Druidenskillung - Seite 3
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 83

Thema: Druidenskillung

  1. #31
    Epo
    Gast

    Standard

    ich bleib bei meinen 40/35/9
    Geändert von Epo (17.08.05 um 13:34 Uhr)

  2. #32

    Standard

    Sagt mal...im Angesicht dessen, das doch eh jeder 2te einen BB hat, lohnt doch ne Voll-Heil-Skillung auch was? Oder?
    Meine Druidin (Flau) verabscheut es Gewalt zu verursachen (also nix Natur) und möchte auch nicht eine von diesen Seelenlosen Buff-Kreaturen sein. Bleibt also nur Heilen. Ist das mit dem Voll-Heilen denn gar so schrecklich?

    Bzw. Was ist die mit der Vernunft vertretbare Variante? Sagt mal bitte was, denn mein Content-Filter hier @ work schneidet mir die ganzen Char-Planer weg (Bad Content = Games....*seufz*).

  3. #33
    Mitglied Avatar von Meati
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    was erhoffst du dir davon? wieviele spread heals bekommst du nacheinander raus?

    ich will doch nur spiel'n...

  4. #34
    Mitglied Avatar von Meati
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    frage mich, ob man mit 47 nähren, 26 heilen, 5 naturnähe was anfangen kann...

    vielleicht wenn man häufiger zu zweit im rvr rumrennt? bringt der kokon was? kann da z.b. ein caster ungestört casten?

    und macht buff-shearing spass?

    rvr-gruppen-tauglich ist das natürlich nicht...

    zum campen ist der 26er spec-heal optimal, weil man im mf praktisch ewig heilen kann. gibt ja heilbonus der spread fehlt zwar irgendwo, aber das muss auch so gehn. zieht eh nur aggro.
    Geändert von Meati (06.09.05 um 11:13 Uhr)

    ich will doch nur spiel'n...

  5. #35

    Standard

    Zitat Zitat von Meati
    was erhoffst du dir davon? wieviele spread heals bekommst du nacheinander raus?
    Keine Ahnung wieviele Heals ich rausbekomme, bin ja wie gesagt @ work und habe keine Möglichkeit auf Char-Planer zu zugreifen..*seufz*....

    Und meine Hoffnung? Tja...eben nicht ein besserer Buff-Bot zu sein. Es muss doch Heiltechnisch auswirkungen haben, wenn ich mehr auf Heilung gehe?

    Oder kann mir das jemand Sinnvoll wiederlegen?

  6. #36

    Standard

    zusammenfassung heilen 40+

    100% instant= unnütz da man den instant immer vor 20% tp schmeist
    besser single heals: nicht wirklich ein argument hunderte von punkten reinzuhauen
    der größere spread: benutzt du nie da mana kosten unglaublich hoch sind und der 39 mit 25% heilbonus mehr als gut heilt.
    größerer gruppenheal: wann benutzt du den?O_O

    insgesamt würde ich sagen heilen über 40 sind verschwendete punkte.

  7. #37
    Mitglied Avatar von Meati
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    in einer grp solltest du eh nie der einzigste drui sein... es ist einfach nicht nötig soviel zu heilen. wichtiger ist, dass überhaupt einer von beiden zum heilen kommt. was nützt es dir, wenn du 3 mal nen fetten spread raushaust und dann mana-ende ist? man kann halt nicht wirklich vorhersagen, wann die grp wieviel dmg einstecken wird. dann passiert es schonmal, dass man heilt, obwohl es nicht lohnt. kannst ja nicht warten bis deine leute fast tot sind. bei nem kleineren spread nicht so tragisch...


    zu meiner frage: mir scheint, als hätte noch nie einer nen bb aktiv gespielt :>
    Geändert von Meati (06.09.05 um 11:30 Uhr)

    ich will doch nur spiel'n...

