Hüter mit 1.87, Aufgaben und Skillungen?
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 100

Thema: Hüter mit 1.87, Aufgaben und Skillungen?

  1. #1

    Standard Hüter mit 1.87, Aufgaben und Skillungen?

    Str und +Waffe um deine WF nach oben zu bringen. Dir nutzen reine BM styles überhaupt nichts (auch wenn sie eigene WF besitzen) da du zuviele misses hast. Dex hoch; ebenfalls fürs blocken UND WF des Schildes. Über Artes kann man trefflich streiten. Sowohl Ei als auch Zo halte ich persönlich nicht für nötig. Mit 1.87 brauchst Du auch kein Qui mehr wegen Gruppenhaste der mit selfhaste stackt. Ab diesem Patch würd ich auch eher den Hüter offensiv einsetzen und nicht als BG´ler.
    Gucke mal was ich aus den Artes machen kann

    Gruß

    Lechwen
    Geändert von Lechwen (24.01.07 um 14:33 Uhr)
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  2. #2
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    auf zo zu verzichten halte ich für nicht vertretbar, für keinen char der das ding tragen kann und ernsthaft im grp-rvr gespielt wird. das ist einfach ein "no go".
    unser hüter hat keine probleme mit misses bei slams/ml-styles (er klagt zumindest nie darüber ). da würde ich kein problem herkonstruieren wollen, dass in der form gar nicht vorhanden ist.

    die letzten punkte dex oc würden die blockchance um etwas mehr als 1% erhöhen - für diesen wahnsinnigen zuwachs reiss ich mir kein bein aus und verzichte schon gar nicht auf irgend etwas nützliches wie zo oder ei. der tausch wäre einfach ein beschissenes geschäft, das kann man wirklich nicht anders sagen.

    wenn dir qui zu hoch ist, tausch den qui slot auf den beinen gegen 25 str. ich persönlich würds erstmal nicht tun, bevor ich den grp cele noch nicht in aktion gesehen habe. ein paar hosen kann man dann ja immernoch schnell nachcraften und auswechseln.
    Geändert von Thaki (24.01.07 um 14:50 Uhr)
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  3. #3

    Standard

    Naja, da hat jeder halt unterschiedliche Ansichten. Nur für die Helfer lohnt in meinen Augen Zo net. Da gibbet genug andere Gimmicks um zu rupten.

    Jeder Hüter mit low Waffe und WF der behauptet keine Probs beim treffen zu haben wirds aus scham nicht tun oder ihm ist das nicht bewusst. Deine originäre WF ist ausschlaggebend wie gut du selber triffst bzw. getroffen wirst. Je niedriger die Differenz zwischen Fremd WF und eigener WF, desto höher die Chance nicht getroffen zu werden, zu parieren oder zu blocken. Wenn Helm als BG´ler nicht up ist, brauchst Du jedes Quentchen defensive was man als Hüter aufbringen kann, da der Hüter sonst Fischfutter ist. Da hilft blocken null die Bohne. Gegen 2 DW´ler zerlegt es Dich einfach.

    Dex ist nicht nur fürd Blocken da! Dex ist genauso für deine Schild WF da, wie Str für die Waffen WF. Je höher die WF desto höher die Chance zu treffen.

    Schlußendlich ist es Anschauungssache was man nimmt. Alles hat seine persönliche Berechtigung. Unter 16 Str, 16 Dex oc und mind 360 TP geh ich nimmer ausm Haus Alles andere ist Geschmackssache. Ich lauf weder mit Flügelhelm noch mit Ei noch mit Zo´arkat. Vermisst habe ich das bisher nicht und die Gruppen wo ich als BG´ler laufe auch nicht.

    Das oben geschrieben resultiert nicht auf Theorien sondern aus meiner Erfahrung als Hüter

    Gruß

    Lechwen
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  4. #4
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    lechwen, du bist nicht auf dem aktuellen stand.

    dwler haben mit dem aktuellen us-patch keinen bonus mehr vs. blocken und die eigene wf hatte noch nie etwas damit zu tun wie gut ein char blockt. das ist eine urban legend.

    die pbae-fumbel ladung vom zo-arkat ist btw. eines der mächtigsten mittel überhaupt gegen einen tankcharge, weil die jungs einfach massiv das stolpern bekommen (etwa wie sandwerfen beim sölli).

    was die trefferchance angeht... ich hab über die jahre mit 3 hütern in sgs gespielt, die alle rr11+ sind, keiner hat misses als grosses dauerproblem dargestellt. die haben allerdings auch nicht versucht, einen krieger frontal zu slammen. klar, die hauen öfter mal daneben als ein fulltank, aber es ist kein wirkliches problem für einen bg-hüter.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  5. #5

    Standard

    Doch doch, denke bin auf dem aktuellen patch stand

    Nicht das das missverstanden wird. Waffe hat eigen Wf und auch Schild. Was aber auch bestätigt wurde (u.a. Grab Bag) das die jeweilige WF direkten Einfluss aufs treffen oder getroffen werden zu tun hat

