Mists of Pandaria - der Nachfolger von DaoC, War, AoC, Aion..., etceteraetcetera. - Seite 2
Seite 2 von 158 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2364

Thema: Mists of Pandaria - der Nachfolger von DaoC, War, AoC, Aion..., etceteraetcetera.

  1. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Bloodstorm Beitrag anzeigen
    Kein Nerv für low lvl Kack
    selbst mit 70 wist du noch low sein
    Down on your knees you just don´t look so tall...

    Zitat Zitat von Thala
    ...gottverdammter Porno-Gremlin -.-
    Zitat Zitat von Acarend
    Und ich dachte schon, Micha hat sich ne neue Konsole gekauft oder so, als er bei Facebook seinen Status geändert hat
    qq

  2. #17

    Standard

    Pah, gar nüch

  3. #18
    Verbannter
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Arawnritter

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    ...glaube ich sollte wieder auf Shooter wechseln aber da fehlt mir wohl die Reaktion mittlerweile.
    Testen: http://www.bbc.co.uk/science/humanbo...n_version5.swf

  4. #19

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    In WAR sind die Klassen auch gespiegelt sie haben nur andere Namen auf der Gegenseite. Aber ich wette da findest du das wieder völlig in Ordnung und angebracht.
    auch wenn ich nciht gemeint bin, aber diese spiegelung wird auch der tot von war sein ... zumindest kommt ein großteil der daocler zurück .... denn 2 realm ist kagge ...un GRADE von mythic hätte ich 3 realm erwartet ....

    "When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives"







    WoW= Open
    DAoC = Closed


  5. #20

    Standard

    Und wie will man das mit einer WoW Kopie vereinbaren?

  6. #21

    Standard

    Was ja eigentlich wirklich traurig stimmt, es gibt irgendwie keine richtige Alternative zu WoW was das ganze Spielgefühl betrifft. Alle anderen MMOs hacken irgendwo, was den Spielspass ein wenig hemmt oder eben ganz vermiest.

    Ich hätte nie gedacht, dass ich mir eines Tages überlegen könnte tatsächlich wieder mit WoW anzufangen...


    Eine furchtbare Finsternis ist über uns gekommen,
    aber wir dürfen uns ihr nicht unterwerfen.
    Wir werden die Fackeln der Tapferkeit entzünden
    und uns einen Weg ins Morgenlicht bahnen.


    Geschichtserzähler aus Avalon (Updated)

  7. #22

    Standard

    Geht vielen so
    = Midgard, für immer! =

    Andre the Friarking, ftw!

  8. #23
    Verbannter Avatar von Schatten5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Jäger

    Standard

    Zitat Zitat von Firderis Beitrag anzeigen
    Was ja eigentlich wirklich traurig stimmt, es gibt irgendwie keine richtige Alternative zu WoW was das ganze Spielgefühl betrifft. Alle anderen MMOs hacken irgendwo, was den Spielspass ein wenig hemmt oder eben ganz vermiest.

    Ich hätte nie gedacht, dass ich mir eines Tages überlegen könnte tatsächlich wieder mit WoW anzufangen...
    Wenn das Funcom hört Firderis....Gaute denkt sich jeden Tag was aus um das Spiel noch fantastischer zu machen und du fällst ihm so in den Rücken

    PS: Ich persönlich hab in EVE meinen DAoC nachfolger gefunden...das Spiel ist gerade 1 Jahr jünger als DAoC und wächst trotzdem...da sieht man was DAoC hätte werden können mit durchdachter Entwicklung und anständiger Werbung (:

  9. #24

    Standard

    Das größte Manko bei WoW ist, es ist ein Zeitfresser. Soviel wie das PvE gegenüber das von DaoC in den Himmel gehoben wird, so sehr geht das Prinzip von eben diesem mir sowas gegen den Strich.
    Es gibt im hohem Levelbereich Instanzen und Raids die dauern gut und gerne 4-5 Stunden und es ist im Prinzip nichts anderes als in DaoC einen Sidi Raid, Drachen umzuhauen oder früher die ML Bosse. Nur dass es dort noch wesentlich extremer ist nur um die richtigen Sachen zu bekommen.

