommt dann der shar und am wenigsten spielen einen kelten.

    Bevor ich in die chroniken geschaut hab dachte ich eigentlich an einen kelten. Aber irgend einen grund muß es ja haben dass so gut wie keiner einen kelten nimmt.

    Waffenschaden ist wohl von dex und stärke abhängig.

    Dex ist weiterhin für die castspeed zuständig.

    Quick ist für die schlaggeschwindikeit sowie für parry zuständig.

    konst für tps


    Die meisten wählen Shar und luri , das widerspricht sich doch irgendwie der eine hat max konst der ander max dex und quick. Den mittelweg wählt so gut wie keiner. Naja vielleicht bin ich auch zu müd um das heute noch zu verstehn.

    Oder hängt es von der späteren skillung ab?

    mfg

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Hexenmeister

    Standard

    Dann melde ich mich mal zu Wort...

    Also, der Luri hat sehr wenig STR dafür dann mehr DEX und QUI.
    Wie jeder wohl weiß.. die Klauen der Vamp´s basieren auf Stärke also macht Luri damit schon mal am wenigsten schaden. dank Dex kann er sie zwar schneller casten aber bei 20 Punkten weniger STR merkt man das anfangs doch stark. Durch QUI (was wichtig ist) schlägt der luri schneller zu macht jedoch weniger schaden pro schlag. Was für mich ganz ganz wichtig ist.. Der luri hat 40 Konst weniger wie der Shar.... Luri hat nen weißes gesicht und ist klein und knuddelich :-)

    Der Shar hat am meisten Konst, also am aller meisten TP. Ich kann dazu sagen dass mein 50ger Vamp auf Lyo (zum testen, ohne temp) bereits 2400 tp´s hat. Die stärke ist auch 20 Punkte unterschiedlich zum Luri. Also der Shar macht pro schlag mehr schaden und pro klaue und kann viel mehr einstecken schlägt jedoch nicht ganz so schnell zu und kann auch nicht sog ut ausweichen, parrieren.

    Der Kelte hat so ziemlich alles Neutral. Er hat mittelmässige TP, gleiche stärke wie Shar, macht also genau so viel schaden, kann jedoch nicht so viel einstecken und hat 10 dex und 10 qui mehr wie der Shar. Ausserdem hat nen Kelte nen Weißes gesicht... Also alles mittelmässig

    Meine Persönliche wahl fällt auf Shar. Der Shar ist zwar net so hübsch, net so klein und net so süß aber steckt sehr viel ein. Leider kein weißes gesicht aber nunja, ich kann damit Leben. Der Luri fällt mir zu schnell um, da bringt der Cast speed der Klaue auch relativ wenig wenn man schnell tot umkippt :-) Der Kelte.. nun ja. Der kelte ist nun mal so ding, und halt nicht mein ding :-)

    Ich hoffe, ich konnte etwas helfen! Jedoch macht auf 50 eh alles nicht mehr so den unterschied, auf den Classic servern würde ich auf die Rassen boni achten... Kelte hat SChnitt schlag und Geist resi boni, der Shar und Luri hat Schlag und Energie.. Geist macht eigentlich nur Nekro und arawn, Energie ist mezz und schlag machen nahezualle tanks, heiler. Schnitt.. Nun ja gibt ja einige Schwerter *G*

  3. #3

    Standard

    ist es nicht so, dass der vamp ja nicht ohne seine buffs (parry/evadebuffs) evaden oder parrieren kann ?!
    und kann man denn den wert der buffs, durch mehr dex/quick steigern?

    mal nen beispiel:
    du haust dir einen parrybuff rein.. sagen wir mal einen wert von 28%
    kannst du nun durch mehr dex auf zB 35% oder so kommen?


    und was die rassenwahl angeht, würde ich einen shar nehmen, weil der vamp sowieso wenig defense hat (außer man castet sich die passiven buffs).
    Lurikeen hat mir zu wenig con und str... da aber der dmg von kralle str basiert ist und der dolchdmg zu 50/50 von str/dex beeinflusst wird, wirst du meist viel zu viel dex haben.
    der kelte ist halt son mittelding, seine resis sind aber nett.


