Ani-Skillung
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 42

Thema: Ani-Skillung

  1. #1

    Standard Ani-Skillung

    Hier mal meine Meinung zu Ani-Skillungen:

    Hain-Ani: 50 Hain 12 gestrüpp und 16 Blühen

    Blühen-Ani: 49 Blühen 12 Gestrüpp und 19 Hain (mit ml9 anrufer sehr gut fürs pvm geeignet, ansonste empfehle ich allen Hain, die nicht nur einen Farm-Ani erstellen wollen)
    Graysson, Lunzie, Rikkitikkitik, Luet, Miralys, Zizibee, Estarra, Varian, Melein, Carialle, Yssah, Thybelle, Shanarrah, Novinha, Ylanna, Gwynet, Ixora, Sarein, Shibari, Ysabis

  2. #2

    Standard

    Da verstehe ich den Sinn der Spaltung von Restpunkten nicht. Kannst du bitte deine Logik erleutern?

    Was erwartet man von diesen 12 in Gestrüpp und 16 in Blühen?

    Warum, sagen wir, nicht 50 Hain und 20 Blühen?

    Danke im Voraus.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Waldläuferin

    Standard

    Struppi - forever

    Meine Ani ist 50 Gestrüpp, 16 Blühen, Rest Hain
    weil:
    Zum Farmen und PvM allgemein gibt es imo nichts besseres, das Mainpet snared und aufgrund der geskillten Gestrüpplinie kosten die Herzen auch nicht so viel Mana.
    Die 16 in Blühen wegen des Bubbles - nicht zu verachten, die Fähigkeit, das Main zu bubbeln - deutlich weniger Schaden, der ankommt
    Rest Hain - der Rest eben
    - Hibernia/Logres -

    Fhila DunDaen - Animistin
    Fhilana DunDaen - Waldläuferin
    Khila DunDaen - Mentalistin
    Bhila DunDaen - Beschwörerin
    Mircia DunDaen - Bardin

    - Albion/Stonehenge - inaktiv
    - Midgard/Lyonesse - inaktiv

  4. #4

    Standard

    Mich reizt irgendwie auch Gestrüp-Skilling. Auch für RvR. Allein wegen AE-Root, was in Hibernia irgendwie allgemein stark vernachlässigt wurde.

  5. #5

    Standard

    Gestrüpp... naja, da hast nix was wirklich dmg macht oder nützlich wäre... der AE Root is net so derbe toll, wie grollies und irrlichter halt n Root-pet das erst beim einschlag rootet.
    Fürs RvR hat sich imho immernoch Hain am besten bewährt, fürs PvM Blühen... Was die Restpunktaufteilung von Lunzie angeht, ich denk mal auf 16 Blühen oder so bekommt man nen nächsten Bubble oder son lustigen Absorb buff, hab imo keinen Char-Planner zur Verfügung...
    ~retired~

  6. #6
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005

    Standard

    Auf den US Server ist 50 Hain 19 Gestruep 7 Bluehen wohl standart fuer PvP.
    50 Hain -> AE Geister, Geister sind zwar Muell aber nun ja
    19 Gestruep -> Snare Pet und AE -Root, da es Root-Geister sind hat man wohl die Nachteile von Geistern, aber auch den einzigen Vorteil: niedrige Resistraten.
    7 Bluehen -> Bluehen Pet fuer ML9 Einsaetze, Bluehen Bombe zum enttarnen und Rupten, Bladeturn fuer 3 Personen

    Fuer PvM entweder
    48 Bluehen 24 Gestruep
    oder fuer PvM&P
    48 Bluehen 24 Hain

    Gestruep nutzt da irgendwie niemand mehr da so gut wie kein Schaden im PvP und im PvM ausser Ae Root (wobei der ca LvL 20 Root voellig reicht) nichts brauchbares, und die Pilzkosten sind bei den PvM Manamonstern eh egal.

  7. #7

    Standard

    Könnte mal kurz einer erklären, wie sich die Specclinien ins Englische übersetzen?

    Also Hain, Blühen und Gestrüpp?