  8. #38
    Simira
    Gast

    Standard

    Rein von Deiner Beschreibung her würd ich Dir 41 in Heilen empfehlen. Der 41er Specc hat einen netten Output und inzwischen eine luxuriöse Casttime von 2,1. Ausserdem hast dann wenigstens blau/gelbe Speccs und Resis. /edit: jemand muss ja nachbuffen, wenn Deine Gruppe gestript wurde

    Kontrapunkte wurden bereits von Marrik genannt: Instas wirst eh früher schmeissen, sodass man die 100% kaum ausnützt. In Sachen Gruppenheal bist mit dem kleinen Baselinedingens besser bedient, wenns mal was zum ins-BG-spammen-gibt. Der mittlere Spread heilt mit Heilbonus genug, mit einem 42% Manapooltemp gehn übrigens 6 solcher 39er Spreads raus, auch wenn das ein eher praxisfremder Vergleich ist.

    Mit der gängigen Rollenverteilung ist der Naturdruide der Hauptheiler, was eine 40+ Heilenskillung eh ausschliesst. Dh. normalerweise bleibt der zweite Platz für den Buffdrui ... Buffshearen macht Spass, ja, allerdings würd ich dafür - auch mit 44 in Buffen - mind. MOF2 skillen, da die Resistrate idR recht hoch ist. Kokon ist kein MOC-BG dh. ungestört casten kann man damit nicht, ausserdem frisst das Ding enorm viel Mana und macht die Gesamtskillung zu einseitig --> wäre eventuell in einem 3 Drui-Setup eine mögliche Option.
    Geändert von Simira (06.09.05 um 13:59 Uhr)

  9. #39

    Standard

    Mich würden mal 2 Dinge interessieren:

    1. ist 40/36 wirklich optimal für einen Naturdruiden? Spät. mit dem nächsten Patch kann man sich den AE-inst doch eig. sparen und dafür mehr in heilen investieren...

    und

    2. ich würd mal gerne ein 3 Druiden Setup spielen mit 2 H/N Druiden und einem 47 Buffen rest Natur Druiden der Shami-like spielen soll. Stells mir vom Interrupt her ziemlich ueber vor mit 2* ML9-Pet in Gruppe und einem Char der nur fürs rupten/buffshearen da ist. Ist halt die Frage ob dann evtl. einfach der dmg-output fehlt.
    Seraiel. Barde, Druide, Runenpriester, SuNriser, DT, Reloaded!

    Danke an alle die fair spielen und v.a. die unzähligen Albs die in Beno T3 Ihr Leben aushauchten.

    Acul, Lightwalker, Ruven, Shantiara, Ceraletiy und Jacklo, ich vermiss Euch.

    Lkw, Dich nicht! (Denn Du spielt ja noch /hug)

  10. #40
    Simira
    Gast

    Standard

    Die Instas sind nicht nur für CC sondern öfters auch mal wichtig zum rupten, bzw. kleinen Castvorsprung zu haben ... Insta und gleich DoT nachschmeissen zb.

  11. #41

    Standard

    Zitat Zitat von Gaijinsan
    Sagt mal...im Angesicht dessen, das doch eh jeder 2te einen BB hat, lohnt doch ne Voll-Heil-Skillung auch was? Oder?
    Meine Druidin (Flau) verabscheut es Gewalt zu verursachen (also nix Natur) und möchte auch nicht eine von diesen Seelenlosen Buff-Kreaturen sein. Bleibt also nur Heilen. Ist das mit dem Voll-Heilen denn gar so schrecklich?
    Du tust so, als gäbe es in der Bufflinie nur Buffs. Das ist seit einigen Patches nicht mehr so.
    SH/Hib: Palon, Grollius, Yonko, Palo, ... <Legio Divus>
    DM/Alb: Kolja, Tramses, Aquanis, Bluekeen
    Lyo/Mid: Tramses<Gedork Nosnyr>
    WoW: Zottel@Wrathbringer

