plant mythic einen theurg nerf? - Seite 3
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 105

Thema: plant mythic einen theurg nerf?

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Infiltratorin

    Standard

    ich hab gewiss noch genug gründe warum der theurg fürs rvr angepasst werden muss, pvm ist mir völlig egal... nur anhand der schönen zahlen sieht man klar das ungleichgewicht dass da herrscht, auch wenns letztendlich nicht so tragisch ist, wie zb die extreme reichweite im rvr

    dieses "qq dann geht albion im pvm unter" konnt ich allerdings nicht unkommentiert lassen, wo der theurg mit nem 10er petcap, was pvm technisch ein wirklich radikaler nerf wäre (jedoch im rvr kaum ausschlaggebend), immer noch besser dar stehen würde, als thane, walküre bzw ani

  2. #32

    Standard

    Zitat Zitat von Caldrian Beitrag anzeigen
    ein petcap von 10 pets, würde den theurgen zwar auf 20% effektivität im pvm zurückschrauben, damit wär er aber immer noch besser als der ani
    Quatsch. Ani kann für viel mehr ToHit sorgen als ein Theu mit 10 Pets. Ani hat ab nächstem Patch dann 6 Pilze aber eben noch seine Grollis dazu. Grollispam allein bringt schon weit mehr als 10 Angreifer.
    Geändert von Palon (26.06.07 um 02:21 Uhr)
    SH/Hib: Palon, Grollius, Yonko, Palo, ... <Legio Divus>
    DM/Alb: Kolja, Tramses, Aquanis, Bluekeen
    Lyo/Mid: Tramses<Gedork Nosnyr>
    WoW: Zottel@Wrathbringer

  3. #33

    Standard

    Seh ich genauso wie Palon.
    Also nerft den theurgen ruhig. Aber dann auch gleich dem Ani die Grollies auf max. 10 Stück Cappen. Dem BD die Chargenden Pets streichen, der Wally ihre Shouts auf nen 10sek timer legen, dem Arawn die Auras klaun, keine Insta-Mezz/Stunn´s mehr im spiel, den Malmer totnerfen................
    Wenn ihr unbedingt Klassen wollt die alle das gleiche können geht zu WOW.
    Und im gegensatz zum Theurgen macht der Ani halt mal das doppelte und dreifache an dmg (und ja, n Windtheurg macht auch ordentlich dmg, jedoch wird er niemals für so nen Rupt sorgen wien Eis/Erde bzw. Erdtheurg)

    Gruß leo
    Geändert von Leovinus / Darou (26.06.07 um 06:52 Uhr)

  4. #34

    Standard

    Immer wieder dieses: "Klasse A wurde auf bescheuerte Weise eingeschränkt (Ani), also muß auch eine Klasse B, die mit Klasse A irgendwas gemeinsam hat, auf die gleiche bescheuerte Weise eingeschränkt werden." Das bringt doch nicht. Nerfs als Rache für andere nerfs? So ein Blödsinn. _Sinnvolle_ Änderungen sind gefragt.

    Man sollte aus den Ani-Einschränkungen eher lernen, wie man es _nicht_ machen sollte. Das eigentlich Problem der Anis waren die massenhaft Treffer auf Ziele ohne LoS. Statt dieses Problem ernsthaft anzugehen und zu lösen, hat man durch beschränkte Zahl Pilze lediglich die Zahl der Treffer ohne LOS reduziert, nicht aber das Problem grundsätzlich behoben. Natürlich sind die LOS-Treffer nun für Gegner dank weniger Pilzen weniger ärgerlich, aber es ist eine typische Dummbatz"lösung". Theurgenpets in der Zahl zu beschränken oder (noch viel schlimmer) auch für sie ein Gebietscap einzuführen, wäre genau so eine Dummbatz"lösung" wie beim Ani. Die Gegner würden sich zwar über weniger Pets freuen und jubeln, aber für den Theurg-Spieler wäre es eine Katastrophe, wenn er plötzlich nicht mehr petten kann, weil neben ihm schon ein anderer Theurg pettet oder weil von ihm noch irgendwo fernab in der Pampa ein paar alte Pets rumstehen. Genau das Problem hat man als Ani und es ist *sorry* zum kotzen. Es reicht, wenn Anis mit dem Mist leben müssen - ich wünsche ihn nicht auch noch den Theurgen an den Hals.