    Danke schon mal im Voraus

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Dirtymind
    Könnte mal kurz einer erklären, wie sich die Specclinien ins Englische übersetzen?

    Also Hain, Blühen und Gestrüpp?
    aboreal = Hain
    creeping = Gestrüpp
    verdant = Blühen
    SH/Hib: Palon, Grollius, Yonko, Palo, ... <Legio Divus>
    DM/Alb: Kolja, Tramses, Aquanis, Bluekeen
    Lyo/Mid: Tramses<Gedork Nosnyr>
    WoW: Zottel@Wrathbringer

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von Yakitorisan
    Gestrüpp... naja, da hast nix was wirklich dmg macht oder nützlich wäre...
    Aus dem alten Ani-Skillthread habe ich einen andern Eindruck gewonnen:

    http://daoc.foren.4players.de/viewto...r=asc&start=30

    oder das da:

    Zitat Zitat von Tallverin
    auf wunsch von baby bee poste ich es hier nochmal:



    46 gestrüpp
    26 blüten
    10 hain (rest)


    gruppen ani der solo gut lvln kann...

    durch den guten gestrüpp skill ist man in der lage viele türmchen zu machen. im RvR ist das auch nicht schlecht...die blüten skillung ist fürs gruppen spiel da. hain sind die rest punkte die mir noch den ersten ae root türm geben. spiel weise, was für was gut ist kommt jetzt...

    ( ab und zu kommen nen par sachen von der seite vor...

    http://daoc.mystics.gamigo.de/?page=...&template=auto
    (Quelle - http://daoc.foren.4players.de/viewto...r=asc&start=0)

    Auch das alte Ani-Masterthread erleuert die Skills etwas vielseitiger:
    http://daoc.foren.4players.de/viewtopic.php?t=57203

    Deshalb, fellt es mir schwer zu glauben, dass Gestrüp nun nix wirklich kan

  10. #10

    Standard

    Hallo,

    also meiner Einschätzung nach ist es erforderlich eine Line auf 50 zu skillen damit auch der Focus stimmt die niedrigen fähigkeiten der anderen Linies bringen leider nicht viel finde ich und zudem stimmt der Focus leider auch ned. Am meisten Sinn macht ne 50, 20 Skillung.

    Und natürlich Struppi for the win , also die these dass ein Blühen am besten für pvm geeignet ist teile ich nur zum teilweise. Also wenn man sich mal erinnert ist es ja eigentlich so, dass man immer Pilze setzt wenn man irgendwas macht sprich Artes holen Rollen farmen ML Raids und und und, sicherlich ist der Bomberpilz ne supergeile sache aber um wirklich in allen Riegen sprich RvR und PvM seinen Teil beitragen zu können ist ein Struppi wohl die beste Lösung. Er kann mit abstand die meisten Pilze setzen er ist mit MF sogar in der Lage die grossen Waldherzen Cap zu setzen was der blühen und der hain nicht können oder er zündet mcl2 tartaros und jarcina da die 3 eher selten zur gleichen zeit up sind und auch nur vesetzt benutzt werdem können fällt das schon mal weg

    Im Endeffekt setzt man zu 90% immer Waldherzen und da diese der Gestrüppline entspringen ist die Struppi Skillung die bessere. Die grollis werden total überbewertet finde ich, sie machen zwar mehr schaden als die irrlichter aber dadurch dass sie auch in der Gestrüppline sind stimmt auch hier der Focus und der Damaga wieder. Also nen 50er haini macht mit grollis ca 480-500 Schaden, nen struppi mit irrlichtern ca 420-450 mit entsprechenden Fähigkeiten kann das auch noch ein wenig differenzieren.

    Grüsse
    Realive
    <img src=http://daoc-guide.4players.de/forums/"http://www.daoc-sigs.de/cards/Log/9/Scendra.jpg">

    Besucht Bangin Muzik, die Community für Techno und House Musik ein Besuch lohnt sich: http://www.bangin-muzik.de

  11. #11
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005

    Standard

    Deine Einschätzung ist genau die von jemandem der Animist zum PvM einsetzt und 0 Plan von der Klasse hat.
    Das fängt bei dem Schwachsinn mit dem Fokus an und hört bei dem Vergleich Grollgeist gegen Irrlicht auf.

