2H Palas jetzt wieder beliebter? - Seite 3
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 87

Thema: 2H Palas jetzt wieder beliebter?

  1. #31

    Standard

    Zitat Zitat von Cevra
    ja sind wir, 4er at mit krieger+bersi+skalde+wilder.
    in bezug auf unsre castergrp ... klar, da haut der bersi den pala nicht so leicht um. muss er auch nicht, da ihr ohne ordi lauft, reicht runi+gb fürn kurzen assist. wl anderer gruppen wirkt auch manchmal wunder, obwohl die häufiger direkt die supps weghauen.

    rückwärts laufen? ok, vermutung liegt nahe, dass vorallem trollbersis das viel zu spät schnallen. ansonsten musst du dich schon entscheiden, von wem du die waffe gern im rücken hättest. alle geht nun mal nicht, ausser du läufst rückwärts schneller als alle andere vorwärts.
    alles andere nennt man strafen (per bewegungen des chars, vorallem seitwärts, +verbindungslag eine situation schaffen, in der man nicht getroffen werden kann) bzw lässt sich durch das strafen wie du es kennst (wenn dir meine defi nicht gefällt) noch besser hinbekommen. da brauchst keine plattenrüstung. leder reicht, nich zu vergessen evade5.

    wie gesagt, wenn der bersi allein ist, kannst du facen. wenn sie zu zweit kommen, steht einer hinter dir. bei skalde+bersi hast also die freie auswahl.

    battler gegen? ich glaube 1 pala hat battler seltener up als ein 2er oder 3er at, nämlich alle 2 oder 3 ats einmal.

    insgesamt isses normalerweise (strafing-free) klar, wer mehr aushält. praxis zeigt was anderes, kannst sogar an guten hütern sehen (die eigentlich auch nix aushalten).

    übrigens schon mal gegen nen rr9 ordi gespielt? ich schon.
    wie ich bereits sagte kannst auch resis switchen^^

    würde bei dem setup (kann mich da nicht dran erinnern, aber kann schon sein ) euer train auch ordentlich druck bekommen und hätte kaum die möglichkeit auf den pala einzukloppen

    kann man sich die Gegner auch vor dem schild halten ohne zu strafen , indem man z.B. wenn einer hintne und einer vorne ist genau nach links oder rechts und dann wieder rückwärts läuft^^

    ist schild+parry >>>>>>>>>>>>>>> evade+parry
    leder nunmal nur leder

    aber was diskutiere ich überhaupt mit Cevra, dessen SG von Dartmoor abgehauen ist, weil ihnen die Gegner hier zu leicht waren
    daoc - sold
    warhammer - closed
    rift - inactive
    wildstar - given away
    wow - active

    "the facts were these"

  2. #32
    Mitglied Avatar von Cevra
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Waldläuferin

    Standard

    Zitat Zitat von Sculti
    wie ich bereits sagte kannst auch resis switchen^^

    würde bei dem setup (kann mich da nicht dran erinnern, aber kann schon sein ) euer train auch ordentlich druck bekommen und hätte kaum die möglichkeit auf den pala einzukloppen

    kann man sich die Gegner auch vor dem schild halten ohne zu strafen , indem man z.B. wenn einer hintne und einer vorne ist genau nach links oder rechts und dann wieder rückwärts läuft^^

    ist schild+parry >>>>>>>>>>>>>>> evade+parry
    leder nunmal nur leder

    aber was diskutiere ich überhaupt mit Cevra, dessen SG von Dartmoor abgehauen ist, weil ihnen die Gegner hier zu leicht waren
    mir wurde gesagt, auf dm würde kein pala resis switchen (in soner "wl machen aber derbes dmg, mannomann" geschichte) und hab auch nie jemanden wenig dmgnehmen sehen als gb. im gegenteil.

    mag sein, müssen sie ja dann auch nicht. in unserm caster-setup ist es ja nicht erforderlich, zuerst den pala zu legen.

    da wo du hingehst, kann jeder folgen ... oder hast speedhack? grund, dass man nicht folgen kann, ist der server-client-delay. genau derselbe umstand, der beim strafen ausgenutzt wird. also was machst du nochmal anderes?
    und mal ganz penibel: nach links/rechts gehen, nennt man das nicht strafen?

    und schild+parry > evade+parry ... wieviel parry hast denn als schildpala? und wieviel parry hat so nen bg-ordi? mal drüber nachgedacht?

    und du weisst, 50 schild gegen 1 dwler ist wie 25 parry gegen 1 dwler ... 26 parry kannst in schild gar net bezahlen. d.h. strafst rum, so dass du pro runde maximal einen gegner hast aus dem at und jeder andere in die luft fuchtelt ... hast als bg-ordi mehr defense als nen schildpala.

    klar, "skill" (strafskill) macht den unterschied. leugne ich nicht.