    Die Kläffer, die hier nach Caps und Gebietscaps für Theurgen schreien, haben mMn nicht kapiert, was solche Caps für die betreffende Klasse im Spiel bedeuten. Wenn man die Petmöglichkeiten des Theus als zu stark empfindet (geht mir auch so) sollte man an andere Änderungen denken als an Caps und Gebietscaps der Zahl der Pets.
    Geändert von Palon (26.06.07 um 07:53 Uhr)
    SH/Hib: Palon, Grollius, Yonko, Palo, ... <Legio Divus>
    DM/Alb: Kolja, Tramses, Aquanis, Bluekeen
    Lyo/Mid: Tramses<Gedork Nosnyr>
    WoW: Zottel@Wrathbringer

  5. #35

    Standard

    Zitat Zitat von Palon Beitrag anzeigen
    Immer wieder dieses: "Klasse A wurde auf bescheuerte Weise eingeschränkt (Ani), also muß auch eine Klasse B, die mit Klasse A irgendwas gemeinsam hat, auf die gleiche bescheuerte Weise eingeschränkt werden." Das bringt doch nicht. Nerfs als Rache für andere nerfs? So ein Blödsinn. _Sinnvolle_ Änderungen sind gefragt.

    Man sollte aus den Ani-Einschränkungen eher lernen, wie man es _nicht_ machen sollte. Das eigentlich Problem der Anis waren die massenhaft Treffer auf Ziele ohne LoS. Statt dieses Problem ernsthaft anzugehen und zu lösen, hat man durch beschränkte Zahl Pilze lediglich die Zahl der Treffer ohne LOS reduziert, nicht aber das Problem grundsätzlich behoben. Natürlich sind die LOS-Treffer nun für Gegner dank weniger Pilzen weniger ärgerlich, aber es ist eine typische Dummbatz"lösung". Theurgenpets in der Zahl zu beschränken oder (noch viel schlimmer) auch für sie ein Gebietscap einzuführen, wäre genau so eine Dummbatz"lösung" wie beim Ani. Die Gegner würden sich zwar über weniger Pets freuen und jubeln, aber für den Theurg-Spieler wäre es eine Katastrophe, wenn er plötzlich nicht mehr petten kann, weil neben ihm schon ein anderer Theurg pettet oder weil von ihm noch irgendwo fernab in der Pampa ein paar alte Pets rumstehen. Genau das Problem hat man als Ani und es ist *sorry* zum kotzen. Es reicht, wenn Anis mit dem Mist leben müssen - ich wünsche ihn nicht auch noch den Theurgen an den Hals.

    Die Kläffer, die hier nach Caps und Gebietscaps für Theurgen schreien, haben mMn nicht kapiert, was solche Caps für die betreffende Klasse im Spiel bedeuten. Wenn man die Petmöglichkeiten des Theus als zu stark empfindet (geht mir auch so) sollte man an andere Änderungen denken als an Caps und Gebietscaps der Zahl der Pets.


    Fast zu 100% zustimmt

    Zumal ich es ehrlich gesagt auch nicht wirklich nachvollziehen kann. Der Theurg wurde seit eeeeeeewigen zeiten nicht geändert. Sprich bis auf die Reichweitenerhöhung zu NF Release kann der Theurg das gleiche wie noch zu SI zeiten. Komischerweise hatt sich damal nich wirklich jemand über die paar Theurgen die rumliefen aufgeregt (und es waren nich wirklich viele anzutreffen).
    Und die reichweitenerhöhung kann man von mir aus auch gerne wieder Rückgängig machen (also wieder auf 1500 runter). Damit können denke ich auch die meisten Theurgen leben.
    Aber wie Palon schon sagte. Ein Cap der Pets is absoluter Blödsinn. Ein Gebietscap nochmal einiges Blödsinniger.
    Ich nehm da einfach mal paar Beispiele aus der letzten Zeit.
    Zerg A. trifft auf Zerg B.
    Theurg castet 10 pets und kann sich dann ne Minute hinstelln und däumchen drehn wenn er nich grade Windtheurg is, denn sowohl der Basenuke vom Erdtheurg wie auch der Speccnuke vom Eis/Erdtheurg machen einfach keinen Schaden. Da bläst dich jeder 0815 Caster weg bevor du den nur annähernd auf 50% hast (liegt auch einfach an den RA´s. Eis/Erdtheurgen gehn bestimmt nich auf WK/MdM um mit ihrem DD schaden zu machen)
    Gruppe A. trifft Gruppe B.
    Theurg fängt an Pets zu verteilen, Kampf läuft und (die Albs) gewinnen. Die Theurgenpets stehn noch nach dem Kampf ne Weile. Gleich darauf nächster Inc. Was soll der Theurg dann noch tun? Er müßte erstmal warten bis die Pets vom letzten Kampf tot sind bevor er wieder Petten darf.
    Inc schon während des kampfes und der Theurg kann anfangen zu nuken, da er die pets die er casten darf ja schon auf Gruppe a. verteilt hatt??
    Sorry, aber das is doch ma totaler "Bockmist"
    Giebietscap würd nich anders aussehn.