    mit dem shar habe ich bisher immer ein klein wenig mehr str als dex und das ist meiner meinung nach ganz gut so.
    außerdem hat son shar style, find ich


    peaCe
    aKe

  4. #4

    Standard

    ich denke mal viele wählen schon allein nen luri, da er so klein und knuddelig ist
    ich hab mich für den kelten entschieden und bin mit dem mehr als zufrieden. hat zwar ein paar weniger tps als der shar, aber denke wenn man 2400-2500 tps als kelte hat isses immer noch in ordnung
    Temair

    Hib:
    Placeo Angeli
    Meesan - Druide - 50
    Twinklestar - Beschwörerin - 50
    Twinkerbell - Hüterin - 50
    Moskitotwinker - NS - 50
    Twinka - Eld - 39 - Molvikchar
    Zauberkugel - NS - 39 - Molvikchar


    Mid:
    Honeybeebee - Skaldin - 50
    Honeybee - Walküre - 50
    Princessaa - Molvik Heilerin

  5. #5

    Standard

    Da nen vamp auf classic server eh nur zum farmen oder zum eazi mode roxx0rn gegen unbuffed gegner gespielt wird ist die rasse eigendlich egal. Wenn du wert auf poser tp legst shar wenn du wert auf stil und schönheit legst L00ri


    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." G.O

  6. #6

    Standard

    Auf jeden Fall Luri.

    LURIS AN DIE MACHT!!

    Hm...also ich will nen Luri-Drui, nen Luri-Barden und nen Luri-Schwertmeister!
    Wie? Geht nicht? Das hat zu gehen..MYTHIC MACHT WAS *quängel*
    Salisbury/Hibernia
    Avalon/Albion

    Dartmor/Midgard


  7. #7

    Standard

    ich würd auf jedenfall shar nehmen mit der cookie-cutter speccung (433832),
    da man sowieso mit dem haste schnell genug ist... mein niedlicher shar kommt imo auf 2600 tp und 334 str mit nem suboptimalen temp ^^.
    keen sieht halt knuffig aus... aber... wayne ;D
    ~retired~

  8. #8

    Standard

    Hi,

    danke für die schnellen antworten.

    Von den stats her find ich den kelten am besten, vom optischen gefällt mir der shar am besten. Was mich beim shar nervt ist dass er den wenigsten stich schaden macht, da er dex+stärke 10 weniger hat wie die anderen 2.

    Der Luri hat mir einfach zu wenig tps, aber was ich letztendlich nehm wird sich wohl bei der char erstellung zeigen gg.

    mfg

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Hexenmeister

    Standard

    Zitat Zitat von aKe
    ist es nicht so, dass der vamp ja nicht ohne seine buffs (parry/evadebuffs) evaden oder parrieren kann ?!
    und kann man denn den wert der buffs, durch mehr dex/quick steigern?

    mal nen beispiel:
    du haust dir einen parrybuff rein.. sagen wir mal einen wert von 28%
    kannst du nun durch mehr dex auf zB 35% oder so kommen?


    und was die rassenwahl angeht, würde ich einen shar nehmen, weil der vamp sowieso wenig defense hat (außer man castet sich die passiven buffs).
    Lurikeen hat mir zu wenig con und str... da aber der dmg von kralle str basiert ist und der dolchdmg zu 50/50 von str/dex beeinflusst wird, wirst du meist viel zu viel dex haben.
    der kelte ist halt son mittelding, seine resis sind aber nett.


    mit dem shar habe ich bisher immer ein klein wenig mehr str als dex und das ist meiner meinung nach ganz gut so.
    außerdem hat son shar style, find ich


    peaCe
    aKe

    Da kann ich dir wohl nur recht geben. Meine entschuldigung verberge ich hinter der Uhr zeit*G*

