Debuff + Duration Temps - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 42

Thema: Debuff + Duration Temps

  1. #16

    Standard

    Zitat Zitat von Furioxus Beitrag anzeigen
    wie heist der rog ring?
    wen interessiert bei nem ROG denn der Name?
    unser Temp-Gott:
    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    ist zwar schon älter (ohne neue sh items), aber immernoch besser als alles andere was atm veröffentlicht ist.
    Chest (Dragonslayer Defiant Osnadurtha Vest):
    Legs (Crafted):
    Cloak (Astral Cloak of Heroes)

  2. #17
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    der name wird dir nicht helfen, der richtet sich afaik nach dem höchsten bonus auf einem rog item (wie auch immer das bewertet wird). normalerweise würde man jetzt empfehlen lieber in der hz nach dem gewünschten bonus zu suchen, aber debuff bonus ist ja nicht im marktsucher enthalten. :p

    trotzdem sollte das temp mit einem guten (!) rog locker machbar sein, auch mit zo'arkat.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  3. #18

    Standard

    Gibts denn einen bestimmten Namen bei den ROQ´s die Debuff als höchsten Wert haben?

  4. #19

    Standard

    Was die Nomenklatur angeht sind die interessanten Boni idR nicht maßgeblich, also wenn du nen RoG suchst mit brauchbarer Utility wird der wohl nicht nach dem % Bonus sonderen nach nem Stat /ner Resi oder nem Skill benannt sein.
    Das Teil da wird also wohl am ehesten Mystic Wrap oder Adroit Wrap o.ä. heißen ...nu bin ich aber auch neugierig wies denn nu wirklich heißt .

    Also wenn die Utiliy egal ist ... hier bekommt man auch 15% debuffbonus:

    http://camelot.allakhazam.com/item.html?citem=17331
    Geändert von Dakarion (22.08.11 um 12:08 Uhr)
    Dakarion Barde 12L0
    Cesidet Druidin 11LX
    Dakaria Bardin 11LX
    Eponiva Championesse 9LX
    Coraba Schnitterin 8Lx
    Dyha Waldäuferin [Solo LE] 9LX
    ...

    Manabe Minnesängerin [US] 12L4
    Nabea Friar [US] 9LX
    Celba Theurgistin [US] 9LX
    ...

    Leawen Pac Heilerin [US] 9LX
    Leawyn Schamanin [US] 7LX
    ...


  5. #20

    Standard

    lohnt debuff bonus überhaupt wirklich? nach dem ich auf alb und hib ca 120afrit kugeln an traldor/sadri verballert habe und immernoch kein gescheiten rog bekommen habe, hab ich mal mit eld die 25% getestet und der unterschied war glaub nur irgendwas mit 14dex...und dann wars mir zu blöd^^
    http://sigs.onind.de/multi_sig.php?mi=1354&st=2&c=4

  6. #21

    Standard

    Pro debuff 12 weniger kommt hin, aber da es ja 2 debuffs gibt, dürften es zusammen eben eher 30 weniger sein und das ist schon ne Stange, oder willst die Startattribute auch noch wegdebuffen? :p

  7. #22

    Standard

    Ahh ok, das wusst ich ned aber danke euch.
    Kobold - Krieger - Herrades - 7lx
    Kobold - Knochentänzer - Elilian - 5lx
    Kobold - Schamane - Leidgeier - 5lx
    Frostalf - Hexenmeister - Armestell - 7lx

  8. #23

    Standard

    Mit nem guten Rog sicher eine Überlegung wert, ein Debufftemp zu bauen. Aber ich würde prinzipiell sagen: guten Rog finden =>Temp basteln, die Variante Temp wollen => Rog suchen ist die angesprochenen 30 Statpunkte nicht wert. Interessant ist der Debuff ja eh primär für Dex, ob der Stickbot mit 370 oder 400 knüppelt ist ja eher wayne.

    Bei Dex ist dann wieder die Frage, ob die 30 Punkte auch für den nächsten Breakpoint nach unten ausreichen. Wieviel debufft man denn so mit dq+ dex debuff aufm GB mit und ohne vollen Debuffbonus? Lande ich da im Schnitt auf dem 2.8/2.5/2.1 Sekunden Spell mit Debuffbonus wirklich unter dem nächsten Breaking point, wenn man davon ausgehen muss, dass immer der höchste sinnvolle Breaking point vom feindlichen Caster/Supporter erreicht wird.