  3. #33

    Standard

    man kann sich so drehen, dass immer beide (bei 3 wirds haarig) Gegner vor einem sind, da brauch man nichtmal viel für laufen und es hat einfach nix mit strafen zu tun^^

    habe 29 parry als schildpala, kA wieviel parry genau ein BG ordi hat, er hat aber keine Dinge wie Flügelhelm/SoM

    läuft auf dartmoor momentan kaum noch eine gruppe mit mehr als 2 tanks, bin ganz zufrieden
    daoc - sold
    warhammer - closed
    rift - inactive
    wildstar - given away
    wow - active

    "the facts were these"

  4. #34

    Standard

    bitte gegen was für grps spielst du cevra? das ist ja mal echt lächerlich, einen guten pala kannste vergessen down zu bekommen oder die kleris haben halt 0 drauf, und als pala mit 1k af und platte hältste ne menge aus, zudem gibts auch noch die möglichkeit mal ip zu werfen oder einfach slamen?




    ich hasse menschen.



    <3

  5. #35
    Mitglied Avatar von Cevra
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Waldläuferin

    Standard

    Zitat Zitat von Sculti
    man kann sich so drehen, dass immer beide (bei 3 wirds haarig) Gegner vor einem sind, da brauch man nichtmal viel für laufen und es hat einfach nix mit strafen zu tun^^

    habe 29 parry als schildpala, kA wieviel parry genau ein BG ordi hat, er hat aber keine Dinge wie Flügelhelm/SoM

    läuft auf dartmoor momentan kaum noch eine gruppe mit mehr als 2 tanks, bin ganz zufrieden
    ich bewege mich als back-tank einfach dementsprechend, dann kann ich nicht vor deinem schild landen. machst du nen schritt zurück, tue ich das auch etc. wenn du meinst, dass gute tanks sticken/facen, hast du falsch gedacht.

    das ganze funktioniert nur dann nicht, wenn mein serverdelay zu hoch ist. das ist genau das, was man beim sog. strafen auch ausnutzt. ist also nix anderes und mit strafen ... hat auch ein ordi keine angst zu haben.

    @zardo: platte gegen champ ... gutes argument. und ip, kann nen ordi ja leider nicht benutzen, muss ich dir also recht geben. und slamen, vlt noch nen banelord? bestimmt gute wahl, oder haben die ml6 schon gepatcht?

  6. #36

    Standard

    ich geb dann mal auf

    wenn ich nen train nur wegblocken kann indem ich strafe muss das wohl so sein, Mr Cevra
    daoc - sold
    warhammer - closed
    rift - inactive
    wildstar - given away
    wow - active

    "the facts were these"

  7. #37
    Mitglied Avatar von Cevra
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Waldläuferin

    Standard

    Zitat Zitat von Sculti
    ich geb dann mal auf

    wenn ich nen train nur wegblocken kann indem ich strafe muss das wohl so sein, Mr Cevra
    kannst es schon schaffen, aber du nutzt dann genau dieselbe schwäche des spiels aus, wie jemand der strafed.

  8. #38

    Standard

    Hallo ,
    Ich spiele einen Ordi und muss auch öfter mal bgen , aber wenn man ehrlich ist , geht das überhaupt net , zumindest gegen gute Gruppen nicht.

    Das problem ist nicht das man zu wenig aushält , ich halte genug aus hab auch genug zeug um mich zu schützen rr5 , stunfeld , battler , Kleris n der gruppe. Das Problem ist das du deine leute nicht schützen kannst beim BG swichen , es dauert immer einige sekunden bis BG wirkt das ist meist genug fürn nen bersi um nen caster zu killen. Deswegen brauchst du einen shiel sklled bgler in der gruppe.

    Also 2hand pala ist schon sinnvoll , solange er nicht als BGler eingesetzt wird , gleiches gilt fürn Ordi , wobei der ordi nen besserer BG is als nen 2hand pala^^.