    Grundsätzlich:
    Geringster Manaverbrauch, falls Spruchlevel = Fokuszustand <= Fähigkeit + RR + Items, das ganze gilt aber nur für Baseline Sprüche und spielt sich teilweise in Bereichen ab die gar nicht wahrnehmbar sind.

    Anmerkung Geister im Einsatz:
    Grundsätzlich haben Geister genau wie andere Pets diverse Bugs im Punkto Laufwege.
    Sie bleiben häufig an Texturen hängen oder laufen nicht gerade aus, sondern Zickzack oder ähnliches.
    Auch haben Geister das Problem das sie meist nur 20 Sekunden Laufzeit haben bevor sie verschwinden, was dazu führt das sie häufig auf dem Weg zum Ziel einfach Decayen.
    In Keeps und Türmen sind Geister häufig gar nicht einsetzbar (eigentlich generell nicht) da sie auf dem Weg zum Ziel Decayen (sei es weil sie zulange Laufwege haben. oder auch einfach an Türen oder sonstwo hängen bleiben). Zu allem Überfluss sind die Geister CC bar was die Decay Rate erhöht, auch können Geister gekittet werden, Ae Speed wirkt nicht auf Geister.

    Anmerkung Pilze im Einsatz:
    Es gibt ein Gebiets Cap von 100 Pilzen, desweiteren kann ein einzelner Animist nur noch 15 FnF Türme und 1 steuerbares Pet aufstellen.
    Zu allem Überfluss haben FnF Türme eine Begrenzung wie gross der höhen Unterschied seien darf zwischen Caster und Ziel Ort.
    Der Schaden der Pilze kann nicht durch Stats oder Fähigkeiten erhöht werden!
    Lediglich der Physische Absorb kann durch Buffs erhöht werden. (Ausnahme: Resi Pilze Buffen auch Waldherzen, aber die Wirkung ist gering)

    Anmerkung Steuerbare Pets im Einsatz: (Die Pets eines Level 50 Animisten sind immer Stufe 44)
    Die Animisten kontrollierten Pets gelten wie z.B. Beschwörer Pets als Gruppenmitglieder: sie werden mit dem Gruppenheal geheilt, kriegen die Gruppen Resi Buffs ab, kriegen Gruppenchants ab.
    Es gibt 2 Arten von Pets:
    Der Schlachtenrufer:
    Das Tankpet, der Schaden dieses Pets hängt nicht vom Spruchlevel ab -> das Level 6 Pet macht genau soviel Schaden wie das Level 49 Pet.
    Der einzige Unterschied ist das mit höherem Level das Pet einen stärkeren Taunt bekommt, der im PvM ganz nützlich sein kann.
    Wichtig : ML9 Convoker wirkt auf den Schaden dieses Pets

    Den Walddiener und den Henker des Haines
    Beides sind Caster Pets mit <1000 Reichweite. Sie bewirken Körper basierten Magie Schaden, der Walddiener macht etwas mehr Schaden hat aber keine Snare Komponente, der Henker des Hains macht weniger Schaden Snared aber das Ziel mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit.
    Der Schaden dieser Pets hängt vom Spruchlevel ab -> der Level 45 Henker des Hains macht etwas mehr Schaden als der VLSI 17 Henker des Hains.
    Der Schaden dieser Pets kann nicht beeinflusst werden. Die ML9 Convoker Fähigkeit erhöht lediglich den Physischen Absorb des Pets und die Berechnungsgrundlage bei Nahkampf Angriffen.


