Charakterplanung für Ketzer - Seite 2
Seite 2 von 24 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 360

Thema: Charakterplanung für Ketzer

  1. #16

    Standard

    Als ausgebildeter Ketzer kannst Du mit lv41 Verjüngungsskill einen Toten Alb rezzen und bekommst dafür selbst ca 140 RPs.
    Der tote Alb ersteht für ca 45 Sekunden als Monster ohne Sikness (mit sehr guten HPs) wieder auf und ist sofort wieder bereit in das Kampfgeschehen einzugreifen. Es kann sogar gebufft werden, bevor es mutig zwischen die gegnerischen Reihen läuft, dort Angst und Schrecken verbreitet.

    Während dieser Zeit hat der Monster-Gerezzte einen AE (dot) mit einem sehr guten Radius, welcher bei lv50 Feinden ca 200-250 Damage pro Tick anrichtet.
    Dabei stacked der Damage bei mehreren gleichzeitig Monstergerezzten sogar :-)
    Nach ca. 45 Sekunden wandelt sich das "Monster" wieder in seine normale Form und hat zum Lohn auch keine Sickness und 100% Mana.
    Allerdings hat es auch nur noch 1% HP uns sollte sofort in den eigenen Reihen geheilt werden.
    Deshalb ist der Monsterrezz sehr schön geeignet für gefallene Mages oder Heiler, da diese ab dem Monsterrezz sofort wieder Einsatzbereit sind und nach dem Monsterstadium auch wieder 100% Mana /ohne Sickness haben.

    Also ein sehr nettes "Gimmick" für den Ketzer selbst und seinen mutigen "Gefallenen" Mitstreitern :-)
    Geändert von Azrael1 (10.08.05 um 11:04 Uhr)
    Stonehedge / Albion
    Azraele (Hexe), RR3, ML10
    Azraelo (Heretic), RR4, ML5
    Azraelhelp (Kleriker), RR2, ML5 [inaktiv]
    Azraelwaffi (Waffenmeister), RR3 [inactiv]
    Avalon / Hibernia
    Azrael (Ranger), RR6, ML10
    Danit (Sun-Eldritch), RR4, ML1
    Salisbury / Midgard
    AzraelWl (Hexenmeister), RR5

  2. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Hexenmeister

    Standard

    WOOOW Ist ja der Hammer !

    Danke für die Info

    Gruß Lup

  3. #18

    Standard

    dazu gilt noch zu sagen das die viecher ca. 80% des magieschadens absorbieren, also mit casts kaum tot zubekommen sind. Glaube sogar Magie und Nahkampfschaden weis sich aber nicht 100%ig.

    Ich hab mal ne Frage als nicht Alb-Spieler. Gehen Flexwaffen voll auf DEX ?

    Wäre dann nen Iconnu auf Flex nicht recht ordentlich ?

    Wenn könnte ich mir hat nen Iconnu mit volgender Skillung vorstellen:

    50 Verbesserung
    48 Heilen
    39 Flex

    Wäre dann klar auf Caster-Typ geskilled, würde vom Dmg mit der Waffe im RvR doch aber sicherlich ganz gut gehen wenn es denn dann sein muss .. oder ?

    Aber kenne mich in Alb halt net aus. Würd emal gerne wissen was ihr dazu sagt ;P



  4. #19

    Standard

    Also, von Flex hab ich leider keine Ahnung, da ich auf Schlag geskillt bin, aber gelesen hab' ich halt, daß Flex sehr positionsabhängig ist...und die harten Flex-Styles soll es doch auch erst ab höherer Skillung geben, aber wie gesagt, ohne Gewähr. 39 reicht da nicht glaub' ich.
    Und Flex ist meines Erachtens auch eher für den Nahkämpfer, sprich Arawn gedacht. Aber ist ja zum Glück Geschmackssache.
    Und Ketzer als Nahkämpfer.......kann man machen, keine Frage, aber wenn Du null auf Schild speccst...wo ist Deine Defense ?? Du stündest dann ja im Kampf-Fall schutzlos mit einer 39 er Skillung auf Waffe Deinen Feinden gegenüber. Ich käme mir irgendwie...schutzlos vor.

    Mit 20 + 14 auf schlag komme ich persönlich gut zurecht. Dazu dann noch Schild 20 + 14...reicht , um nicht sofort umzufallen. Dazu noch Konst auf Max, macht ca. 2.100 - 2.200 Tp's...als Stoffel schon nice.

    Aber ich hab' auch schon 5-6 mal respecct, testen macht Spass.

    Soweit meine Meinung.

