wyrd spec für mehr spass^^
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: wyrd spec für mehr spass^^

  1. #1

    Standard wyrd spec für mehr spass^^

    mmhm, hab mir mal überlegt meine schwertimaus (z.zt rr8) 50kd, 33klinge, 33stumpf, 33parry zu skillen.
    das würde bedeuten ich hätte sowohl mit schlag als auch mit schnitt waffen maximalen damage (sofern ich kd styles nutze), könnte bei bedarf und je nach gegner switchen.
    denke das wäre besonders für solo-spieler interessant, in gruppenkämpfen muss man wohl zu häufig das ziel wechseln als dass die sache praktikabel wäre.
    hat das schonmal jemand versucht? rvr-erfahrung mit so einer skillung?
    Waldi
    Schwerti
    Vamp
    Schnitter




  2. #2

    Standard

    gibt genug bms die 50 41 40 gespecct sind.kann schon praktisch sein weil man dann wenigstens neutralen dmg auf die rüsi der gegner hat wenn man nicht stich speccn will ;> aber da imo bm ja eher als ruptbot benutzt wird is es eigtl egal welchen specc du hast , hauptsache petprocwaffe

    Ranux ][ Theu ][ Ywain

  3. #3
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Gaunerin

    Standard

    Warum nicht einfach 50cd 42 schild? mit schnitt ^^

    albs immer neutral mid offtanks anfällig und gegen die supps eben ne leg reinswitchen...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Infiltratorin

    Standard

    Zitat Zitat von Iann Beitrag anzeigen
    mmhm, hab mir mal überlegt meine schwertimaus (z.zt rr8) 50kd, 33klinge, 33stumpf, 33parry zu skillen.
    das würde bedeuten ich hätte sowohl mit schlag als auch mit schnitt waffen maximalen damage (sofern ich kd styles nutze), könnte bei bedarf und je nach gegner switchen.
    denke das wäre besonders für solo-spieler interessant, in gruppenkämpfen muss man wohl zu häufig das ziel wechseln als dass die sache praktikabel wäre.
    hat das schonmal jemand versucht? rvr-erfahrung mit so einer skillung?
    würde gerade als solo bm eher parry hochziehen und nicht solche spielerein machen, denke 47 parry sind effektiver als die punkte auf andere waffenlinien zu verteilen
    was man machen könnte wären 2 waffenlinien und 33 parry, das wäre ein guter mittelweg und man würde immer neutralen oder bonus schaden machen, nie malus
    3 waffenlinien für nur bonus halte ich für übertrieben

    als gruppenspieler sind die 42 schild sicher ne gute wahl

  5. #5

    Standard

    Schild halte ich nur in Kleingruppen für sinnvoll, in 8er-Gruppen wird der bm sicher nicht guarden und Schildstun kommt auch eher vom Fian, der hats mit dem switchen doch wesentlich einfacher. Solo wäre schild sicher noch interessant, weil man da zumindest einen gewissen Schutz vor der Bogischwämme hat, aber für Engage muss Schild nicht besonders hoch (glaube bis 10?)...
    Hab im Moment Parry hoch... aber ich meine gelesen zu haben, dass Parry ein Cap hat. suche gerade verzweifelt wo das war und wie hoch das angebliche cap liegt; aber selbst wenns kein Cap gibt, ist 33 immer noch ein solider Wert.
    Waldi
    Schwerti
    Vamp
    Schnitter




  6. #6
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Gaunerin

    Standard

    Zitat Zitat von Iann Beitrag anzeigen
    Schild halte ich nur in Kleingruppen für sinnvoll, in 8er-Gruppen wird der bm sicher nicht guarden und Schildstun kommt auch eher vom Fian, der hats mit dem switchen doch wesentlich einfacher. Solo wäre schild sicher noch interessant, weil man da zumindest einen gewissen Schutz vor der Bogischwämme hat, aber für Engage muss Schild nicht besonders hoch (glaube bis 10?)...
    Hab im Moment Parry hoch... aber ich meine gelesen zu haben, dass Parry ein Cap hat. suche gerade verzweifelt wo das war und wie hoch das angebliche cap liegt; aber selbst wenns kein Cap gibt, ist 33 immer noch ein solider Wert.
    ich glaube es gibt auch oft setups in dem kein fian dabei ist und ich glaube zudem das man meist auf unterschiedliche targets haut.

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Iann Beitrag anzeigen
    Schild halte ich nur in Kleingruppen für sinnvoll, in 8er-Gruppen wird der bm sicher nicht guarden und Schildstun kommt auch eher vom Fian, der hats mit dem switchen doch wesentlich einfacher. Solo wäre schild sicher noch interessant, weil man da zumindest einen gewissen Schutz vor der Bogischwämme hat, aber für Engage muss Schild nicht besonders hoch (glaube bis 10?)...
    Hab im Moment Parry hoch... aber ich meine gelesen zu haben, dass Parry ein Cap hat. suche gerade verzweifelt wo das war und wie hoch das angebliche cap liegt; aber selbst wenns kein Cap gibt, ist 33 immer noch ein solider Wert.
    anscheinend ist man mit 52 parry (+item/rr) am 50% cap...ob dann jedoch die wf des gegners noch einfluss hat ist man sich dann wieder nicht einig...ich selber zumindest hab vom gefühl her zwischen 27 und 42 parry einen deutlichen unterschied gespürt.

    ps: die skillung finde ich interessant. mit 33 parry + moparry4 parriert man schon wie ein kleiner gott (obwohl man ja eigentlich längst am cap sein sollte)
    -
    yerigord - rilijan - arrows / tamys - badkat - acantah / tamyis - ymat - tamy

  8. #8

    Standard

    lauf schon immer mit waffel 50 2h, schnitt und stoß wyrd, rest parry, 36 oder so, rum. macht spaß
    12 waffen dabei. sogar mit 1+x auf schlag kommt am tor mit 2h schläger noch gut dmg rüber.

    und mit der richtigen, im schlimmsten fall neutralen, schadensart zu kloppen, merkt man schon. gut 200 dmg unterschied.
    desweiteren ml10 blitzkabumm stoß 2h 3p. blitzkabumm schnitt 2h nicht unter 30p
    zimmerons 2h nur schnitt. also komm ich in den genuß jeder schönen waffe.
    Geändert von LightningJack (02.11.07 um 01:10 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.410.165,16208 seconds with 15 queries