    Gestrüpp:

    Baseline (siehe Grundsätzliches)

    Waldherzen (Siehe Anmerkung Pilze im Einsatz)
    Kosten:
    PvM: bei den Standard 75% Manapool Rubbeltemplates ist der Unterschied von einem Animist der auf 30 Gestrüpp kommt (mit Items und RR) und einem der auf >50 bei Level 50 Waldherzen kommt ca 15-20% mehr Pro Waldherz (der eine braucht 5-6% Mana der andere 7-9%)
    RvR: siehe PvM nur das die Mana% eher 9-10% und 11-13% betragen da die RvR SCs weniger Manapool haben
    Einsatz im RvR:
    Waldherzen können sehr leicht ausgeschaltet werden
    das Schaden / Manaverhältniss wird besser um so mehr Schaden die Dinger machen können, da sie aber meistens schnell ausgeschaltet werden ist das Verhältnis grottig
    Waldherzen kosten wenn sie Schaden machen Rps und Exp
    Waldherzen haben eine hohe Castzeit und kosten bei jeder Speccung hohe % Manabeträge
    kleinere Waldherzen werden häufig zum rupten eingesetzt: dabei ist dann aber der Gestrüppspec völlig nebensächlich da die Grundsätzliches Bedingung meist annähernd erfüllt ist.
    Einsatz im PvM
    Waldherzen beeinflussen den Attacker Code und werden deshalb häufig eingesetzt um hohe Mobs zu legen
    Waldherzen kosten Exp

    Single Root (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: moderate Kosten
    Einsatz im RvR:
    ist eine Notlösung da es ein Bomber ist
    Einsatz im PvM:
    siehe RvR

    Single Const Debuff (Instant)
    Kosten: moderate Kosten
    Einsatz im RvR:
    senkt die Max Hp des Ziels wird deshalb ab und an genutzt
    Einsatz im PvM:
    wird vor allem gegen höhere Mobs sobald der tohit Code gebrochen ist genutzt um den Absorb weiter zu senken

    Glut des Irrlichts (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: moderate Kosten, aber Preis/Leistung unter aller Sau.
    Einsatz im RvR:
    Schaden lächerlich niedrig, der Debuff erhöht den Schaden kaum merklich.
    Einsatz im PvM:
    der Schaden ist lächerlich, das einzig Relevante im PvM ist das der Debuff den Schaden der Waldherzen erhöhen kann.

    Speccline:

    AE Root (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: niedrig bis moderat
    Einsatz im RvR:
    wird häufig zum rupten eingesetzt, meistens nur die Level 17 Version
    Einsatz im PvM:
    wird zum Pullen und auch rooten eingesetzt, die Level 17 Version ist meistens ausreichend.

    Debuff Pilze
    Kosten: unverschämt
    Einsatz im RvR:
    Kosten nutzen haben die Dinger in 99% der Fälle gar nicht, weil sie schlicht keinen messbaren Nutzen bringen
    Einsatz im PvM:
    Stufe 1: Sporenwächter werden häufig eingesetzt um den Attack Code zu brechen, aber keinen Schaden zu machen. Insofern brauchbar. (wohl gemerkt Stufe 1 weil die ihren Dienst tun und praktisch nichts kosten)

    Snare Pet (siehe Steuerbare Pets im Einsatz)
    Kosten: niedrig - moderat
    Einsatz im RvR:
    der Snare ist ganz nett, gegen den Einsatz einer hohen Version des Pets spricht aber der niedrige Schaden und die höheren Manakosten. Der Snare kommt immer gleich gut durch egal ob das Level 45 oder das Level 17 Pet
    Einsatz im PvM:
    siehe RvR


    Blühen Animist:

    Baseline (siehe Grundsätzliches)

    Single Pet Heal (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: siehe Grundsätzliches, moderate Kosten
    Einsatz im RvR:
    ab und an, aber eher irrelevant
    Einsatz im PvM:
    kommt vor, bei höherem Specc Level ist die Varianz bei der Heilung niedriger deshalb ist ein hoher Specc im PvM ganz nett (wenn kein Heiler vorhanden ist oder das Aggromanagment stimmen muss)

    Bereichsheilung (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: moderate bis hoch
    Einsatz im RvR:
    Nie, obwohl der Bereich alles heilt bringt er im RvR meistens gar nichts
    Einsatz im PvM:
    siehe RvR