    Also, ja es ist richtig dass man nur dank der buff´s einen Prozent satz der fähigkeit bekommt. Dann kann man ganz frech und einfach sagen... STR DEX 4 teh win *lach* (hört sich sooooo sau blöd an.. keine ahung wieso ich das benutze) STR ist für den SCHADEN der Klaue zu 100% verantwortlich und zu 50% zum Schaden der Stichwaffe. DEX ist für 50% des Stichschadens verantwortlich, und 100% zum Cast speed. Es ist also ratsam dies beides in seinem Temp zu Cappen. (Ich hab 101 str und 101 dex, 75 Konst, 75 qui, 352 tp´s alle resis bis auf Geist capped[Ich denke dass nur Nekro und Arawn geist schaden machen...})

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Baldemar
    Hi,

    danke für die schnellen antworten.

    Von den stats her find ich den kelten am besten, vom optischen gefällt mir der shar am besten. Was mich beim shar nervt ist dass er den wenigsten stich schaden macht, da er dex+stärke 10 weniger hat wie die anderen 2.

    Der Luri hat mir einfach zu wenig tps, aber was ich letztendlich nehm wird sich wohl bei der char erstellung zeigen gg.

    mfg
    Mein kleiner luri kommt mit nem temp das nur auf dmg ausgelegt ist immerhin auf 2.3 k tps und das reicht meiner meinung nach aus was bringen einem poser tps wenn man wegen mangelnder wf nur ins leere oder ins schild schlägt


    "Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen." G.O

  11. #11
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    die waffenfähigkeit von kelte und luri ist exakt gleich, momentan noch mit der ausnahme str/con gift, die aber künftig auch durch einen patch entfernt wird. der shar liegt mit 10 punkten weniger für die wf-relevanten attribute nicht wirklich weit dahinter.

    die rassen haben also alle ihre (kleinen) vor- und nachteile und imho kann man ganz beruhigt nach optischen vorlieben auswählen.



    Zitat von aKe
    ist es nicht so, dass der vamp ja nicht ohne seine buffs (parry/evadebuffs) evaden oder parrieren kann ?!
    und kann man denn den wert der buffs, durch mehr dex/quick steigern?

    mal nen beispiel:
    du haust dir einen parrybuff rein.. sagen wir mal einen wert von 28%
    kannst du nun durch mehr dex auf zB 35% oder so kommen?


    sollte afaik irrelevant sein, da die buffs vom vamp feste % werte für evade und parry generieren, die durch dex und qui nicht mehr beeinflusst werden. bitte um korrektur, wenn ich mich da irren sollte.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  12. #12

    Standard

    luri>>> all.. ganz einfach

  13. #13
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    Zitat Zitat von Vampii
    luri>>> all.. ganz einfach
    wenn man die optik ausser acht lässt, könnte man sich das einreden. die firbolg sagten dazu immer: "spiel nicht mit deinem essen rum!".
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  14. #14

    Standard

    Zitat Zitat von Thaki
    sollte afaik irrelevant sein, da die buffs vom vamp feste % werte für evade und parry generieren, die durch dex und qui nicht mehr beeinflusst werden. bitte um korrektur, wenn ich mich da irren sollte.
    das habe ich damit andeuten wollen
    also wenn man mal so von den resis ausgeht, ist eigentlich ein kelte die beste rasse...
    die anfangsresis sind einfach geil... weils viel mehr gegner mit stichwaffen gibt als welche mit schlag.


    peaCe
    aKe

  15. #15

    Standard

    Stichwaffen sind Str/Dex abhaengig ergo schlagen Luris und Kelten genau gleich gut zu. Shar's sind etwas schlechter.

    Alle Defensiv Buffs der Vamp's haben feste mit den Stats nicht veraenderbare Werte.

    Wenn man auf dem Papier schaut und von Level 5 ausgeht mag der Unterschied gross sein aber mit Level 50 sind das Werte die man locker in einem Temp wieder einholen kann.
    Keine der Rassen hat richtig ein Nachteil und deshalb behaupte ich: Welche Rasse man waehlt ist reine Geschmackssache!

    Gruss
    R.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.580.092,69885 seconds with 13 queries