    So long
    Loggwenz Ketzer RR12
    Barbaydos Kabba RR11

  5. #20
    Mitglied Avatar von Meati
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    Zitat Zitat von Xerxessoss

    50 Buffen
    50 Verjüngung
    20 Schild
    20 Schlag
    man hat doch auf schlag nen anytime stun von 6 sec, wozu dann noch das schild... blockst doch eh nix, oder irre ich?^^ dann lieber 25 auf waffe für den backstyle, damit du deinem gegner, wenn er dann an dir dran ist den rest geben kannst.

    stacken kleri buffs und die selfbuffs eigentlich?

    ich will doch nur spiel'n...

  6. #21

    Standard

    a) der stun schlag ist nicht der Anytimer, sondern "after" Anytimer.

    b) mit 20 (+13) = 33 Block blockst schon etwas im PvM, im RvR nicht so viel.
    Evtl. wird es mit BdB 2 etwas besser.
    Allerdings hast u.a. die "aktiv Block" Fähigkeit (gegen Archer)

    c) stacken (leider) nicht.
    Geändert von Azrael1 (11.08.05 um 14:11 Uhr)
    Stonehedge / Albion
    Azraele (Hexe), RR3, ML10
    Azraelo (Heretic), RR4, ML5
    Azraelhelp (Kleriker), RR2, ML5 [inaktiv]
    Azraelwaffi (Waffenmeister), RR3 [inactiv]
    Avalon / Hibernia
    Azrael (Ranger), RR6, ML10
    Danit (Sun-Eldritch), RR4, ML1
    Salisbury / Midgard
    AzraelWl (Hexenmeister), RR5

  7. #22

    Standard

    Zu Flex:

    Flex basiert auf str und dex, ist also für Ketzer ohne Buffbot oder dex/quick buff items im Prinzip erst einmal schlechter als Schlag. Jedoch sind die hohen Flex Styles ziemlich gut (allen voran natürlich Levi ). Für einen eher caster-lastigen Ketzer würde ich Schlag empfehlen, ebenso für eine Hybrid Speccung. Für einen Melee Ketzer würde ich dagegen Flex nehmen, da der Schaden dort einfach größer ist als mit Schlag.

    Was bei niedriger bis mittlerer Skillung der Waffe noch dazukommt ist, dass Flex keinen guten Anytimer besitzt sondern sehr stark auf Positions- oder Reaktions- Kampfstilen basiert. Das Problem ist, dass man als Ketzer nur schwer auch noch Schild skillen kann und daher meiner Erfahrung nach im RVR wenig blockt (rein persönliche Erfahrung hier). Also lohnt Flex vor allem wenn man nicht allein unterwegs ist, da man in einer Gruppe doch leichter positionals anbringen kann (Minnestun, Slam von anderen Chars,...).

    Mal zur Skillung: Meiner Erfahrung nach lohnt 50 Verjüngen nur bedingt - der Schaden ist leider oft ziemlich gering, weil man einfach sehr schnell unterbrochen wird (Nahkampf, dots, amnesie...), selbst bei dem uninterruptable. Dafür ist der Schaden, wenn er einmal durchkommt, nett . Ich werde mich erstmal an einer Hybrid Speccung versuchen, einmal sehen was das so bringt:

    50 Verbessern - sollte sein beim Ketzer
    42 Verjüngen - vorletzter UI, Monsterrezz
    34 Schlag - Zumindest etwas bekommt man damit im Nahkampf klein
    19 Schild - nicht viel aber besser als nichts (wenn man so blöd ist, aus versehen 2 punkte in flex zu klicken hat man nur 19 statt 20 Schild *lacht*)

    Einmal etwas damit herumspielen.

    Grüße
    Clinger
    Geändert von Clinger (11.08.05 um 17:52 Uhr)

  8. #23

    Standard

    was beim monsterrezz auch noch zu erwähnen wäre, ist, das meister der magie und wilde kraft bei dem gerezzten auf die dots wirken.
    ausserdem ist die zombiestärke auch immer von der klasse abhängig. denn nicht der zombie hat gute tp, sondern es kommt auf die klasse an die gerezzt wurde. ein pala zum beispiel steht viel länger als nen wizz. dafür haben die wizzis halt wk geskillt und machen somit mehr schaden mit der aura.
    der gerezzte bekommt halt "nur" nen 80% absorb auf magie und melee dmg.