    Resi Buff Pilze (Physisch / Elementar)
    (wichtig ist: keine Buffvarianz egal ob 50 Blühen oder 1 Blühen die Buffs sind immer gleich (Stärke / Dauer) und die Buffs haben keinen Fall Off)
    Kosten: siehe Grundsätzliches, moderat
    Einsatz im RvR:
    in Stellungskämpfen ganz nett meistens kommt der Elementar Pilz zum Einsatz (Der elementar Buff stackt mit dem Buff vom Vamp )
    Einsatz im PvM:
    wird häufig eingesetzt als Beispiel: Drachenraid

    Speccline:

    Pet Pbae
    Kosten: moderat
    Einsatz im RvR:
    kann zum rupten und enttarnen eingesetzt werden. Der Schaden ist allerdings leider niedrig, da der Schaden nicht durch MoM, Toa und andere Stats beeinflusst wird. Wobei der klare Vorteil beim Bomben mit dem Ding ist:
    Die meisten Gegner nehmen einen einzelnen Pilz nicht ernst und der Materie 225 Schaden Pbae macht gegen Gegnermassen in Summe doch angenehm viel Schaden, auch braucht der Animist keine LoS haben, er muss nur innerhalb 1000 Range zum Pet stehen.
    Ein Feature am Rande: MoC beeinflusst den Schaden nicht negativ
    Einsatz im PvM:
    der Grund Blühen zu speccen ist unter anderem: Massenpull von bis zu ora eventuell sogar roten Mobs. Die Aggro der Bombe geht auf das Pet.
    Was dies in der Praxis mit ML9 Convoker Pet und Druiden Buffs/Heilung oder Menta Hot bedeutet, soll sich der Leser(in) selbst denken. Unterstützt wird das ganze von den Restlichen Features der Blühen Linie.

    Schlachten Rufer: (siehe Steuerbare Pets im Einsatz)
    Kosten: moderat
    Einsatz im RvR:
    Im RvR reicht der der kleinste Schlachtenrufer völlig. Ein vollgebufftes ML9 Tank Pet drischt ein Turm Tor < Stufe 4 in der Regel problemlos ein. Gegen Stufe 1 Tore sind 70+ Schaden normal.
    Der Schaden des Ml9 Pets gegen Spieler ist auch entsprechend hoch, nur die Reichweite des Angriffs ist ziemlich gering.
    Ein gestunter Stoffi neben einem Ml9 Tank Pet ist innerhalb der Stun Zeit tot, falls er nicht geheilt wird.
    Einsatz im PvM:
    Der Schlachtenrufer kann dank Ml9 Fähigkeit extremen Schaden austeilen, und gleichzeitig extrem viel einstecken. Der Taunt geht aber leider nur gegen Ora Mobs konstant durch, von daher ist der Einsatz der höheren Schlachtenrufer fraglich.

    Klingenwendungsbomber (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: niedrig bis moderat
    Einsatz im RvR:
    gelegentlich, sorry mehr ist dazu nicht zusagen, absolut Situations bedingt einsetzbar, es reicht in der Regel aber der Stufe 7 Zauber der 3 Leute bubbled.
    Einsatz im PvM:
    gelegentlich bis immer wieder. Der Bubble ist vor allem gegen Mobs mit hohem Nahkampf Schaden ganz nett. Es Reicht aber in der Regel der Stufe 7 Zauber.

    Absorbbuff Bomber (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: niedrig bis hoch
    Einsatz im RvR:
    Man kann alle Klassen ohne Self Absorb Buff damit versorgen. Wobei sich hier eher der Longduration Buff anbietet, auch wenn der nur 9% Absorb bietet, im RvR ist alle 15 Sekunden neuen Absorb Buffen wenig praktikabel.
    Einsatz im PvM:
    Muhaaa (sorry das musste sein): Einen Aggro Tank damit zu versorgen macht sich stark bemerkbar (25% Absorb), aber richtig lustig wird es erst wenn ein ML9 Pet mit Roten 25% Buffs mit dem Absorb bepflastert wird, dazu ein paar Ablativ und Resi Buff Pilze und ein Mana Menta (schon mal Drachenpetpull gesehen LOL)
    Im PvM Absolut über!

