runi skillung
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 105

Thema: runi skillung

  1. #1

    Standard runi skillung

    Moin
    Ich wollte aufm Klassic Server nen Runi anfangen....
    Hab aber keine Ahnung welche Linie besser ist Runenschnitzen oder Duneklheit??
    Was macht mehr Schaden?
    Welche Vorteile hat welche Skillung im RvR bzw PvM?
    Ausserdem wäre es noch nett wenn mir jemand sagen könnte was die jeweiligen Linien mit sich bringen. D.h. z.B. bei Runenschnitzen 2 Bolts dd oder so.^^
    Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe

  2. #2

    Standard

    hier hast du eine spell übersicht des runenmeisters:

    http://daoc.catacombs.com/display_spells.cfm?Runemaster

    ich habe gerade einen runenmeister auf classic angefangen.
    bis lvl 20 war ich rein runenschnitzen (bolts) und es ging sehr gut (2 bolts +1 dd und ein gelber mob ist tot). die wachentasks in catacombs waren so immer recht schnell erledigt...

    rvr erfahrungen konnte ich bisher noch keine sammeln, aber da können dir andere bestimmt besser weiterhelfen

  3. #3

    Standard

    also darkness is fein, dauerhaft guter dmg und macht von allen castern am meisten schaden, runenschnitzen is nett für keepdeffen, bei den anderen habsch kein plan^^
    würde dark bevorzugen da ich eher der gruppenmensch bin *g*

  4. #4
    Mitglied Avatar von Krieg
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Runenmeister

    Standard

    50 Dark/ 20 Supp:
    (Standarddarknessskillung -> Gruppen-/Zergkampf)

    - 219 Single DD (2,8 Sek)
    - 140 AE DD + 10% Dark Debuff (gelb)
    - 35 % Nearsight (grün)
    - 11 Singledamageadd (lila)
    - 10 Gruppendamageadd (quasi lila)
    - 239 Baslinebolt (Unspecced)


    47 Dark/ 26 Supp:
    (Abweichende Darknessskillung -> Gruppen-/Solokampf)

    - 219 Single DD (2,8 Sek)
    - 112 AE DD + 10% Dark Debuff (gelb)
    - 45 % Nearsight (blau)
    - 9 Singledamageadd (lila)
    - 10 Gruppendamageadd (quasi lila)
    - 10 Sek Gruppen BT
    - 239 Baslinebolt (Unspecced)


    47 RC/ 26 Supp:
    (StandardRCskillung -> Solo-/(Gruppen-)/Zergkampf)

    - 179 Single DD (3,0 Sek)
    - 158 AE DD (lila)
    - 45 % Nearsight (blau)
    - 155 GTAE (Recast 6s)
    - 10 Sek Gruppen BT
    - 317 Speclinebolt
    - 239 Baslinebolt (Specced)


    50 Supp/ 20 RC:
    (Standardsuppressionskillung -> Solo-/Gruppekampf)

    - 179 Single DD + 30% Snare (3,0 Sek)
    - 112 AE DD + 30% Snare (lila)
    - 65 % Nearsight (lila)
    - 6 Sek Gruppen BT
    - 239 Baslinebolt (Semispecced)
    - 73 GTAE (grün/Recast 6s)

    .. hoffe hab nix vergessen!
    Geändert von Krieg (16.01.06 um 16:01 Uhr)

    Signatur zu grenzwertig. /wave Ctullhu

  5. #5

    Standard

    Also im Low RR würde ich dir Dark empfehlen, falls du Grp Kampf spielen möchtest, willst du nur Zergleechen würde ich dir RC empfehlen, wobei da auch nur der AE recht sinvoll ist.

    Im high rr oder im assist mit einem BD/GB kannst du dann auch mal die Supp skillung bzw. Runecarver Skillung (48 Rc 24 Dark) nehmen, da du bei der Runecarver Skillung, den roten (50%) Kälte debuff hast und dazu halt 24 in Dark für konstanten DMG, was aber auch ein etwas höheren RR vorraus setzt, da du 1. 24+16 oder mehr auf Dark haben solltest, damit der DMG konstanter wird und Manara´s sind bei dieser Skillung auch sehr von Vorteil, weil sie doch sehr Manaintensiv ist!

