Druidenskillung
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 83

Thema: Druidenskillung

  1. #1
    Mitglied Avatar von rej
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Nachtschatten

    Standard Druidenskillung

    Meint ihr,

    42/43 Nachwachsen
    32 Natur

    wäre angemessen für einen Naturdruiden, wenn man mal vom Instant AE Root absieht? Habe noch nicht im RvR gespielt, da mein Druide noch Low ist, was Levels angeht. Oder ist 36 Natur pflicht?
    War sehr auf die besseren Heilsprüche aus.

    Skullnir (Mins)
    Gwynes Paltrow (Nightshade), Kembell (Animist), Makolm (Vale)
    Cathily (Healer), Evitnehm (Warlock)
    RIP Camlann

  2. #2

    Standard

    Also ich würde 40 Nachwachsen und 36 Nature bevorzugen

    Mit 40 Heilen mach ich beim Heiler auch schon locker die 690er heals... und das reicht dicke, Der 100% insta lohnt nicht... da du eh nie bei 0% zündest..und es recht egal is ob du 75% hast oder dann 100%

    Dafür hast du aber den 63er Dot und nen Insta Root, Insta is Insta...wichtig

  3. #3

    Standard

    die dicken spec-heals verbrauchen auch massig mana .. würd auch zu 40heal/36natur tendieren .. möglich wär na klar auch 35heal/39natur, gibst spread2 und 100er rezz her für nen 13sec längeren cast-AE + bissl geringere resistrate dank höherem spell-level .
    ..retired..

  4. #4

    Standard

    der einzige spell der über 35 wirklich taugt ist der neue major single heal, und der insta ae root ist einfach zu wichtig, der kauft wertvolle zeit...fragen sollten beantwortet sein rej
    All that shimmers in this world is sure to fade away again

    Camariss - Professional Dudu of Avalon/Hibernia
    Caiius - Ganz kleiner Luri ohne Bogen :/

  5. #5
    Epo
    Gast

    Standard

    also ich habe mein drui auf 40 buff und 36 heal und ich finde das persölich die beste lösung für rvr und alles andere

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Epo
    also ich habe mein drui auf 40 buff und 36 heal und ich finde das persölich die beste lösung für rvr und alles andere
    ja so bin ich zwar auch, aber wenn man nunmal nen pet drui machen will/muss,
    sollte man schon 40heal/36pet machen
    [13:59] <Dallas> rork ur so french you must have baguettes sticking out your nose

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Epo
    also ich habe mein drui auf 40 buff und 36 heal und ich finde das persölich die beste lösung für rvr und alles andere
    find die 40buff-skillung auch oki, nur würd ich 35nachwachsen dazu nehmen, auf 36 kommt doch kein weiterer spell, oder ? gibts halt noch nen paar natur-punkte und das pet hält evtl. nen schlag mehr aus oder halt 35/39/12, dann ist das pet nochmal etwas stärker .. ob haste nun blau oder gelb ist = wayne imho und die single-buffshears gehen eh nur bis 39 .. ich persönlich hab atm 31heal/44buff .. finds nice, capped nachzubuffen, zudem 8% mehr hitze-resi und halt den basedex ae-shear, der ganz nett ist und vom DMG her auch fast an den dd-shout vom barden rankommt
    ..retired..

  8. #8
    Epo
    Gast

    Standard

    Ich bin ja aam überlegen ob ich 44buff und den rest heal mach ich weiß es bloß noch net

  9. #9

    Standard

    wenn du dann in der gruppe noch verlässlich heilen sollst, neben dem buffshearen, ist de r 33er heal pflicht
    All that shimmers in this world is sure to fade away again

    Camariss - Professional Dudu of Avalon/Hibernia
    Caiius - Ganz kleiner Luri ohne Bogen :/

  10. #10

    Standard

    Zitat Zitat von DaPala
    wenn du dann in der gruppe noch verlässlich heilen sollst, neben dem buffshearen, ist de r 33er heal pflicht
    voraussetzung / pflicht zum verlässlichen heilen sind freistehen und schnell reagieren ob ich jemand nun mit nem 25er oder 33er heal versorge, ist ziemlich rille imho .. spiele seit über nem halben jahr mit der 44/31 spec und hab noch keine klagen gehört .. der grosse 25er verbraucht zwar etwas mehr mana als der kleine 33er, heilt aber auch mehr TP, von daher passts schon ..
    ..retired..

  11. #11

    Standard

    44/31 ist meiner bescheidenen Meinung nach am sinnigsten, wobei 40/36 auch okay ist. Damit sollte aber auf jeden fall der 2. Drui 40 auf Heilen haben, sonst kann es eng werden.

    Spiel damit schon seit Anfang an und bin sehr zufrieden.

    Hinky - Bard - Fios an torraidh
    Leenia - Drui - Fios an torraidh
    Eya - Runi - Undyed
    Leeniaa - Schami - Drachengarde

    join #undyed

  12. #12
    Epo
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DaPala
    wenn du dann in der gruppe noch verlässlich heilen sollst, neben dem buffshearen, ist de r 33er heal pflicht
    Ich binn mir ja noch net sicher ob ich das mache

  13. #13

    Standard

    Ich mag 42 buffen/33 heilen im RvR am meisten, sowohl als Druide als auch als Kleri.
    SH/Hib: Palon, Grollius, Yonko, Palo, ... <Legio Divus>
    DM/Alb: Kolja, Tramses, Aquanis, Bluekeen
    Lyo/Mid: Tramses<Gedork Nosnyr>
    WoW: Zottel@Wrathbringer

  14. #14
    Epo
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Palon
    Ich mag 42 buffen/33 heilen im RvR am meisten, sowohl als Druide als auch als Kleri.

    Ich auch

  15. #15
    Mitglied Avatar von rej
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Nachtschatten

    Standard

    ja aber wie gesagt, bin natur drui ;p

    Skullnir (Mins)
    Gwynes Paltrow (Nightshade), Kembell (Animist), Makolm (Vale)
    Cathily (Healer), Evitnehm (Warlock)
    RIP Camlann

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.337.820,68363 seconds with 13 queries