    Ablativ Buff Pilz (Siehe Anmerkung Pilze im Einsatz)
    Kosten: niedrig bis moderat
    Einsatz im RvR:
    hm, ganz ehrlich: nie gesehen das die Dinger gezielt eingesetzt werden
    Einsatz im PvM:
    Tanks damit zu buffen ist ganz nett (hinstellen fertig ), mit Petpull sind sie auch gut zu verbinden.

    Hain

    Baseline (siehe Grundsätzliches)

    Lifedrain:
    Kosten: moderat
    Einsatz im RvR:
    So Schade es ist, in den meisten Situationen die einzige Möglichkeit für einen Animisten Schaden auszuteilen. komischer weise kriegen Albs Level 50 Versionen des Zaubers mit höherem Delv und selbst deren Level 45 Version hat bessere Werte. Das Mids das Ding natürlich auch in höheren Versionen mit mehr Schaden und sogar als Instants haben ...
    Naja Fakt: Im RvR kommt der Animist um den Zauber nicht drum herum. Der Schaden ist gering.
    Einsatz im PvM:
    Gegen Ora und stärkere Mobs ist die Resist-Rate abnormal hoch, in der Regel wird der Zauber nur eingesetzt um sich etwas Leben zurück zu holen.

    Speccline

    Grollgeist (Single Target) (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    Kosten: moderat (aber hohe 0 Wirkungsrate)
    Einsatz im RvR:
    Hoher Delve. Hohe Verlust rate dank decay, hohe Gegnerresistenzen. Wird auf freier Fläche häufig eingesetzt, die Verzögerung zwischen start und ziel hat ab und an Vorteile (der Voideld hat länger zeit das Ziel zu debuffen 85x Max Schaden ohne Krit).
    Einsatz im PvM:
    Beeinflusst den TohitCode. Wird häufig benutzt.

    Grollgeist (MultiTarget) (siehe Anmerkung Geister im Einsatz)
    kosten: moderat (aber hohe 0 Wirkungsrate)
    Einsatz im RvR:
    siehe Grollgeist.
    Einsatz im PvM:
    Beeinflusst den TohitCode. wird aber selten benutzt.

    Root Pilze (siehe Pilze im Einsatz)
    Kosten: moderat
    Einsatz im RvR:
    wird ab und an benutzt wenn z.B. Schleicher gejagt werden.
    Einsatz im PvM:
    Bei Pilz Pulls häufig im Einsatz, da dank diverser Bugs (oh sorry Design Features). Mobs nach dem Root häufig etwas länger stehen obwohl sie weiterhin getroffen werden.

    Walddiener (siehe Steuerbare Pets im Einsatz)
    Kosten: moderat
    Einsatz im RvR:
    wird gesetzt um ein Pet zum PBAE auslösen zu haben oder auf Distanz zusammen mit Waldherzen Schaden auszuteilen. In der Regel kommt aber eher der Henker des Hains (wegen Snare) oder das Tank Pet zum Tor knacken zum Einsatz. Auch um Leute an Kesseln das Leben schwer zu machen wird das Pet eingesetzt.
    Einsatz im PvM:
    Wird von den erfahrenen Leuten weniger eingesetzt, höchstens beim Leveln.. Die Snarefähigkeit des Henker des Hains oder das Tankpet sind meistens im PvM Vorteilhafter



    Jetzt kommt natürlich die Frage auf was wofür Skillen:

    Ein kurzer Abriss der Linien hilft weiter:

    Hauptlinien

    Blühen im PvM:
    Supporter Gimmigs on Mass: Absorb, Ablativ, Bubble
    Tool für Massen Pull kleinerer Mobs: Taunt Pet und PetPbae
    Petheal ist konstant.
    Waldherzen sind etwas teurer was aber wegen den SCs und MFs selten ins Gewicht fällt.

    Blühen im RvR:
    kein Damage Dealer.
    eher Supporter
    Rupter mit Schadenspotential in Türmen / Keeps, Petpbae...


    Gestrüpp im PvM:
    ein langer Ae Root
    miserabler Damage mit Irrlichtern
    Waldherzen sind bestenfalls minimal Günstiger
    Debuff Pilze die so gut wie gar nichts bringen.

