Malmer Malmer oder Malmer
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Malmer Malmer oder Malmer

  1. #1

    Standard Malmer Malmer oder Malmer

    Hai Ihrse.
    Bin begeisteter Malmerspieler, war ich schon auf dem Classic und bin ich jetzt bei meiner Rückkehr noch immer.
    Habe da nun auch schon etliche Skillungen durch (ähnlich wie mit dem Vamp, falls jemand meinen anderen Beitrag gelesen haben sollte ).
    Nun, wie dem auch sei, habe ich auf Logres Hibernia einen weiteren Kollegen dieser Gattung angefangen und eigentlich stand für mich fest, er soll so wie das Original werden.
    Damals hatte ich 45 Aura, 34 Kraft, 34 Faust.
    Ich fand es super, was er im PvM alles geschafft hat. Ich war begeistert, wie gut er im Melee 1 vs 1 war. Nur im Gruppenpvp, da war er .. mhm .. unnütz, aber das war mir egal.
    Ich hatte kurzzeitig auch mal mit 50 Faust gespielt, allerdings gefiel mir das überhaupt nicht und darum auch schnell wieder abgeschafft.
    Eine weitere Idee von mir war, den Martial Artist Malmer zu spielen. Also
    49 Kraft, 28 Aura, 34 Faust. Nen 200er dd alle 8 Sekunden und dazu nen dicken damage add, der ab 1.94 nicht mehr denselben timer mit dem kick teilt, das würde bestimmt gut aua machen. So wie die gemaxte Vampkralle halt, nur nicht ganz so oft.
    Aber wie ich nun so beim Leveln meines neuen Malmers war, stellte ich fest, wie wunderbar er schon mit 38 Aura zurecht kommt. 4-5 gelbe sind kein Problem und kommt mal nen ora dazu, bitte schön, wird auch gleich mit verarztet. Und das, obwohl der malmer erst lvl 42 ist und von guter Ausrüstung weit entfernt.
    Darum habe ich mal mit dem Charplaner rumgespielt und Folgendes ist dabei rausgekommen:

    38 Aura
    32 Kraft
    26 Magnetismus
    34 Faustwaffen

    mir fehlt dann die 6 sekunden bubble, ein besserer hot und insgesamt 10% Evadechance beim buff und dafür bekomme ich gruppenutility im pvp (denke ich zumindest) mit snare aura, casttime increase aura, root, absorb buff.
    Nun habe ich aber von der Praxis mit Magnetismus überhaupt keine Ahnung, weil noch nie geskillt. Bekommt man genug Mana zusammen, um die Auren zu casten? Rupten die Auren oder rupten sie nicht? Macht es Sinn, auf die hohe Defensive von 45 Aura zu verzichten, wodurch dann viele Mobs nicht mehr gehen, die sonst gegangen wären (Artefaktmobs zB oder DF Ritter) ... oder gehen die dann immer noch?
    funktioniert die bubble gleichzeitig mit der snare oder casttime aura?
    Fragen über Fragen ...

  2. #2

    Standard

    Zitat Zitat von Sotirios Beitrag anzeigen
    Nun habe ich aber von der Praxis mit Magnetismus überhaupt keine Ahnung, weil noch nie geskillt. Bekommt man genug Mana zusammen, um die Auren zu casten? Rupten die Auren oder rupten sie nicht? Macht es Sinn, auf die hohe Defensive von 45 Aura zu verzichten, wodurch dann viele Mobs nicht mehr gehen, die sonst gegangen wären (Artefaktmobs zB oder DF Ritter) ... oder gehen die dann immer noch?
    funktioniert die bubble gleichzeitig mit der snare oder casttime aura?
    Fragen über Fragen ...
    noch niemand darauf geantwortet? dann mach ichs mal

    da mir reaver und vallys mit ihren pulse als mage immer tierisch am nerv gingen, habe ich auch nach alternativen gesucht... vampir war mir damals unnütz (mittler weile mein lieblings rupt char in hibernia) und ich hab nach alternativen gesucht

    natürlich sprang mir da auch die magnetlinie vom malmer ins auge

    voll motiviert levlte ich mir einen malmer, und mit 50, bevor ich ihn ausrüstete, testete ich den rupt (speccung war 35 magnet)


    fazit vom magnet malmer:

    der absorb buff ist nice, du bist sofort voll mit mana, wenn dein ziel damage bekommt, der absorb buff wirkt sowohl gegen melee als auch gegen magie, stuckt mit allen buffs/RAs und zieht vom kompletten damage wirklich die xx% ab

    der singeltarget snare ist wie der des vamps, bricht beim ersten schaden am target und verpasst immunitätstimer, ist aber fokus und rupted (aber level 30 spell braucht zu viel mana um dauerhaft gut zu rupten, außerdem nur 1 target)

    casttime increase spürte man nahezu gar nicht

    und das enttäuschenste: die pbae snare aura rupted gar nicht, der snare bricht zwar bei treffer aber verpasst keinen immutimer, der snare macht sich aber nahezu nicht bemerkbar (besonders nicht, wenn man das ziel sowieso schlägt)



    hab den malmer dann wieder in die ecke gestellt, mir alternativen ausgedacht, vampir umgeskillt und siehe da, genialer rupt char, wenn man weiß, wie man ihn zu spielen hat


    1 on 1 ist er mit auramanipulation + kraft der ahnen sehr stark, genau so wie im pvm

    aber im gruppen rvr taugt er gar nichts (was auch erklären würde, wieso wirklich NIEMAND einen malmer in gruppe spielt / spielen lässt / er in keiner einzigen sg vorkommt)
    Zitat Zitat von Thaki
    zum thema ist alles gesagt, die tür geht zu, der account auch. ...
    Zitat Zitat von Dragnet
    *Dragi rüttelt vorsichtig an der Tür*
    *hmmm noch offen, da wird der Wirt wohl langsam alt *
    Zitat Zitat von Thaki
    verdammte tür! *zutret*


    Starker, Mentalist 11L2
    Todesschuss, Waldläufer 11L0
    Ynad, Eldritch 10L4
    Todesschutz, Druide 9L4

  3. #3

    Standard

    der malmer kann in grp ein recht starker dd`ler sein mit 50 bandagen der magnetismuss baum ist allerdings nicht mehr so zu gebrauchen da er damals stark genervt worden ist aber solo gut gespielt mir richtigen temp kaum kaputt zu kriegen auch gegen mehrere feinde

  4. #4

    Standard

    moin wenn dann schon 34 faust 40aura 21kraft 33magne im grp rvr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.325.656,97754 seconds with 15 queries