Bardenskillungen - Seite 2
Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 250

Thema: Bardenskillungen

  1. #16

    Standard

    kelte und 10 kon 15 dex
    kannst auch 10 kon 10 dex 10 char machen- hauptsache nix auf emp
    aber wenn ich meine startpunkte nochma neu verteilen könnte, ich würd 15 dex machen.
    New: Unica, Theurgin, US-Ywain10, <Nite Hawks>
    Alle US-Chars >>Klicken<<

    Araika, Bardin, Avalon
    Akiara, Druidin, Avalon
    Galaxica, Eld, Avalon

    Well, Heilerin, Avalon
    Miracle Nightingale, Minnesängerin, Stonehenge
    Disea, Hexe, Lyonesse

    + Twinks
    =^.^= Shii =^.^=

  2. #17

    Standard

    Volk? würd ja gern n luri haben ^^

    Hab auch schon bißchen rumexperementiert mit der barden Skillung, da ich keine Standart Skillungen mag ^^ Aber ich muss sagen für mich bleibt die 47 Musik skillung die einzig war, gerade für grp-RvR...

    Meiner Meinung ist der 150 Radius inst ae-mezz (wenn man den Fall-off dabei beachtet) einfach zu klein...

    ich weis in Zeiten von NF&TOA steht eh keiner mehr lang... aber wenn der gegner nur kurz steht und man alle Supps kurz im mezz hat... ist es ein enormer INC Vorteil

    RA's:

    dex 3
    purge 2
    vm 2
    mof 2
    sos 1
    moc 1
    mkl 2
    rp 1
    lw 1

    aVo

  3. #18

    Standard

    Aktuelle Skillung mit 9L2:

    Purge III
    Melos III
    SoS I
    MoC I
    Dex III
    LW I
    MoF I

    Hätte ich schon vorher gewusst wie stark Melos III sind hätte ich bereits mit 8L4 auf Dex II runtergespecced und sie mir geholt. Bin mit der Skillung ansonsten hoch zufrieden, wobei ich atm überlege ob ich nicht evtl. Purge III auf II runterspecce und mir dafür VdM hole.
    Manamäßig (ohne Mana-RA's) ziemlich harter Spec, aber mit pausenlosem saufen (1. Trank bei 60% Mana) und der Manaladung von Moirais Gürtel gehts so gerade. Mit 9L5 kommt spätestens WK I, was aber mehr Luxus ist bzw. nur für die Fights > 5min bzw. Chain-Inc.
    Seraiel. Barde, Druide, Runenpriester, SuNriser, DT, Reloaded!

    Danke an alle die fair spielen und v.a. die unzähligen Albs die in Beno T3 Ihr Leben aushauchten.

    Acul, Lightwalker, Ruven, Shantiara, Ceraletiy und Jacklo, ich vermiss Euch.

    Lkw, Dich nicht! (Denn Du spielt ja noch /hug)

  4. #19

    Standard

    Hi,

    kann mir jemand mal sagen auf welche RA's man sich als Barde am Anfang erstmal konzentrieren soll ??? Bzw. was ist "plicht" ???

    mfg Bulgrim

    PS. was isn Melos für ne RA ???

    Erengrad::Ordnung
    Bulgrim (Maschinist) - Gremdor (Runenpriester)

    Dartmoor::Midgard
    Bulgrim (Jäger) - Gjan (Walküre) - Gremdor (Runenmeister) - Dornum (Donnerkrieger) - Tjek (Schamane)

  5. #20

    Standard

    verbesserte melodien:

    tickt alle 3 sec und heilt je nach stufe 100 250 400 tp und afaik auch mana/endu aber den wert kenne ich nicht.


    pflicht ra´s sind ganz klar erstmal sos 1 und purge 2.
    dan wird wohl moc 1 kommen und dann erstmal kleine ra´s specen bis man genug punkte für melos 2 hat. das müsste dann afaik rr5l0 gewessen sein.

    dann kann man eigentlich bis rr8 kleine ra´s specen und wenn man die punkte einsetzen will melos auf 3 und evtl. purge auf 3

  6. #21

    Standard

    hmm und passieves Zeug am anfang garnicht ? Also Aug Dex Mof usw ???

    Erengrad::Ordnung
    Bulgrim (Maschinist) - Gremdor (Runenpriester)

    Dartmoor::Midgard
    Bulgrim (Jäger) - Gjan (Walküre) - Gremdor (Runenmeister) - Dornum (Donnerkrieger) - Tjek (Schamane)

  7. #22

    Standard

    naja, das passive zeug ist schon auch wichtig, klar .. aber purge & sos sind halt elementar, wie später auch moc oder VM .. die passiven kannst dir aufm weg nach oben immer mal holen, wenn du auf was anderes sparst . hast du das grundpaket erstmal stehen, können dann auch aug-dex usw. ausgebaut werden .
    ..retired..

  8. #23

    Standard

    Aha, also erstmal primär dafür sorgen das der Barde wenn er denn doch gemezzt wird wieder schnell frei ist und die Gegner zum stehen bringen kann.

