Hüter mit 1.87, Aufgaben und Skillungen? - Seite 2
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 100

Thema: Hüter mit 1.87, Aufgaben und Skillungen?

  1. #16

    Standard

    hmm, warten wir 1.87 ab Da werd ich dann meine Speccung testen Dann mal schaun ob da immer noch vorurteile herrschen.

    Btw. wer 800 WF hat und meit gut zu treffen, belügt sich selbst. Aber mit rotem endureduce ist es egal ob man 4 oder 5 mal vorbeihaut. Da ich das nicht habe und nicht will, muss ich spätestens beim 2. mal getroffen haben. Das ist der Punkt. Und da wird mir Lisa sicher zustimmen.

    Gruß

    Lechwen
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  2. #17

    Standard

    Zitat Zitat von Trondo Beitrag anzeigen
    hatte 16xx WF und nun 12xx WF und der unterschied ist so banane , wenn man eh nur noch mit ml styles arbeitet ...

    Genau die Erfahrung hab ich eigentlich auch gemacht.
    Avalon Hibernia:
    Gauntlet Erc - Hüter - Barun


  3. #18

    Standard

    Nunja, unterschied bei mir von 1500 zu aktuell 1200 ca. 200 Schaden. Fällt bei mir nicht unter Banane.

    Gruß

    Lechwen
    Account closed

    Lechwen - Firbolg Hüter - RR 11L2 [EU] inaktiv
    Mechlan - Sylvaner Schnitter - RR 11L4 [EU] inaktiv

    Mechlan - Highlander Paladin RR 4L9 [EU] inaktiv

    Meine US chars inaktiv

  4. #19

    Standard

    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    ein bgler der zeit hat offensiv zu rupten hört sich für mich bei weitem abwegiger an. mit fian als bgler und hüter offensiv zu spielen empfinde ich persönlich als damage waste, mehr nicht. da würde ich statt des hüters lieber einen champ/bm laufen lassen. tote ziele muss man nicht mehr rupten.
    also ich kann das nur aus meiner erfahrung sagen. ich rupte mehr als das ich heile (wann hab ich das letzte mal aktiv geheilt ? lang ist es her - evtl. im root, wenn purge ned rdy ist). mein konzept basiert auf schnelligkeit und perfekt stun timer gefühl. ich stune alles was mir in den weg kommt, egal was es ist. un sobald irgendwas in range des bg radius rennt, wird es mir AE rupt angehauen, versteht sich ja von selbst.

    klar sind tote ziele besser, keine frage, aber bei einem guten bgler fällt ein target nicht, so einfach. Auch wenn sich die Tanks splitten. 2 Tanks ist sind in der regel kein problem...

  5. #20
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    wir machen mit 2 meist gesplitteten tanks seit langer zeit gute erfahrungen, die werden eigentlich sogut wie nie beide gleichzeitig ausbgt. wenn doch, dann stehen die schützlinge nah genug beieinander um banelords mls und aecast spam vom druiden oder barden zu kassieren. ersatzweise gibts ein static vom champ in den klumpen, das löst solche versammlungen auch recht zuverlässig auf.

    das ein hüter nur sehr selten heilt ist klar, aber wenn er mal dazu kommt lohnt sich das mit 35 heilen wenigstens auch.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  6. #21

    Standard

    bei mir steht ein tank grundsätzlich immer im stun oder wird weg gesnared. die hälfte des stun times ist er ausser gefecht. 11 sekunden stun + 25 sekunden snare ist für nen tank tödlich

  7. #22
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    woher nimmst du denn die 25 sek snare? Oo

    der blades seitenstyle hat lt. style library 14 sekunden.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  8. #23

    Standard

    Ich frag mich eher wie er auf 11 Sekunden Slam kommt. :/ Doch nicht etwa mit der Urban Legend, dass Zauberdauer auf Melee Stun wirkt.
    /join #frontorks
    IRC / Quakenet

  9. #24

    Standard

    achso dad is ne legende da dann, so ein mist aber auch

  10. #25
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    Zitat Zitat von Multanis Beitrag anzeigen
    Ich frag mich eher wie er auf 11 Sekunden Slam kommt. :/ Doch nicht etwa mit der Urban Legend, dass Zauberdauer auf Melee Stun wirkt.
    das haben die amis ewig lang auf vn rumfantasiert, würde mich nicht wundern wenn sich solche gerüchte ausbreiten.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  11. #26

    Standard

    naja mehr als testen kann man es nicht...
    Ein fall für die Myth Busters !