    Zum Fender, diese Skillung erfordert ein wenig Erfahrung mit deinem Char sowie DMG und Manara´s, falls du einziger Stoffi in Grp bist sind die DMG ra´s nicht so wichtig dafür eher der rote NS, welcher einen Caster / Heiler schon ziehmlich trifft, der 6 Sek Fend ist auch nicht zu unterschätzen, dazu der Snare dd, welcher sich vielseitig einsetzen läßt, is halt eher ein Supporter, statt DMG Dealer.

    Hoff ich konnte dir helfen.

    MFG Lunik
    Avalon
    Lunik - Krieger
    Aladoria - Runi
    Fendug - SB

    Lyonesse
    Fendug - Infi

    Salisbury
    Lunki - Druide
    Lunik - BM

  6. #6

    Standard

    krieg hat es recht gut zusammen gefasst. ich habe nun bis auf die full supp skillung alle durch. zusammen fassend is zu sagen. zum lvln und in den bgs ist die rc skillung wohl die schnellste und spassigste. du lvlst sehr flott und mit wenig mana verbrauch, zudem machen die bolts in den bgs noch ordenlich bumbs. im rvr is diese skillung eigentlich nur zerg tauglich zum leechen. solo is sie vorallem mit low rr n rechte qual. die bolts machen dank dem viel höherem af nich mehr wirklich toll schaden und bis auf einige ausreißer, wenn man mal im zerg n caster ohne schilde für 1,5k onehittet ..., und der 3,0er base dd macht in kurzer zeit einfach viel zuwenig schaden.

    der runi hat eben nicht wirklich viel utility sondern ist wirklich primärer dmg dealer und das sollte man auch ausnutzen. die 50/20 bzw 47/26 darkspec macht n vielfaches an schaden, mit n bischen mdm und wk sind caster sehr oft n 2hit.

    ich persöhnlich habe 47/26 da ich den 45% ns sehr wichtig gegen caster finde. solo bzw in kleingruppe macht der char so def. mehr laune als mit rc

  7. #7

    Standard

    Sehr hilfreiche zusammenstellung der sinnigen "skillungen" für den RM.

    Folgende fehlt (in meinen augen, ) noch:
    48 RC (höchster bolt und 50% dark debuff)
    11 Supp (für nen kleinen nearsight)
    22 Dark (um die damage varianz etwas zu verkleinen beim 2.6s dark base dd)

    Leider weiss ich nicht wie sich der 50% dark debuff auswirkt. aber auf dem papier klingt diese "speccung" ganz gut.
    zum lvl ist RC auf alle fälle ganz gut (in gruppe hat man mit RC immerhin eine ganz passablen AE DD mit dem man die bombe gut unterstützen kann)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Krieg
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Runenmeister

    Standard

    Also zum Darkcarver kann ich nur sagen,
    dass ich aktiv mit einem zusammen spiele
    und wir haben mal bissl. verglichen. Der
    Damage mit Debuff ist unwesentlich aber
    merklich höher als der vom Darkruni.
    (Netto ~50+). Allerdings ist dabei nicht
    zu vernachlässigen, dass der Debuff auch
    noch gecastet werden muss. Wobei sich
    das wiederum locker durch die schnellere
    Casttime vom hier genutzten Basenuke (2,6)
    zum Specnuke (2,8) ausgleicht.

    Mir persönlich is es zu umständlich, da man
    viel zu sehr darauf achten muss ob der Debuff
    nun auch durch ging um den Maxdamage zu nutzen.
    Und im Kampfgetümmel hab ich i.d.R. anderes im
    Kopf. Ausserdem is der Manaverbrauch subjektiv
    höher.

    Signatur zu grenzwertig. /wave Ctullhu

  9. #9

    Standard

    Danke schonmal für die vielen Antworten, habt mir schon sehr geholfen!
    Hab bis jetz immer die supp linie unterschätzt....
    Aber wenn ich das jetz so sehe 6er bt dd mit snare und lila nearsight^^

    Wenn man supp geskillt ist, ist dann nur der 6er bt und der nearsight zu gebrauchen ? Oder kann man mit dem dd auch was reissen ? Ich meine wie würde das dann z.B. im RvR aussehen steht man nur rum und verteilt nearsight oder kann man sich auch mal nen stoffi suchen und den wegnuken? ;P

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von Krieg
    Also zum Darkcarver kann ich nur sagen,
    dass ich aktiv mit einem zusammen spiele
    und wir haben mal bissl. verglichen. Der
    Damage mit Debuff ist unwesentlich aber
    merklich höher als der vom Darkruni.
    (Netto ~50+). Allerdings ist dabei nicht
    zu vernachlässigen, dass der Debuff auch
    noch gecastet werden muss. Wobei sich
    das wiederum locker durch die schnellere
    Casttime vom hier genutzten Basenuke (2,6)
    zum Specnuke (2,8) ausgleicht.