    Vielleicht mal nen Bsp: Gegner hat 2000 WF und BG´ler 1000. Durch die große Differenz der der WF hat der Angreifer große Chancen zu treffen. Haben beide die gleiche WF wird die Chance des Angreifers immer kleiner zu treffen. Dies bedeutet im gleichen Atemzug auch das die WF des Schildskills eine Rolle spielt Also nicht nur die Blockrate zu steigern, sondern auch die Chance des Angreifers zu mindern

    Ich spreche also nicht vom Malus Schild. Das hat damit nichts zu tun. Deine Aufgabe als BG´ler ist primär viel auszuhalten. Danach zu rupten. Bau als BG´ler Deine Defensive aus und Du bist immer weniger auf Artes angewiesen Und machst deinen Supps das Leben leichter

    Gruß

    Lechwen
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  6. #6
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    jojo, das ist mir schon klar, es las sich oben eher so, als ob du was anderes meinen würdest. das temp ist auf keinen fall stand von "europa heute", die halskette gibts ja erst mit lotm.

    trotzdem bleibe ich inhaltlich dabei, dass 1,x% mehr block und minimal mehr schildwf kein guter tausch gegen zo oder ei ist. ich kann mich auch gar nicht mehr daran erinnern, wann wir das letzte mal einen kampf verloren haben, weil tanks unseren hüter umgecharged haben. das muss gewesen sein, bevor hüter schild speccen konnten.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  7. #7

    Standard

    Oki Dann sind wir da ja einer Meinung

    Rest wie ich obven schrieb, ist halt Geschmackssache Ich persönlich brauch Ei und Zo net Und besonders hinsichtlich LotM würd ich von BG´ler Richtung AT denken Das werd ich dann aber testen wenn es soweit ist Endlic nach ToA wieder AL spielen

    Gruß

    Lechwen
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  8. #8

    Standard

    naja hin oder her , ich bräuchte auch kein ei und zokart aber ich werd dazu genötig nicht wahr thaki ^^

    aber zu dieser ganzen diskussion , ich war vorher 39 klinge specc und hab grössteils auch nur mit ml styles gespielt , der unterschied zwischen 6 und 39 klinge ist wirklich überhaupt nicht merkbar ... bin so zufrieden , mein slam trifft recht häufig und meine mls stylez auch .p
    zum thema sc , man sollte halt wissen wie man hüter spielt , bgler oder offensiver ruptbot , da macht sich das im template dann auch schon bemerkbar, bin nen gegner von ei auf hüter , zokart ist ok ... ist für beide fälle recht nützlich aber was solls .p


    XBOX.Live

  9. #9

    Standard

    Keine Ahnung ob das nur subjektiv ist, aber bei mir ist das nen himmelweiter Unterschied ob ich mit 1200 WF zuhaue oder 1500. Habe zZ 7 Klinge pre 1.82 waren es 35. Und der Unterschied ist verdammt hoch. Aber sei es wie es sei. Es ging mir auch mehr darum verständlich zu machen warum und weshalb SC ist eh auf jeden individuell und dessen Spielweise angepasst

    Gruß

    Lechwen
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  10. #10

    Standard

    hatte 16xx WF und nun 12xx WF und der unterschied ist so banane , wenn man eh nur noch mit ml styles arbeitet ...


    XBOX.Live

  11. #11

    Standard

    hmm ich hab grad mal 800 wf und kann mich nicht beschweren

  12. #12

    Standard

    Waffenfähigkeit ist auf jeden fall wichtig und ist deutlich merkbar.

    einen Waffenspec (30+) mit RR10+ +11klinge +101 Str merkt man schon erheblich. Mit 800WF hat man schon seine Probleme. Und Atm ist das halt das große Problem des Hüters, da er drei Linien speccen muss, um alles zu bekommen. Un da der Waffenspec im vergleich zu Nähren oder Nachwachsen die am wenigsten nutzbare Linie is, wird halt auf kosten der Waffenfähigkeit darauf verzichtet.

    Mit 1.87 wird sich natürlich alles ändern. 49 Nähren, 42 Schild, rest Klinge, rest vom rest in Parry wird sich durchsetzen. Un dann wird auch der 0815 Hüter eine WF von +-1300 bis 1500 bekommen. Und dies merkt man deutlich, wenn zu vor mit einer WF von 700 bis 800 gespielt wurde Mit 1.87 wird es so oder so einen kompletten revival der klasse geben. meiner meinung wird die tendenz zum Offensiv char gehen.

    un falls die frage aufkommt: wer macht dann den BGler ? Ganz klar, der char der dafür einfach am besten ist; der Fian. Ich kann mir eigentlich keinen Besseren Char vorstellen. Er ist durch Base Det fast CC imun (was man beim Hüter deutlich merkt - auch mit DET5). Er hat viel Grp Utility durch RA und den neuen Full Tank abilities. Und was mancher verarchtet, er richtet in der defensive viel schaden an und kann wie es ein guter Mid (krieger) oder Alb (pala) BGler macht, den Tank Snaren. Zusätzlich hat er viel mehr TP und ist praktisch fast nicht kleinzukriegen. Der Hüter hat ganz anderes potential
    Geändert von possmann (26.01.07 um 11:24 Uhr)