    Gestrüpp im RvR
    kein Damage Dealer
    Rupter
    Primär Schaden läuft über Waldherzen
    Snare Pet


    Hain im PvM:
    extremer Einzel Ziel Schaden.
    Maximaler Lifetap Schaden
    hoher AE Schaden
    Waldherzen sind etwas teurerer, was aber wegen den SCs und Mfs selten ins Gewicht fällt

    Hain im RvR:
    hoher Schaden (im Vergleich zu den anderen Animisten Speccungen)
    hoher AE Schaden
    Lifetap der konstant ist und häufig die einzige Wahl


    Nebenlinien

    Gestrüpp
    AE Root mit moderater Dauer (völlig ausreichend zum rupten und ab und an rooten)
    Waldherzen werden günstiger
    Snare Pet

    Blühen
    Bubble
    Pet Pbae zum enttarnen und rupten
    Tank Pet zum Tore auf kloppen
    eventuell je nach höhe mini Absorb und mini ablative Turm

    Hain
    Root Pilz
    aufgebesserter Lifetap

    Das ganze führt meines Erachtens zu 2 Hauptskillungen:

    Für das RvR:
    50 Hain
    19 Gestrüpp
    7 Blühen
    Die Skillung hat alles was geht:
    Einzel Schaden, Flächen Schaden, den lebenswichtigen Lifetap, Root Pilze, AE Rupt/Root, Snare Pet. Petpbae , Tank Pet, Bubble und nicht ganz grottige Preise für Waldherzen

    Für das PvM:
    48 Blühen
    23 Gestrüpp
    7 Hain
    Die Skillung hat außer einem konstanten Lifetap alles was das Leben im PvM leichter macht:
    Petpbae, Ae Root, Snare Pet, Bubble, Absorb, Ablativ, Root Pilz und die Waldherz-Kosten halten sich in Grenzen.


    Gestrüp als Hauptlinie ist seit dem Pet Nerf völlig sinnfrei.

    Als Beispiel zum Thema Glut des Irrlichts 159 vs Grollgeist 225.
    Caster mit absolut identischen Werten. Ohne Toa Resie Pierce.
    Ziel 15% Sc 10% Buff Resi: 402 Irrlicht 502 Grollgeist
    Ziel 25% Sc 0% Buff Resi: 378 Irrlicht 502 Grollgeist
    Ziel 0% Sc 0% Buff Resi: 473 Irrlicht 670 Grollgeist
    Ziel 26% SC 24% Buff Resi: 284 Irrlicht 335 Grollgeist

    Falls ein Animist auf einen Gegner mit >=50% Körper Resistenz trifft und lange genug Casten kann, lohnt sich unter umständen ein einzelnes Irrlicht zum debuffen.
    Geändert von Mark2 (25.08.05 um 13:22 Uhr)

  12. #12

    Standard

    Naja nette Ausführung, den damage der irrlichter als miserabel zu bezeichnen bei diesen minimalen unterschieden halte ich für übertrieben. Dein Pro und Kontra entsteht laut meiner einschätzung eher deiner Bevorzugung der Hain Skillung und wirken dadurch sehr unsachlich und befangen. Nerf hin oder her, der Struppi ist und bleibt der Meister der Pilze und manieren scheinst du auch nicht zu haben @ Marc2. Ein andere Meinung zu haben ist die ein Sache unsachlich und ausfallend zu werden die andere. Das fängt mit "keine Ahnung" an und hört bei "Schwachsinn" auf. Was du ja aber gleich wieder mit deiner Darstellung irrlichter grollis wiederlegt hast. Soviel zum Thema Schwachsinn ! Aber lass uns nicht nachtragen sein und sachlich weiter argumentieren!

    Sicherlich orientiere ich mich PvM mit meinem Ani, der soll nur Geld verdienen mehr nicht! Ihn ab und an zum Türme deffen zu benutzen kommt sicherlich auch in Frage mehr nicht!