  12. #42

    Standard

    also wenn man mit castern spielt ist die 42/33 skillung optimal, da einem zu cap buffs nur 8str/kon fehlen...und dafür behält man die gelben singleheals, die zumindest mein bread&butter sind

    und wenn man als naturdruide auf aeroot verzichtet, würde ich eh gleich auf 20 natur runtergehen, weil das pet nur 5 level verliert, und man ne menge punkte freimacht (das wäre dann 39/31/20 z.B...oder wenn man mehr healpower haben möchte halt dementsprechend variieren)

    und btw, wenn man nähren skillt dann sollte man mind. 39 drauftun, darunter lohnt nicht imho, der blaue dex ist einfach zu schlecht...es sei denn man specced nur etwas rein, um mit den bases zu cappen ~~
    All that shimmers in this world is sure to fade away again

    Camariss - Professional Dudu of Avalon/Hibernia
    Caiius - Ganz kleiner Luri ohne Bogen :/

  13. #43

    Standard

    ich hab ja nun b/h kleri (44/30) und nun auch eine druidin (44/31) und ich finde, seit sie shears eingeführt haben und man allerhand zusätzlichen heilkram mit mls, ras und artes haben kann, ist es nicht mehr nötig wirklich 40 heilen zu skillen. das einzige, wa sich vermisse und immer vermissen werde (bis ich mir pr 3 holen kann ) ist der 100% rezz, ansonsten kannst maximal die manareduzierten singlespeccheals nehmen und den kleinsten spread. vor allem die veränderung in den kleineren spec-heals hat es den heilerklassen doch ermöglicht, viel manasparender zu spieler.

    und jetzt kann man rupten und buffshearen kann, zumindest was den base-dex angeht, geht das (zumindest mal) den gegnerischen castern voll auf den keks. und nur deswegen, hab ich mich nun entschlossen neben kleri (mit der ich gute erfahrungen gemacht habe) auch eine drui zu machen, die mit der skillung sogar roten spec-str/konst haben kann und eine rote resi (hitze) noch oben drauf bekommt. alles in allem sind vor allem buff/heil-druis vom utility und dem abwechslungsreichtum (kommt auch auf gruppe an natürlich) nicht mehr zu vergleichen mit früher, jetzt muss (oder darf? ) man nicht mehr nur stupide heilen. natur hat natürlich auch seine berechtigung, aber vor allem wenn dann das bessere neue (alte) det kommt, ist auch der root nicht mehr das, was er mal war, bleibt nur noch das pet.

    wobei ich zeitweise als kleri (und die shears sind ja gleich glaube ich) auch 42 buffen hatte (dann nur den int-ae-shear) und 30 heilen (rest smiten, damit man zumindest einen ae-dam-cast bekommt, hab lang überlegt ob ich nicht 33 heilen nehmen soll) und das auch nicht so schlecht war. von dem standpunkt aus, sehe ich die beiden buff-skillungen als ähnlich an, wobei natürlich die 33 heilen sehr viel ausmachen, was single target heals betrifft
    Geändert von Geo (29.09.05 um 12:55 Uhr)
    Log/Hib DM/ALb
    Georina (Druidin/50)


  14. #44

    Standard

    hi frage welchen char nimmt man am besten für druiden und wo legt man die anfangs punkt beim druiden hin???

  15. #45

    Standard

    rasse: würde ich persönlich kelte empfehlen, aufgrund der (geringeren) größe des chars (kann oftmals nützlich sein).

    startwerte: heutzutage schwören viele druis auf 15dex 10emp, ich bin noch eine der "oldschool" 10kon 10dex 10emp druis, generell solltest du mind 10 in dex stecken.

    __________________________________________________ ______________

    skillungsmäßig:

    meine drui ist seit längerem 44 nähren 31 heilen gespecct, und ich muss sagen die heilleistung ist echt gut
    ohne crit liegt n spread bei mir im mittel so bei 592 tp, mit krit. singleheal sind auch 1xxx er werte möglich

    die cap buffs sind wenn mal jemand stirbt echt von vorteil weil man nicht unbedingt zum rebuff muss und buffshear will ich teils auch nimmer missen

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.718.720,20809 seconds with 13 queries