    Danke für die Infos.

    mfg Bulgrim

    Erengrad::Ordnung
    Bulgrim (Maschinist) - Gremdor (Runenpriester)

    Dartmoor::Midgard
    Bulgrim (Jäger) - Gjan (Walküre) - Gremdor (Runenmeister) - Dornum (Donnerkrieger) - Tjek (Schamane)

  9. #24

    Standard

    Zitat Zitat von marikk
    verbesserte melodien:

    tickt alle 3 sec und heilt je nach stufe 100 250 400 tp und afaik auch mana/endu aber den wert kenne ich nicht.
    Das stimmt so... nicht ganz. Verbesserte Melodien heilt ausschliesslich Trefferpunkte. Mana und Ausdauer bleiben davon unbeeindruckt.
    Lyonesse/Salisbury (-> Ywain):
    Nandinii, Lomendanar, Inehni, Emnon
    Breannn, Emnonn
    Ineni, Lomenn, Nandiniii

    Cathal:
    Donleohne, Feicay, Llomen, Nemol, Odanua
    Crilath, Eshusir, Serynosh, Tiemos
    Amalib, Leacien, Nirihki, Torakuul

  10. #25

    Standard

    hmm wenn du so von vm3 schwärmst müsst ich das ja auch mal fast testen ^^

    aVo

  11. #26

    Standard

    als Wiedereinsteiger im Zuge des Classic Servers wollte ich mal fragen ob dies hier die "Beste" Skillung ist. Später soll der Barde natürlich RvR machen, allerdings möchte ich anfangs auch nicht nur auf Gruppen angewiesen sein... Sollte ich dann lieber vorher ne andere Skillung in Betracht ziehen oder von anfang an auf

    43nähren / 47musik / 16nachwachsen

    gehen?

    Danke schonmal

  12. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Nachtschatten

    Standard

    Ich werd mit dieser Standardskillung anfangen, erst mit hohem RR überlegen auf die 33 heal, 43 buff, 37 Musik zu wechseln.
    Logres:
    Hjalma - Heilerin<inaktiv>
    Dartmoor:
    Shauir - Waldläufer<inaktiv>
    Salisbury:
    Kael - Bardin<inaktiv>
    Shauir - Waldläufer<inaktiv>

    Gareth:
    Korgor - Nachtschatten<aktiv>

  13. #28

    Standard

    Also ich habe inzwischen sogar auf eine noch extremere Skillung mit 49 Musik 43 Nähren 10 Nachwachsen gewechselt, da mir die resist-Raten beim Verwirren einiger Hexer-Pets und v. a. GB-Pets zu hoch waren, und man bei 3,5s base-cast-time es sich imo nicht leisten kann den Spell öfters 2, ja sogar 3 mal casten zu müssen. Ich hab mich zunächst ziemlich schwer getan auf den 30% Rezz verzichten zu müssen, aber wenn ich rekapituliere wie oft ich in Kämpfen verwirre (jeder Kampf mind. 2 mal, häufig viel mehr) und wie oft ich cast-rezze (kommt alle jubeljahre mal vor, und wenn dann nur in Turm/Keepfights) denke ich bis jetzt noch, das diese Skillung erfolgreicher als der Standart-Cutterspec ist.

    Auf den Hybrid Spec mit 37 Musik werde ich nie wieder wechseln, da blaues verwirren, vorsichtig ausgedrückt, beschissen war. Daher würd ich, wenn ich Probleme mit dem Manaverbrauch hätte eher 38 Musik skillen als 37, aber inzwischen gehts eig. auch mit dem Mana.
    Mana-RA's werde ich mir auch mit RR10 noch nicht leisten, da ich dann doch eher auf VdM specce, und ich mich mit chainsaufen (1. Trank bei 50% und dann wann immer es geht) und gezieltem, manasparendem Rupten (z. B. nie Mezz spammen, sondern wenn man ein Target geruptet hat und es den 3s Timer bekommt kurz 1-2s Pause machen, Stellung wechseln, sich auf die Übersicht konzentrieren, und dann erst erneut ancasten) über Wasser halten kann.
    Seraiel. Barde, Druide, Runenpriester, SuNriser, DT, Reloaded!

    Danke an alle die fair spielen und v.a. die unzähligen Albs die in Beno T3 Ihr Leben aushauchten.

    Acul, Lightwalker, Ruven, Shantiara, Ceraletiy und Jacklo, ich vermiss Euch.

    Lkw, Dich nicht! (Denn Du spielt ja noch /hug)

  14. #29

    Standard

    ich habe keine merklichen probleme mit dem blauen verwirrenspruch.
    ja, dann und wann gibts nen resist und man muss es 2 mal casten- aber ich finde, es stellt kein so großes problem dar.
    ich bin vollends zufrieden mit 37 musik, und wenn ich dann beim nxt rr up auf mof2 specc, wirds sicher noch besser
    New: Unica, Theurgin, US-Ywain10, <Nite Hawks>
    Alle US-Chars >>Klicken<<

    Araika, Bardin, Avalon
    Akiara, Druidin, Avalon
    Galaxica, Eld, Avalon

    Well, Heilerin, Avalon
    Miracle Nightingale, Minnesängerin, Stonehenge
    Disea, Hexe, Lyonesse

    + Twinks
    =^.^= Shii =^.^=

  15. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Nachtschatten

    Standard

    Ist die Skillung nicht auch eine Frage der Spielweise? Denn grade wenn man dauerruptet ergeben sich bei der 37 Musik Variante manatechnisch Vorteile.
    Logres:
    Hjalma - Heilerin<inaktiv>
    Dartmoor:
    Shauir - Waldläufer<inaktiv>
    Salisbury:
    Kael - Bardin<inaktiv>
    Shauir - Waldläufer<inaktiv>

    Gareth:
    Korgor - Nachtschatten<aktiv>

Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.573.107,57073 seconds with 13 queries