    Am besten eignen sich Arawn und waffenmeister fürs Bgen , sogar ein shield skilled söldner ist besser. Paladin wird nur benutzt weil er gleichzeitig endu hat. Blocken tun alle anderen besser und haben auch bessere Ras.
    Söldner mit det und charge und DT ? ist doch mal endgeil als Bgler.
    ~~Daoc~~
    Noeko Geisterbeschwörer >> Aktiv
    Nordleuchte Walkyre >> FotM-Vakten
    ~~Guild Wars~~
    Quick Me Me/N
    Legislav PvP Mö/X

  9. #39

    Standard

    Also kleri nicht gerupted vorrausgestzt, haust du weder Ordi noch
    Pala um und zum Thema wer ist besser .. naja Ordi Evade V + Parry
    Pala Schild + Parry, wie gesagt der BG'ler lebt und stirbt durch seinen
    Support/er.

    Und meist ist es auch so das wenn ein AT mit 4 Tank meist keiner mehr
    da ist der passend beide Heiler rupted und dann, kann man aus einem
    guten Bg'ler auch schon mal länger drauf rumkloppen.


    Mfg Warfal


    P.s. Wenn der Pala/Ordi den/die Hexe/r im BG hat und 4 Tanks auf
    dem guten rum hackt kann der die auch einfach wegnuken und debuffen.
    Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - nicht für das, was du verstehen willst.

    | ALB | HIB | MID |

  10. #40

    Standard

    Ich finde Pala´s generell überflüssig. Wir sind ganz froh auf Waffi Bgler umgestiegen zu sein. Schmeissen alle einen EoT Trank bei Inc, die Mercs waren vorher eh fast immer ausser Endurange und haben jetzt mehr Endu als vorher. Waffi kann Schild und 2H/Pole + Schadensart skillen, da die Gesänge rausfallen und somit konstanten und hohen Schaden machen. Mit Det und den skillbaren Ras ist ein Waffi auch defensiv besser für eine Gruppe und mit dem Fulltank love Patch wirds noch besser. Anytimepolesnare gegen gruppen mit nur 1 Tank ist auch goldwert.
    Ordi fällt für mich als Bgler flach, da kein Schildspec, den wieoft blockt/fängt man 1-x Schläge ab bevor Bg angeht, fehlende defensive und er macht keinen Schaden. Resis haben wir mit DR bekommen, auch wenns nur 10% sind.

  11. #41

    Standard

    Zitat Zitat von Cevra
    kannst es schon schaffen, aber du nutzt dann genau dieselbe schwäche des spiels aus, wie jemand der strafed.

    Nochmal für dich rückwärts laufen und dabei sich drehen + strafetasten drücken ist NICHT! bugstrafen. Man muss seine defensive ja wohl auch auspielen und lässt sich net schön brav mit posistyles bearbeiten.

    Mittlerweile wird jeder der sich im kampf bewegt als strafer bezeichnet , ich finds einfach arm und es zeigt von eurem unvermögen.

    Nein man nutzt keine schwäche im Spiel aus wenn man als tank seine defensive auspielt

    Manche leute hier sind echt
    ~~Daoc~~
    Noeko Geisterbeschwörer >> Aktiv
    Nordleuchte Walkyre >> FotM-Vakten
    ~~Guild Wars~~
    Quick Me Me/N
    Legislav PvP Mö/X

  12. #42

    Standard

    warum tankt man überhaupt nen pala wenn man 4 offtanks(incl saklde) läuft? Oo

  13. #43

    Standard

    Zitat Zitat von Yava
    warum tankt man überhaupt nen pala wenn man 4 offtanks(incl saklde) läuft? Oo
    Wüsste ich auch gerne, man könnte ja vielleicht auch mal die Supps chargen


    Mfg Warfal
    Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - nicht für das, was du verstehen willst.

    | ALB | HIB | MID |

  14. #44

    Standard

    hey lasst Cevra

    im Taktiken aufstellen war Logres Erben immer 1. Sahne

    aber die Umsetzung....
    daoc - sold
    warhammer - closed
    rift - inactive
    wildstar - given away
    wow - active

    "the facts were these"

  15. #45

    Standard

    Hab mir sowas schon gedacht !
    Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - nicht für das, was du verstehen willst.

    | ALB | HIB | MID |

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.443.924,66679 seconds with 13 queries