    Gruß Leo

    PS: Wobei ich dir da in einem Punkt widersprechen möchte, Palon. Ich denke einmal, daß es den Ani´s wesentlich weniger ausmacht, daß die Pilze n Cap bekommen haben als den Theurgen (sollte dies Passiern).
    Der Ani hatt einfach bissel mehr möglichkeiten als zu Pilzen (Lifetap, Grollies). Nimm nem Eis/Erdtheurgen seine Pets und er kann Däumchen drehn, Chainrooten, oder sich dumm und dämlich Casten um trotzdem nix Totzukriegen da nur n Schaden rüberkommt über den jeder 0815 Listencaster nen Lachanfall bekommt.
    Geändert von Leovinus / Darou (26.06.07 um 08:53 Uhr)

  6. #36

    Standard

    Selbst wenn .. ne Gegnergruppe die zu "blöd" ist nen Theurgen rauszupicken und dem nen Tank anzuhängen .. sry aber dann fehlts am Spielerischen muss man dazu sagen. Kenne keinen Inc wo ich nicht als BM sofort am Theurgen kleb oder wenn ich meinen Theu spiel wo ich nach 5 Sek nen Döner Wally BM Champ oder sonst was auf mir hab.

    Das gilt genauso mit den BD´s wer die ned geruptet kriegt .. selber schuld verliert man (meist )

  7. #37

    Standard

    Zitat Zitat von Lethicia Beitrag anzeigen
    Selbst wenn .. ne Gegnergruppe die zu "blöd" ist nen Theurgen rauszupicken und dem nen Tank anzuhängen .. sry aber dann fehlts am Spielerischen muss man dazu sagen. Kenne keinen Inc wo ich nicht als BM sofort am Theurgen kleb oder wenn ich meinen Theu spiel wo ich nach 5 Sek nen Döner Wally BM Champ oder sonst was auf mir hab.

    Das gilt genauso mit den BD´s wer die ned geruptet kriegt .. selber schuld verliert man (meist )
    Naja, bin zwar kein Beführworter der Nach-Nerf-Schrei-Fraktion, aber wenn es so einfach wäre nen vernünftig gespielten Caster auszuschalten, könnte man sich den Slot gleich sparen und irgendwas anderes mitnehmen. Notfalls gibts ja noch BG, CC / Grapple / Slam auf feindliche Tanks oder einfach MoC zum Pets spammen.
    Rula, Erengrad Erzmagier rr80
    Cula, Limors Kabbalist 11l9
    ...waiting for teso ~

  8. #38

    Standard

    ne range verkleinerung wäre schon angebracht!

  9. #39

    Standard

    7 Sekunden Castzeit pro Pet ;.-)
    und tschüß

  10. #40

  11. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzerin

    Standard

    Zitat Zitat von Lethicia Beitrag anzeigen
    Das gilt genauso mit den BD´s wer die ned geruptet kriegt .. selber schuld verliert man (meist )
    Wieso ist es so kampfentscheidend, ob der bd geruptet wird oder nicht?

    ontopic:
    Mir würde die Änderung gefallen (wobei da eh alle Albs laut aufschreien):
    - Theurgenpets rupten nur noch beim ersten treffer (ähnlich wie beim dot also) und Pets machen keinen Schaden mehr an Toren/Mauern (gilt für jede Petklasse).

    oder
    - runter mit der reichweite und wieder cc-bar machen.