    Als Casual-Spieler wird man somit den größten und wohl interessantesten Teil von WoW nie zu Gesicht bekommen. Bei DaoC ist das mittlerweile anderes, mit einer Gruppe kann man alles was das Spiel zu bieten hat auch erleben. Da seh ich zu mindest eine klare Trendwendung, eine die ich für sehr Possitiv ansehe.
    Avalon/Albion: RED FIST
    Arawnritter: Charunish Black, Lord

    Ywain: GREEN FIST
    Schwertmeister: Riverstorm, Rabenjünger


  10. #25

    Standard

    Du raidest um zu raiden, nicht wegen den Items. Die sind die vorraussetzung das du die nächste Instanz überhaupt schaffen kannst. Mit Mage z.b. 2 shotte ich jetzt schon fast alle normalen mobs ohne je in Kara gewesn zu sein.

    Wenn du PvP machen willst kannst dir maximal mit extrem wenig Ruf und ~ hundert Heroic-Badges am Anfang den einstieg bischen leichter machen. Das wars dann auch schon. :>

    Anyway - in Wotlk kommst du mit 10 Leuten überall hin, sind 2 mehr als in Daoc.
    "Österreichischer Satzbau: Subjekt - Prädikat - Beschimpfung"

  11. #26

    Standard

    Die Dauer um die normalen PvE-Instanzen durchzuspielen wird mit WotLK nochmal verkürzt, soll dann alles unter 60 Minuten ablaufen . Zudem werden alle 25er Raidinstanzen ebenfalls für 10er Raids mitdesignt, braucht also keine großen Raidbündnisse mehr um sich sämtlichen PvE-content anzuschauen ( geht allerdings auf Kosten der Raidbeute ).

    Die Storyline wird ebenfalls an die Leute mit minimalster Spielzeit herangetragen, man hat bereits in den beiden WotLK-Sartgebieten Kontakt zu Arthas.

    Fazit: Aus PvE-Sicht wird fast alles geändert um so gut wie jeden Spieler zu erreichen.

    Bescheiden dürfte dagegen weiterhin das PvP für all diejenigen bleiben, die mit der Arena nichts anfangen können. Das neue open-pvp Gebiet dient wohl auch nur um sich PvP-Startausrüstung zu sammeln, wird also irgendwann durchgespielt sein.

    Fazit: Während der PvE-content stark entschärft wird, bleibt der PvP-content Spielwiese für zu oft Profilierungssüchtige. War relativ kurz nach Release mit dem dynamischen Rangsystem so, und ist seit BC dank der Arena genauso; Besserung ist leider nicht in Sicht.
    Zitat Zitat von Dravaneire
    arms have become a dying breed, pretty much the Jedi Knights of DAoC, without the force.... or lightsabers....or any of the other good stuff

  12. #27

    Standard

    Ohne den Genitalvergleich kannst aber auch in den BG´s Spaß haben

  13. #28

    Standard

    Zitat Zitat von Dragnet Beitrag anzeigen
    In WAR sind die Klassen auch gespiegelt sie haben nur andere Namen auf der Gegenseite.
    und das Gegenstück vom Squiktreiber (oder wie man den schreibt) ist welche Klasse?

    Range/Pet Klasse gibts auf Ordnungseite nicht, Elfen haben ne Melee/Pet Klasse, also gespiegelt würd ich das nicht nennen ...

    also Finger weg von pauschalen Behauptungen

  14. #29

    Standard

    Ohne jetzt die Aussage der Spiegelung untermauern zu wollen, Zwergeningenieur würd ich als Range/Pet Klasse einordnen.
    Zitat Zitat von Fio Beitrag anzeigen
    chimera, mit dir red ich eigentlich ned, weil du gegen alles bist, was random ist...


  15. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Blivogh Beitrag anzeigen
    und das Gegenstück vom Squiktreiber (oder wie man den schreibt) ist welche Klasse?

    Range/Pet Klasse gibts auf Ordnungseite nicht, Elfen haben ne Melee/Pet Klasse, also gespiegelt würd ich das nicht nennen ...

    also Finger weg von pauschalen Behauptungen
    Das wären also genau die 2 klassen die WoW auch (anfangs) nicht gespiegelt hat ;>
    assert(P != NP);

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.508.299.019,06197 seconds with 13 queries