    Mir persönlich is es zu umständlich, da man
    viel zu sehr darauf achten muss ob der Debuff
    nun auch durch ging um den Maxdamage zu nutzen.
    Und im Kampfgetümmel hab ich i.d.R. anderes im
    Kopf. Ausserdem is der Manaverbrauch subjektiv
    höher.
    Hier gehts aber um ARS Server - also kein 10% Pierce.
    Damit sollte der Schaden von Darkcarver noch höher als der vom Darkruni sein.
    assert(P != NP);

  11. #11

    Standard

    Dark-Carver ist solo finde ich sehr nice, und in Gruppe mit Dark-Gb, Dark-Runi oder Knöchi die alle assist-nuken unglaublich genial.
    Da ist es dann egal das du +50-100 mehr schaden machst als wenn du full-Dark wärst sondern deine Mitstreiter machen um einiges mehr...

    Dazu kommt halt noch das der Dark-Carver sich (aus meiner sicht):
    Fürs Gruppen RvR eignet
    Fürs Zergleechen / Zergen eignet
    Für Stationäre fights (dank Gtaoe, 2 Bolts) eignet
    Fürs Solo-laufen eignet (grauer NS tut manchmal weh, aber mit mof2 hab sitzt der bei jedem 2 cast mindestens und geht ja eh so schnell von der hand).

    Dazu finde ich fürs Gruppen-RvR es nett mal gegnerischen Stoffels 2 Bolts an den Kopf zu hauen und trotzdem, an Tanks, noch sinnvoll schaden machen zu können.

    Von Unterdrückungsrunenmeister (auch Fender genannt) würde ich die Finger lassen für den Anfang. Der ist zwar wirklich nett für solo Runs, und fürs High-PvM aber im 8vs8 wirst du kaum mitgenommen.
    Ich persönlich finde es zwar extrem nice wenn man mit dem Assistrain mit snare-nuke mitnuked (wenn dieser auf Hammer gespecct ist) aber die meisten wollen im 8vs8 lieber mehr schaden als utility...
    4 Players Vs. Niveau

    1337 : NULL

  12. #12

    Standard

    danke an krieg und katina für die infos zum dark carver.

  13. #13

    Standard

    Zitat Zitat von ARKON123
    Danke schonmal für die vielen Antworten, habt mir schon sehr geholfen!
    Hab bis jetz immer die supp linie unterschätzt....
    Aber wenn ich das jetz so sehe 6er bt dd mit snare und lila nearsight^^

    Wenn man supp geskillt ist, ist dann nur der 6er bt und der nearsight zu gebrauchen ? Oder kann man mit dem dd auch was reissen ? Ich meine wie würde das dann z.B. im RvR aussehen steht man nur rum und verteilt nearsight oder kann man sich auch mal nen stoffi suchen und den wegnuken? ;P
    Wenn man mit nem 3sek casttime dd mit delve von nem basenuke was totbekommt, taugen die gegnerischen supporter nicht ^^
    DM
    Circle - 1-Tasten-Nuker
    Thalamute - Df spammer
    Odia - Quadhitterin
    Hararis - Schurke in Ausbildung

    Salisbury
    Odia - Suizideld

  14. #14

    Standard

    der darkcaver wurde schon ganz gut dargestellt, es seien nur 2 sachen nochmal herrausgestellt:

    1. darkcaver lohnt erst ab ca rr6/7 da die dmg varianz sonst zu gross ist.
    2. in der darklinie gibt es bei 38 bzw 48 einen debuffnuke mit 10%. dieser hebt den schaden der folgenden spec nukes nochmals an. im endeffekt geben sich damit darkcaver und darkruni nicht viel vom schaden.

  15. #15

    Standard

    du machst als dark mehr dmg/zeit wenn du einfach konstant den 209er spec nuke benutzt

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.462.753,90098 seconds with 13 queries