  9. #24

    Standard

    Zitat Zitat von Rogan
    der gerezzte bekommt halt "nur" nen 80% absorb auf magie und melee dmg.
    LoL
    Stonehedge / Albion
    Azraele (Hexe), RR3, ML10
    Azraelo (Heretic), RR4, ML5
    Azraelhelp (Kleriker), RR2, ML5 [inaktiv]
    Azraelwaffi (Waffenmeister), RR3 [inactiv]
    Avalon / Hibernia
    Azrael (Ranger), RR6, ML10
    Danit (Sun-Eldritch), RR4, ML1
    Salisbury / Midgard
    AzraelWl (Hexenmeister), RR5

  10. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Infiltrator

    Standard

    hmm also wie schon geschrieben habe ich 28+13 schild....hab immo auch nur mdb-2, aber die blockrate is im rvr nich schlechter als mit nem pala der a50 schild hat....zumindest block ich mit meinem schildpala im rvr nich wirklich viel mehr

    im 1vs1 geht sogar auch nen krieger...dauert zwar meist ein wenig von der kampfzeit her, aber bisher gabs noch keinen tank der mich im nahkampf legen konnte.....und die blockrate is wirklich super mit dem bissel skill


  11. #26

    Standard

    wüsste nicht, warum man im rvr weniger blocken sollte als im pvm. wäre mir eigentlich neu, dass die art des gegners grossartig einfluss auf die blockrate hat. wenn es doch so ist, wüsst ich ja echt gerne mal warum.

  12. #27

    Standard

    ... u.a. kommen im PvE ja nochmals ca 10% Blockrate dazu (mit Cata Items).
    Stonehedge / Albion
    Azraele (Hexe), RR3, ML10
    Azraelo (Heretic), RR4, ML5
    Azraelhelp (Kleriker), RR2, ML5 [inaktiv]
    Azraelwaffi (Waffenmeister), RR3 [inactiv]
    Avalon / Hibernia
    Azrael (Ranger), RR6, ML10
    Danit (Sun-Eldritch), RR4, ML1
    Salisbury / Midgard
    AzraelWl (Hexenmeister), RR5

  13. #28

    Standard

    Zitat Zitat von Nidhogge
    dazu gilt noch zu sagen das die viecher ca. 80% des magieschadens absorbieren, also mit casts kaum tot zubekommen sind. Glaube sogar Magie und Nahkampfschaden weis sich aber nicht 100%ig.

    Ich hab mal ne Frage als nicht Alb-Spieler. Gehen Flexwaffen voll auf DEX ?

    Wäre dann nen Iconnu auf Flex nicht recht ordentlich ?

    Wenn könnte ich mir hat nen Iconnu mit volgender Skillung vorstellen:

    50 Verbesserung
    48 Heilen
    39 Flex

    Wäre dann klar auf Caster-Typ geskilled, würde vom Dmg mit der Waffe im RvR doch aber sicherlich ganz gut gehen wenn es denn dann sein muss .. oder ?

    Aber kenne mich in Alb halt net aus. Würd emal gerne wissen was ihr dazu sagt ;P
    Wie schon zuvor erwähnt.. Flex-Waffen sind 50% str und 50% dex basiert bei der Waffenfähigkeit.

    Damage wäre mit 39 Flex recht annehmbar, allerdings musst du hier mit "After-Block" eröffnen oder mit Indigo - Seitenstyle... und ähem.. mit ohne Schildspecc ist afterblock sehr schwierig

    Flex hat den stärksten Schlag auf 50 ... Leviathan... ist ein Backstyle mit integriertem DD Proc, dessen Stärke auch von der Waffenfähigkeit beeinflusst wird.

    Du hast als Anytimer 2 Schläge ... Tauntschlag (Diamantschlange, wenn ich noch vom Reaver richtig weiss), Damage... ohne Absorbdebuffaura (die ja der Reaver hat )... naja... und Python... ähem.. nuja... hat nen ae str debuff von immerhin 30 punkten.. und braucht soviel endu wie nen slam mit dem großen Schild

    Ausserdem ist mir schleierhaft, wie du auf die Skillung kommst

    Ich pack da nur:

    50 verb
    48 heil
    32 flex

    Wie gesagt.. wichtig für den ketzer sind die 50 verbesserung.. .danach nach gusto...
    Geändert von Donskar (15.08.05 um 14:34 Uhr)

  14. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeister

    Standard

    Zitat Zitat von Siehtnix
    wüsste nicht, warum man im rvr weniger blocken sollte als im pvm. wäre mir eigentlich neu, dass die art des gegners grossartig einfluss auf die blockrate hat. wenn es doch so ist, wüsst ich ja echt gerne mal warum.
    Du blockst im RvR weniger, weil die Fulltanks mit 2.2k waffenfaehigkeit (und mehr) ueber das bisschen Schildskill nur lachen. Das kannst du nicht im PvM vergleichen leider. Die hauen dir auch durch 42 Schild noch relativ bequem durch.
    Kannst ja mal schauen, wieviel du gegen rot/lila mobs blockt. Das duerfte schon bedeutend weniger als, als gegen gelbe ^^

  15. #30

    Standard

    Monsterezz verwandelt das Ziel in ein Monster
    Dieser Morph hält 20 Sekunden und du kannst einiges einstecken damit und hast 100% TP

    Nach ablauf der Zeit hast du 1% TP aber KEIN SICK

Seite 2 von 24 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.615.450,24510 seconds with 13 queries