  12. #27

    Standard

    Also ich hätte zwar nichts dagegen endlich mal etwas offensiver spielen zu können, so recht dran glauben mag ich aber noch nicht.
    Ich denke mal mit 1.87 wird die Entwicklung der Hüter abhängig vom RR sowie von SG und nicht SG Spielern ziemlich auseinander gehen.
    Ohne Det5 und Purge 2 oder besser 3 braucht man das rupten, oder auch nur in der Nähe des ATs zu bleiben gar nicht versuchen.
    Wenn man dann noch nicht ganz auf TWF verzichten will, ist man schon mal, naja, bei recht vielen RPs. Von Dmg Ras wie MoP reden wir da noch mal gar nicht.

    Und für PUG Gruppen ist es meist schon schwer genug einen BGler zu bekommen, wenn du da noch auf Hüter und Fian warten willst, gehste mit guter Wahrscheinlichkeit in Rl Rente bevor du loslaufen kannst.
    Ganz abgesehen davon, dass dann noch ganze 3 Dmg Dealer überbleiben, die dann auch schon nen ordentlichen RR haben müssen um auch nur die Pets tot zu bekommen.

    Aber mal schauen, wie sich die Situation nach LotM und dem Patch mit all seinen Änderungen einpendelt.
    Ich bin schon mal froh, wieder mehr in Waffe speccen zu können. Der Rückgang von 19 auf 7 Klingen ist allerdings deutlich zu merken, besonders wenn man auch mal solo unterwegs ist.

  13. #28

    Standard

    kA, unser Hüter durfte die letzte Woche mit seinem Defensiv-Temp mal offensiv spielen und fand es geil. War allerdings in einem fast reinen Tanksetup (halt Eld drin) und Fian als BGler, der mit der Bombe zusammen dann ordentlich aufgeräumt hat, bei allem, was in die Nähe kam, wärend der Hüter vorne pöse geruptet und den Feind BGler aus dem Spiel genommen hat für Champ+BM... war nen sehr geiles Setup (imho) mit dem wir nur gegen ne Kitegruppe verlohren haben, mangels Eingespieltheit auf dem Setup.

    Also Fian-BG + Offensiv-Hüter imho alles andere als Wasteslots, im richtigen Setup.
    Going berserk - as I rush into battle
    Going berserk - as I feel the smell of blood
    Going berserk - as I crush your skull
    Going berserk - I am high on death

  14. #29
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005

    Standard

    ich sehe das auch der hüter als ruppt nach vorne und den fian als Bgler kann man schon heute spielen nur will es keiner

    und mit Essenzcombo am anfange und mit patch dann celerite haben dann auch die hibtanks im at vorteile durch den hüter der vorne mitmischt

  15. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Lechwen Beitrag anzeigen
    Doch doch, denke bin auf dem aktuellen patch stand

    Nicht das das missverstanden wird. Waffe hat eigen Wf und auch Schild. Was aber auch bestätigt wurde (u.a. Grab Bag) das die jeweilige WF direkten Einfluss aufs treffen oder getroffen werden zu tun hat

    Vielleicht mal nen Bsp: Gegner hat 2000 WF und BG´ler 1000. Durch die große Differenz der der WF hat der Angreifer große Chancen zu treffen. Haben beide die gleiche WF wird die Chance des Angreifers immer kleiner zu treffen. Dies bedeutet im gleichen Atemzug auch das die WF des Schildskills eine Rolle spielt Also nicht nur die Blockrate zu steigern, sondern auch die Chance des Angreifers zu mindern

    Ich spreche also nicht vom Malus Schild. Das hat damit nichts zu tun. Deine Aufgabe als BG´ler ist primär viel auszuhalten. Danach zu rupten. Bau als BG´ler Deine Defensive aus und Du bist immer weniger auf Artes angewiesen Und machst deinen Supps das Leben leichter

    Gruß

    Lechwen
    Also ich muss Dich enttäuschen. Deine Posts hier habe ich zum Anlass genommen nach über 4 Jahren > 30 parry mal umzuskillen und das zu testen.

    vorher: 45 nähren, 42 Schild, 8 klinge, 36 parry rest egal
    jetzt: 45 nähren, 42 Schild, 34 klinge, 15 parry rest egal

    - ich treffe jetzt weder schlechter noch besser als vorher
    - ich mache jetzt nicht mehr Schaden
    - ich werde viel öfter getroffen

    Gerade mit Hinblick auf die block und parry Änderungen ist es für mich unvorstellbar auf der jetzigen Skillung zu bleiben, sondern ich werde wieder auf meine alte zurück gehen. Deine Erklärungen mögen sich alle in der Theorie gut anhören, leider habe ich wie gesagt o.g. Ergebnisse erzielt.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.311.870,81429 seconds with 13 queries