Beschwörer/ench dmgadd
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Beschwörer/ench dmgadd

  1. #1
    Verbannter
    Registriert seit
    Aug 2005

    Standard Beschwörer/ench dmgadd

    Hat sich eigenlich noch niemand darüber aufgeregt das der Dmgadd in der specclinie von pet auf 44/45 liegt ?

    ich habe mal meinen ench für drachenfarmen umgespecc als buffbot
    , aber sonst kann man diese skill doch in keinsterweise gebrauchen oder sehe ich das verkehrt ?

    In den 2 anderen reichen liegt er beim theug in der baselinie und beim darkruni in der bufflinie also kommt man immer auf den max dmgadd in den 2 reichen.
    Nur die Hibs kommen nicht in den genuss des dmgadd, und beim schnitter ist der max dmgadd bei 7.8 denn meist auch keiner hat weil die viele 50 sense skillen

    ------------------
    nachtrag:

    ich weiss das mit dem verbuggten dmgadd vom schnitter, ich hab es nur noch mit aufgeführt das keiner schreibt , die hibs haben doch noch den schnitter der kann ja den dmg.add casten, das ungebufft oder gegen ein solo-highmob petench skillung verleicht gut ist willl ich nicht bestreiten , aber mir geht es auch vorrangig ums rvr
    Geändert von Caladan (30.07.09 um 17:23 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Zum einen solltest du ersteinmal wissen, daß der Damage-Add vom Schnitter verbuggt ist und der reale Zuwachs einen vernachlässigbaren Bruchteil des angegeben Delvewertes ausmacht. Es ist also nicht mit dem Dam-add von Hüter oder Ench vergleichbar.

    Davon ab ist ein 44 Ench Ench insbesondere solo einem 50/49 Mana Ench bei weitem überlegen und in Abhängigkeit von Pvm Zweck gilt dies selbst noch mit BB/aktivem Druiden. Im RvR sind und das wird ernstlich keiner bestreiten bis auf den Low-RR Bereich Skillungen mit Pet und Licht als Primärskill eher unbrauchbar.
    Zitat Zitat von MissMarti Beitrag anzeigen
    Gratz Tammtam zum Levler abfarmen... keine Gegner mehr unterwegs die net grad Mobadd haben !?... aber wer nix kann rubbelt halt mit 5 Leut über Levler, weiter so!

  3. #3

    Standard

    Ein 44Ench/31-Mana-Ench ist einem reinen Mana-Ench sowas von haushoch überlegen, das glaubt man garnicht.
    Wenn man sich die Linien anguckt, sieht man nur die Buffs (kann ja der BB buffen, also "unwichtig"), und so was komisches fürs Pet und den DmgAdd. Dieser Healprocc ist aber das genialste, was man als Petpuller (wenn man nicht gerade Lvl80-Mobs pullen will, da hilft das Ding nicht soviel, stimmt schon) haben kann - glaubt man garnicht, bis man es mal selber ausprobiert hat.
    Früher war ich auch mal Mana-Ench, konnte solo aber nur 1-2 Mobs machen (rot) ohne externe Heilung und mußte dann Mana-Pause einlegen, nicht wirklich toll. (Ja ich weiß auch, wie es zusammen mit BB aussieht) Dann hab ich mal auf 44 Pet gespect, und will es nicht mehr missen. Damit kann man mit ML9-Pet locker 10-15 Ora Mobs solo ohne Buffbot (nur Pet-Specs bzw CL-Basebuffs aufs Pet) tanken. Der Pethealprocc hält die Aggro und heilt massivst mit und man kann auch wunderbar das Pet heilen (der Heal ist ja dann mal konstant). Und zudem hat man noch die blaue Variante des Pet-Dmgschilds, was in Zahlen auch etwa 2/3 des Schadens macht - völlig ausreichend.
    Damit kann man konstant pullen ohne Downtime (bis auf ML9, wenn man sich nicht ohne "traut", was aber dennoch gut möglich ist) - einfach nur klasse solo.
    Probiers mal aus.
    Naiad ThisIsAnExParrot, Jägerin, Reisender, Mid/Avalon - Video
    Nereid McNair, Heilerin, Vollender, Mid/Avalon

    Naiad McNair, Arawnritterin, Fluchlord, Alb/Stonehenge
    Newtonia InMemoriamHersinde, Beschwörerin, Anrufer, Hib/Lyonesse
    Naiade McNair, Vampyrin, Kriegsherr, Hib/Lyonesse

  4. #4
    Mitglied Avatar von Der_Eisbaer
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Schwertmeisterin

    Standard

    Mein Enchi ist 49 Ench / 22 Mana und damit gehen entweder ganze Völkerscharen blau-gelber oder ein Dutzend gelb-oranger Mobs - ohne ML9. Dazu benutze ich das LVL-20-Pet und laße es aktiv mit Schild und Parieren kämpfen, gebufft ist das nämlich ein ziemlicher Killer und macht bei mir den mit Abstand meisten Schaden.
    "The gender paradox" (norwegisch mit deutschen Untertiteln)

    Audiatur et altera pars
    Etiam si omnes --- ego non!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.513.333.395,72793 seconds with 13 queries