  13. #13
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    Zitat Zitat von possmann Beitrag anzeigen
    Mit 1.87 wird sich natürlich alles ändern. 49 Nähren, 42 Schild, rest Klinge, rest vom rest in Parry wird sich durchsetzen. Un dann wird auch der 0815 Hüter eine WF von +-1300 bis 1500 bekommen. Und dies merkt man deutlich, wenn zu vor mit einer WF von 700 bis 800 gespielt wurde Mit 1.87 wird es so oder so einen kompletten revival der klasse geben. meiner meinung wird die tendenz zum Offensiv char gehen.
    das glaube ich nicht, zumindest sicherlich nicht grundsätzlich. wir haben zumindest nicht vor, unseren bgler auszutauschen oder einen cc-anfälligen low damage char in die offensive zu stecken. dafür müsste man ja sein setup ändern, wozu sicher nicht jeder lust hat (besonders wenn die sinnhaftigkeit so streitbar ist).

    einen bg warden kann man getrost weiter mit wenig waffe spielen. 42 schild, 10 klingen, 35 nachwachsen, 45 nähren, rest parry. damit dürfte alles abgedeckt sein was man so braucht und einen instant rezz gibts oben drauf.

    wenn es um zusätzlichen rupt geht, das macht der bgler von welt mit desease, wenn er denn mal zeit dafür hat.
    ----------------------------------------
    ich hab das der übersicht halber mal aus dem template thread abgetrennt.
    Geändert von Thaki (26.01.07 um 11:29 Uhr) Grund: Automatisch zusammengefügter Doppelpost
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  14. #14

    Standard

    ohje

    naja wir werden sehen. aber ich muss dir da aufjeden fall in manchen dingen wiedersprechen.

    1) ein BGler der Zeit hat mit Seuche zu rupten macht irgendwas falsch oder die gegnerische Gruppe is grotten schlecht bzw. hat keine Tanks

    2) 35 Nachwachsen ist nur für den Insta Ress interessant. Davon hat eine Hib Grp aber genug. 5 Mal Eggress sollte ausreichend sein + PR. Der rest der linie wird eh garnicht genutzt.

    3) Ich glaube auch nicht das sofort mit patch alle Setups umgekrempelt werden. Ich glaube aber, das es bald einige Stammgruppen testen werden und der hüter ist ohne zweifel der beste ruptchar den man haben kann. uninterruptable AE Rupt der zusätzlich dem gegner Mana entzieht.

    4) [besonders wenn die sinnhaftigkeit so streitbar ist] ... ich finde es eher sinnlos einen Hüter in die defensive zu schicken. denn alleine von der Klasse her, hat der char nicht viel, was der defensive von nützen ist. der hüter wurde halt zum BGler vergewaltigt - zwecksentfremdet. Und seit dem er Schild bekommen hat, wurde auch die überlebensdauer stabiler und der char wurde der funktion "ein wenig" angepasst. Nichts desto trotz sollte man die entwicklung nicht vergessen die es mit 1.87 geben wird. Wenn Du dir anschaust was der Hüter bekommt, dann sieht man ganz klar die Entwicklung der offensive und nicht die, der defensive. Die Kampffertigkeiten kommen in die Nähren Linie, damit wird Nachwachsen eine Sinnlose Linie (und nur ein Instaress mit sickness ist kein grund 35 SKill in eine Linie zu stecken). Endureduce buff geht in die Nährenlinie, self Endu geht in die Nähren Linie und der HÜter bekommt celerety. Das sind alles Kampffertigkeiten und keine defensiven fertigkeiten die das BGn vereinfachen Klar ist der Hüter ein guter BGler, keine Frage, aber in der offensive kann er wesentlich mehr ausrichten. Wir haben es bereits schon probiert, aber im moment ist der Endu verbrauch mit dem gelben Reduce buff noch einfach zu groß und die WF zu schlecht um wirklich effektiv rupt aufzubauen. aber mit roten endu reduce buff, waffenskill, einen template mit dem alles cappen kann, da Nahkampfgeschwindigkeit und Quickness durch celerity keine rolle mehr spielen; was will man mehr ?

    5) rupt ist das, was der hib gruppe atm fehlt. es gibt kein char oder slot, der sich wie bei den Albs (theurg) oder mids (shami,bd) nur fürs rupten eingesetzt wird. Druiden rupten zwar, müssen aber in erste linie heilen. Tanks sind durch einen guten BGler eh gegessen und der Barde ruptet zwar aber wirklich befriedigend ist es nicht ....

    warten wir 1.87 mal ab ! ich bin gespannt hehe
    Geändert von possmann (26.01.07 um 12:44 Uhr)

  15. #15
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    ein bgler der zeit hat offensiv zu rupten hört sich für mich bei weitem abwegiger an. mit fian als bgler und hüter offensiv zu spielen empfinde ich persönlich als damage waste, mehr nicht. da würde ich statt des hüters lieber einen champ/bm laufen lassen. tote ziele muss man nicht mehr rupten.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.150.172,19529 seconds with 13 queries