  9. #24
    Super Moderator Avatar von Thaki
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Eldritch

    Standard

    qui und con sind genau so interessant wie dex, seit den breakpoints imho sogar interessanter.
    Offiziell schönster Firbolg von die ganze Avalon!

  10. #25

    Standard

    habs nochmal getestet...also ohne debuffbonus debuffen beide dexdebuffs zusammen 131 mit 25% 158, was 3dex mehr sind als man durch buffs reinkriegt, differenz 27dex.

    am stärksten profitiert der spex dex debuff vom bonus, bei dem macht das knapp 20dex punkte mehr aus, trotzdem müssten die debuffs ohne bonus einen caster jenseits seiner breaking points debuffen, was normal reichen sollte.
    http://sigs.onind.de/multi_sig.php?mi=1354&st=2&c=4

  11. #26

    Standard

    Zitat Zitat von Thaki Beitrag anzeigen
    qui und con sind genau so interessant wie dex, seit den breakpoints imho sogar interessanter.
    Konst. ist so ziemlich der uninterssanteste Stat im Spiel. Wenn der Heiler frei heilen kann, ist es egal wieviel Konst. du hast, dann hält er dich am Leben und wenn du eh auffe bekommst, kippst du auch so.

    Für Solo-PvP ist Konst. sicher ausschlaggebend, für Bombentürme vielelicht noch, aber fürs Gruppenspiel eher nebensächlich.

    Ähnlich verhält es sich mit Qui. Solo sehr wichtig, fürn Ruptebot naja.. ob man nu am cap oder 0.2 sekunden langsamer schlägt ist nicht so spannend, weil der Rupt zählt und nicht der DoT. Und wenn du auf Schaden spielst, kommt es halt drauf an, ob der gegnerische Heiler frei steht oder nicht, nicht darauf wieviel Qui du hast.

    Gruppenrvr steht und fällt halt mit Rupt und Castspeed, also dex.

  12. #27

    Standard

    find meinem gelben konst debuff der ca 600 tp(tank) inst abzieht toll

  13. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzer

    Standard

    Zitat Zitat von Thariel Beitrag anzeigen
    Konst. ist so ziemlich der uninterssanteste Stat im Spiel. Wenn der Heiler frei heilen kann, ist es egal wieviel Konst. du hast, dann hält er dich am Leben und wenn du eh auffe bekommst, kippst du auch so.

    Für Solo-PvP ist Konst. sicher ausschlaggebend, für Bombentürme vielelicht noch, aber fürs Gruppenspiel eher nebensächlich.

    Ähnlich verhält es sich mit Qui. Solo sehr wichtig, fürn Ruptebot naja.. ob man nu am cap oder 0.2 sekunden langsamer schlägt ist nicht so spannend, weil der Rupt zählt und nicht der DoT. Und wenn du auf Schaden spielst, kommt es halt drauf an, ob der gegnerische Heiler frei steht oder nicht, nicht darauf wieviel Qui du hast.

    Gruppenrvr steht und fällt halt mit Rupt und Castspeed, also dex.
    Stimmt für Debuffnuker ists völlig wayne, ob der reinogernde Tank nun nach 3 oder erst nach 4 Nukes umkippt -.-
    Und es spielt auch keine Rolle, ob der BD nachm Debuff 1400 oder nur 1200 TPs hat.
    Is ja auch egal, ob man mit 9 mal 23% Resis oder mit 9 mal 25% Resis rumläuft oder ob man nur 17-19% Meleeresis als Caster hat. Da skillt man dann halt einfach PD und gut is, immerhin hat das bei nem Named Theurg ja auch geklappt!
    Und auch Dex und Castspeed sind egal. Da reichen 8% IMMER

  14. #29

    Standard

    all das habe ICH nie behauptet, es ist bloß eine Stellungnahme auf Thakis Aussage, dass Kon und Qui Debuff interessanter als Dex Debuff sind.

    Find deine Ansichten aber spannend Cyu, wenn du so Daoc spielst.

  15. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Knochentänzer

    Standard

    Zitat Zitat von Thariel Beitrag anzeigen
    all das habe ICH nie behauptet, es ist bloß eine Stellungnahme auf Thakis Aussage, dass Kon und Qui Debuff interessanter als Dex Debuff sind.

    Find deine Ansichten aber spannend Cyu, wenn du so Daoc spielst.
    Meine Überzogene Aussage bezog sich auf dein "Konst. ist so ziemlich der uninterssanteste Stat im Spiel." ...wenn es ums Debuffen geht. Da stimmt eben nicht

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Page generated in 1.512.971.528,85776 seconds with 13 queries