    Meiner bisherigen Erfahrung nach kann man den geringeren Manaverbrauch sehr wohl festmachen und auch spüren. Ich setzen meine grossen Pilze eher Cap als ein Haini oder Blühen Ani.

    Grüsse
    Realive
    <img src=http://daoc-guide.4players.de/forums/"http://www.daoc-sigs.de/cards/Log/9/Scendra.jpg">

    Besucht Bangin Muzik, die Community für Techno und House Musik ein Besuch lohnt sich: http://www.bangin-muzik.de

  13. #13

    Standard

    mal zum thema manaverbrauch noch was. ich als hainani bekomm die größten pilze auch recht problemlos ans cap wenn ein mf steht ... mcl2 ist eh alle 3 min rdy da hat man eigentlich kaum mana versorgungslücken.
    problem beim gestrüpp ani seh ich vor allem im offenen feldkampf weil da sind pilze eigentlich nur störend wie ich finde, wobei man dazu sagen muss ich bin eh ein grolli fan und ich schick meistens ein irrlicht zwecks debuff vor.
    man muss halt bischen übung mit den grollis haben damit man in etwa weiß wann es sich lohnt sie zu nutzen bzw. wann sie eh nie ankommen würden, sei es ein problem im pathing oder weil der zerg zu groß ist und alles niedergerannt hat bevor überhaupt ein grolli angekommen ist. in solch einem fall ist der lifetab eine gute wahl.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Minnesänger

    Standard

    ich hab sowohl einen hainani als auch nen blühen und gestrüppani....

    Hainani ist fürs rvr gut....aufgrund des dmg was die grollgeister machen und dem snarepet

    Gestrüppani is der farmchar....bringt wesentlich mehr waldherzen raus als blühen oder hainspecc und macht singletarget wesentlich mehr schaden als der blühenani allerdings weniger als der hainani

    blühenani ist der usechar.... perfekter char um bei petpull den shorttimeabsorb raufzuhaun und auch so hat er mehr use fuer die gruppe (PvM wohlgemerkt) wegen den ablative armor pilzen und dem longtimeabs fuer die tanks

    Wenn ich RvR spiele dann nur mit dem hainani, da der blühenani keinen dmg macht und der gestrüppani zuwenig dmg macht

    Bei PvM, je nachdem ob man nen mob mit pilzspam killt oder petpull kommt gestrüpp oder blühenani ans tageslicht


    Achja und weil manche so komische speccs mit 50 12 16 usw. gepostet haben...

    Hainani: 50 hain, 19 gestrüpp, 7 blühen zwecks bubble

    Gestrüppani: 50 Gestrüpp (Wenn ich mir nen gestrüppani mach dann soll er wenigstens soviele pilze wie möglich rausbringen, is auch das einzige was er kann ), 20 blühen (damit er wenigstens ein bischen nen use hat wegen albative armor und shorttimeabs)

    Blühenani: 50 blühen, 20 gestrüpp (damit man mehr waldherzen rausbekommt)

    Jede andere skillung is meiner meinung nach umsonst da es denn sinn der skillungen verfehlt... Gestrüpp und Blühenanis sind reine pvm skillungen
    Geändert von K4is0r (15.09.05 um 17:09 Uhr)
    [aktiv]

    Iam Minstrel (Glamorgan-Alb)
    Iam Minstrel (Ywain-Alb)

    [inaktiv]

    Kaisor Mentalist (Limors-Hib)
    Koniel Hero (Limors-Hib)
    Iam Theurg (Salisbury-Alb)
    Iamyoung Eldritch (Dartmoor-Hib)

  15. #15

    Standard

    Hätte da mal eine Frage zum Animisten...

    Und zwar würde ich gern wissen, ob sich Sinnesschärfe (Int) auch auf den Schaden der Pilze auswirkt oder nur auf Spells die vom Animisten selbst gecastet werden. Falls es keine Auswirkungen auf die Pilze hat wäre das ja soweit ich das spontan überblicke nur 1 Spell (der Lifeleech)... bzw... was sind eigentlich Bomber? Sind damit Pilze gemeint?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.504.801,37254 seconds with 13 queries