    /kiss
    Lilicid
    Dorgo (Taxi) - Borbadir (Zwerg aus Überzeugung)
    Masilla (einfach schön) - Fionni (Kriegerin)
    Lilicid (Knochentänzerin) - Liliced (zur Abwechslung: Knochentänzer)
    Festig (fotm) - Molianc (sieht dauernd Sterne)
    Keecuss (Mauergucker) - Runoala (Wally)

    Blanaila (Pilzzüchterin)

  12. #42

    Standard

    Zitat Zitat von Leovinus / Darou Beitrag anzeigen
    der Wally ihre Shouts auf nen 10sek timer legen, dem Arawn die Auras klaun,
    ja bitte bitte!!
    Zitat Zitat von Leovinus / Darou Beitrag anzeigen
    Fast zu 100% zustimmt

    Zumal ich es ehrlich gesagt auch nicht wirklich nachvollziehen kann. Der Theurg wurde seit eeeeeeewigen zeiten nicht geändert. Sprich bis auf die Reichweitenerhöhung zu NF Release kann der Theurg das gleiche wie noch zu SI zeiten. Komischerweise hatt sich damal nich wirklich jemand über die paar Theurgen die rumliefen aufgeregt (und es waren nich wirklich viele anzutreffen).
    der unterschied zu damals ist aber, das nen theurg ohne mana ras zu si zeiten auf 12pets kam dann war er leer, die ct spürbar höherlag dank weniger dex und toa ct krempel. heut bekommst als theurg unter aufwenden von ra´s und ladungen 50-100pets raus jeh nach ausrütung im rvr und das sind mal welten.
    Geändert von Tankqull (26.06.07 um 17:52 Uhr)

    Cravethenn
    Cravuggel Knallerbse
    Mucknuggle Kampfknubbel
    Mucknugg - Scheintod
    Batata

  13. #43

    Standard

    Zitat Zitat von Lilicid Beitrag anzeigen
    Wieso ist es so kampfentscheidend, ob der bd geruptet wird oder nicht?
    Der BD muß nich geruptet werden sonder sehr sehr fix Sterben (bzw sein Truppi; wobei der BD selbst die bessre Alternative is). Andernfalls sorgen seine Pet´s seit der Änderung nämlich für mächtig Stimmung bei der Gegnergruppe
    Die letzten tage öfters mal auf Midgruppen mit 2 BD´s gestoßen. Und da stehst quasi Instant im dauerrupt (zumal die mistdinger ja anscheinend nichmal ne Los brauchen um zu Casten, schon öfters im Turm der noch zu war die Seuche/roots der BD-Pets abbekommen bzw. hinterm Hügel wo definitiv kein Los vorhanden war)

    Gruß leo
    Geändert von Leovinus / Darou (03.07.07 um 07:26 Uhr)

  14. #44

    Standard

    Zitat Zitat von Leovinus / Darou Beitrag anzeigen
    Die letzten tage öfters mal auf Midgruppen mit 2 BD´s gestoßen. Und da stehst quasi Instant im dauerrupt (zumal die mistdinger ja anscheinend nichmal ne Los brauchen um zu Casten,

    Gruß leo
    wie bei jedem castenden pet gibt es bis 1.88 keine 2. los abfrage am ende des zaubers, dadurch casten sowohl theurgen eispets, pilze, ench pets charmbare castpets als auch bd pets wenn das ziel nach cast begin aus der los rennt, da allesamt ziemlich langsam casten passiert das ziemlich oft.
    gleichzeitig haben bd pets aber das problem das sie nicht eigenständig ne los suchen, sondern deppert rumstehen und den syschat mit netten ziel nicht zu sehen meldungen zu spammen.

    Cravethenn
    Cravuggel Knallerbse
    Mucknuggle Kampfknubbel
    Mucknugg - Scheintod
    Batata

  15. #45

    Standard

    Zitat Zitat von Tankqull Beitrag anzeigen
    wie bei jedem castenden pet gibt es bis 1.88 keine 2. los abfrage am ende des zaubers, dadurch casten sowohl theurgen eispets, pilze, ench pets charmbare castpets als auch bd pets wenn das ziel nach cast begin aus der los rennt, da allesamt ziemlich langsam casten passiert das ziemlich oft.
    gleichzeitig haben bd pets aber das problem das sie nicht eigenständig ne los suchen, sondern deppert rumstehen und den syschat mit netten ziel nicht zu sehen meldungen zu spammen.
    und die feuerpets vom kabba auch?


    As long as I'm fighting, I'm not dying!

    [uvm...]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.225.189,10176 seconds with 13 queries